Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Schnittverlauf

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnittverlauf (2066 mal gelesen)
nileve
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von nileve an!   Senden Sie eine Private Message an nileve  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nileve

Beiträge: 23
Registriert: 27.09.2011

erstellt am: 15. Nov. 2011 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Halo zusammen
Gibt es bei Solid Edge ST3 2D eine Fuktion Schnittverläufe zu zeichnen? Wenn ja wo?
Gruß Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Timo E.
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Timo E. an!   Senden Sie eine Private Message an Timo E.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timo E.

Beiträge: 79
Registriert: 22.03.2007

WIN 7 - 64bit
ST4

erstellt am: 16. Nov. 2011 07:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich


Schnittverlauf.gif

 
Moin,

für den Schnittverlauf gibt es einen Button (siehe Bild).

Timo

------------------
TE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 16. Nov. 2011 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

wenn wir schon bei dem Thema sind, noch eine Frage.
Gibt es eine andere Möglichkeit die Schnittrichtung zu ändern außer über: Schnittverlauf bearbeiten > Schnittverlauf schließen > neu setzten?
Ich denke mir jedes mal wieder, wenn ich die Schnittrichtung eines Schnittverlauf ändern möchte, dass da ein einfacher "Umschaltbutton" fehlt.
 

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2011 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit SE 2D muss man Schnitt und SChnittverlauf selber zeichnen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Schön
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Harald Schön an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Schön  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Schön

Beiträge: 62
Registriert: 18.08.2011

WIN10, Solid Edge 2019, Pro.File, uvm.

erstellt am: 18. Nov. 2011 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von schorschi:
Hallo Leute,

wenn wir schon bei dem Thema sind, noch eine Frage.
Gibt es eine andere Möglichkeit die Schnittrichtung zu ändern außer über: Schnittverlauf bearbeiten > Schnittverlauf schließen > neu setzten?
Ich denke mir jedes mal wieder, wenn ich die Schnittrichtung eines Schnittverlauf ändern möchte, dass da ein einfacher "Umschaltbutton" fehlt.
 


Servus Georg,

nein, gibt es leider nicht. Aber vielleicht hilft der Doppelklick. Doppelklick auf den Schnittverlauf - schon bearbeitest du Ihn.

------------------
mfg harry

www.solid-system-team.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 18. Nov. 2011 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harry,

danke für die Info - DK ist mir bekannt.
Ich dachte, eventuell gibt es einen versteckten Shortcut  um die Schnittrichtung schnell umzustellen.
Also doch ein Button der fehlt - wäre wohl eine Kleinigkeit für die SE-Programmierer.

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ProEtoSE-Shifter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ProEtoSE-Shifter an!   Senden Sie eine Private Message an ProEtoSE-Shifter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ProEtoSE-Shifter

Beiträge: 245
Registriert: 03.04.2012

CAD: Solid Edge ST4 MP7
Prozessor: Intel(R) Xeon(R) CPU W3565 @ 3.20GHz
Arbeitsspeicher: 20GB RAM
Systemtyp: 64 Bit
Grafikkarte: AMD FirePro V5900

erstellt am: 14. Jun. 2012 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich


Schnitt-Linienmittenbeziehung.png

 
Guten Morgen allerseits,

Habe das Problem (ST4 - DRAFT-Umgebung), dass, immer wenn ich einen Schnittverlauf erstelle, und z.B. die "Linienmittenbeziehung" dafür anwenden möchte, die Linie daneben setze - von Schnittverlaufslinie bis Linienmitte bemasse - auf 0 setze - und erst dann die mitte habe (siehe Bild). Das wäre Variante 1.

Variante 2 wäre, die Schnittverlaufslinie direkt auf die Linienmitte zu setzen, damit die Beziehung vorhanden ist und kein Bemassen erforderlich ist. Dann liegt der Bezeichnungspfeil aber auf der Linie, was man einfach nicht brauchen kann.

Kann man nun nach Variante 1 arbeiten, also Schnittverlaufslinie ausserhalb der Linienmitte platzieren und nachträglich die Beziehung "auf Linienmitte setzen" erstellen?
Oder, was ich bevorzugen würde, bei Variante 2 auf Linienmitte setzen und danach z.B. den Befehl "Bezeichnungspfeil 10mm über die Bezugslinie" setzen, oder irgendetwas in der Art.

Hoffe Ihr versteht mein "Problem", kann mir vorstellen dass es eine einfachere Methode gibt. Falls es nichts derartiges gibt, Ihr aber eine bessere / andere Variante kennt, nur zu...!

MfG Adi

------------------
Alle Wahrheiten sind leicht verständlich von dem Zeitpunkt an, wo sie aufgedeckt werden. Die Frage ist, ob sie aufgedeckt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 14. Jun. 2012 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Adi,

wenn ich dich richtig verstehe, möchteest du eine Schnittverlaufslinie, welche auserhalb des Bauteils beginnt aber das Bauteil mittig scheidet?

Dazu wählst du den Befehl "verbinden"
wählst die Mitte der Bauteilkant
Jetzt wählst du irgendeine Position auf deiner Linie (Nicht Ende oder Mitte).

Natürlich kannst du zusätzlich noch Werkstückkante bis Ende der Linie mit 10 bemaßen, wenn du magst.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ProEtoSE-Shifter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ProEtoSE-Shifter an!   Senden Sie eine Private Message an ProEtoSE-Shifter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ProEtