Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Iges / Step Erstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Iges / Step Erstellung (1904 mal gelesen)
Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sehr geehrte Forennutzer,

ich bitte um Hilfe bei der Erstellung einer Iges oder Stepdatei aus SolidEdge V18.
In den Altbeiträgen habe ich noch keine befriedigende Lösung für mich gefunden.
Da Problem ist folgendes:

Aus einem Assembly mit diversen Part-Dateien eine saubere Iges- oder Step-Datei zu erzeugen.
Zur Konstruktion der einzelnen Parts nutze ich vielfach die Integration von Interpartkopien worauf ich die einzelnen Bauteile dann aufbaue. Alles schön und gut, sobald ich allerdings eine Iges oder Step erstelle fängt das Problem an. In den Optionen aktiviere ich nur Volumen und sichtbare Teile. Bei meinem Kunden kommen aber diverse Teile an die eigentlich nicht zur Konstruktion gehören, ich denke es sind die Interpartkopien.
Gibt es eine Möglichkeit diese Problem zu umgehen und trotzdem mit Interpartkopien zu arbeiten?
Oder muß ich bei den Umwandlungsoptionen etwas bestimmtes beachten?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4091
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.03.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Jan. 2012 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt einen einfachen Weg, sicher zu gehen, das die exportierten Daten beim Kunden stimmen:

Erzeuge von Deiner Baugruppe eine Parasolid (oder auch Stepdatei, ist egal).
Kopiere sie in ein leeres Verzeichnis.
Importiere diese Datei in ein Assembly.
Lösche alles, was dein Kunde nicht sehen soll.

Exportiere diese bereinigte Baugruppe in eine IGES oder was auch immer Datei.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 10. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besten Dank für den Lösungsvorschlag,

allerdings ist das schon recht müßig die ganzen Teile wieder herauszulöschen, gibt es keine Möglichkeit das Iges direkt sauber zu erstellen.
Ich habe auch das Gefühl das ich hier bei der Erstellung schon einen Fehler in den Optionen habe und die Hilfefunktion dieses tollen Programmes ist einfach unglaublich .
Des weiteren bekomme ich beim Rückimportieren der soeben erstellten Step-Datei auf ein Assembly nur die Bezugsebenen und sonst gar nichts. Wenn ich es dann mit einem Import in ein Part versuche habe ich zwar alles aber die Teileanzahl hat sich halt vervielfacht und es ist schon recht fummelig den ganzen Müll wieder rauszulöschen. Beim Parasolid geht im Assemby auch nicht viel.
Irgendwie bin ich so nicht glücklich.

Kann es sein das ich bei der Erstellung schon etwas falsch mache?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4091
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.03.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Jan. 2012 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt schon richtige Einstellungen, mit denen das auf Anhieb funktioniert. Ich würd das mal an einer kleinen Baugruppe testen, auswendig weiß ich das im Moment nicht, soviele Optionen gibts nicht, und diese Optionen sind auch soweit ich mich erninnere nicht sonderlich intuitiv zu verstehen. Diese Frage wurde auch schon öfter mal gestellt, mit Sicherheit gibts was dazu hier im Forum.

Ich mach es halt so, weil ich dann wirklich sicher bin, das kein Blödsinn beim Kunden ankommt, dh. ich importiere grundsätzlich testweise, bevor ich was rausschicke, außer ich bin mir ganz sicher.

Die Option - Nur eingeblendete - sollte es IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) auch schon sein. Siehe auch dazu die Hilfe (Exportoptionen für STEP (.STP), Dialogfeld), denn laut Hilfe mach die Optionen Volumen genau das (falsch), das Konstruktionshilfsgeometrien mit exportiert werden.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 10. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 652
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST10 MP6 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 10. Jan. 2012 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Modellbau-Daniel,

noch eine Frage, hast Du auch das letzte Update für SE welches herausgekommen ist installiert (geht nicht aus Deinen Angaben hervor)?

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo KMW,

ich wollte Deine Arbeitsweise nicht kritisieren.
Die Variante des Reimportes zur Überprüfung der Datei ist mir schon einleuchtend und werde ich auch so für mich übernehmen. Sollte ja eigentlich logisch sein das man seine Arbeit überprüft bevor man sie auf die Menschheit losläßt.

Hier fängt mein Problem allerdings schon wieder an.
Das importieren der selbsterstellten Parasolid wird verweigert, bei der Step bekomme ich nur die Referenzebenen und im Iges geht es nur als Import in ein Par, als ASM gibts nur die Refenerenzebenen.

Ich suche auch schon länger nach einer Hilfe zur Iges- und Step-Erstellung allerdings werde ich irgendwie nicht fündig.

Wenn mir also jemand ein wenig helfen könnte wäre ich schon sehr dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,
es läuft derzeit V18.00.12.03

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6314
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Jan. 2012 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Modellbau-Daniel:
[...]In den Optionen aktiviere ich nur Volumen und sichtbare Teile. [...]

Sind das evtl. die Optionen, hinter denen in Klammern "Konstruktionen" steht? Dann werden Konstruktionselemente, die Volumenkörper sind mit exportiert.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab ich auch schon daran gedacht und mal ohne probiert, das Hauptproblem ist aber derzeit das ich meine erzeugte Step nicht wieder importieren kann.
Eigentlich sollten doch beim importin ein Assembly die ganzen Part-Dateien auch erstellt werden.
Bei mir kommt nur eine leere Assembly Umgebung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6314
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Jan. 2012 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Modellbau-Daniel:
[...]Bei mir kommt nur eine leere Assembly Umgebung

Dann heißen die Standardvorlagen evtl nicht mehr Normal.*
Das ist bei den älteren Versionen so, dass einieg automatische ABläufe, wie der import auf diese Standardnamen angewiesen sind.


------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 10. Jan. 2012 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe in den Einstellungen gerade den Ordner für die Vorlagen zurückgesetzt. Die Vorlage heißt definitiv Normal.asm.
Das kann es eigentlich nun nicht mehr sein.
Hoffe ich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4091
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.03.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Jan. 2012 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Ups, du benutzt eine ältere SE Version. Vielleicht füllst du mal deine SystemInfo hier links aus.

Ich würd vorschlagen, bevor du völlig verzweifelst, mach Dir mal eine kleine Testbaugruppe mit 1-2 Quadern und einer Konstruktionshilfsgeometrie.
Und mit der probierst du ein bisschen in einem neutralem Verzeichnis, möglichst lokal auf deinem Rechner herum.

Ich wüsste keinen Grund, weshalb das importieren von Step oder Parasoliddateien grundsätzlich mit der V18 nicht möglich sein sollte. Bevor du also mit deinen großen Baugruppen hantierst, klär das mal mit der Testbaugruppe ab.

Unterm Programmverzeichnis, wo SE installiert ist, (also c:\programme\solid edge v18\program oder ähnliches) liegt ein externes Program sestep.exe.
Das probier auch mal.
Ausserdem würd ich mal drüber nachdenken, wenigstens auf die V20 zu gehen.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 10. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6314
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Jan. 2012 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Modellbau-Daniel:
[..]Die Vorlage heißt definitiv Normal.asm.

Hauptsache die Part-Vorlage heißt Normal.par. Es sind ja die Parts, die fehlen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 652
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST10 MP6 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 11. Jan. 2012 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Also solche Probleme kenne ich nicht, ich vermute dass auch in der gesamten Konstruktion ein Bock ist. Normalerweise funktionierte der STEP-Export auch in der V18 ohne Probleme gehen.

Da hilft nur jedes Teil durchzugehen, sind irgendwelche heruntergeladenen Teile verbaut, liegen diese nur in Konstruktionsflächen vor usw.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellbau-Daniel
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Modellbau-Daniel an!   Senden Sie eine Private Message an Modellbau-Daniel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellbau-Daniel

Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2012

SolidEdge V18.00.12.3

erstellt am: 11. Jan. 2012 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, noch einmal nachträglich zu meiner Problematik.

Die überflüssigen Teile konnte ich durch die Deaktivierung der Konstruktionskörper eleminieren, wobei ich die Bezeichnung Konstuktionskörper für grenzwertig halte, kann man sich aber drüber streiten.

Wenn ich meinem Kunden nun diese bereinigten Step / Iges schicke kann er sie ohne Probleme öffnen.
Ich selber kann komischerweise diese Dateien nicht sauber importieren  .

Wenn mein Kunde diese Dateien auf sein System (Inventor) läd und dann als Step exportiert ist der Import als Asm in mein System kein Problem.

Ist irgendwie seltsam aber da ich nicht ständig meine Daten in der Gegend herumschicke ist das nun nicht mehr so tragisch da die betrffenden Daten nun beim Kunden sind.

Wenn mal etwas mehr Zeit ist werde ich mich nochmal mit der Problematik beschäftigen.

Ich bedanke mich für alle Tips und Hilfsangebote.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6314
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 11. Jan. 2012 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellbau-Daniel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Modellbau-Daniel:
[...]wobei ich die Bezeichnung Konstuktionskörper für grenzwertig halte, kann man sich aber drüber streiten.[...]

Streit lohnt sich da nicht. Ich denke, da haben unterschiedliche Porgramme eben unterschiedliche Terminologie.

Im 2D gibt es Konstruktionslinien.(eigentlich Hilfslinien)
Konstruktionselementen im 3D sind dann  Kurven, Flächen, Körper.

Das Bauteil selber wird als "Entwurfskörper" bezeichnet.
Entwurfskörper und Konstruktionskörper. 

Wenn man boshaft wäre, würde man jetzt lange erläutern, dass der Entwurfskörper natürlich die Konstr.... während... 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz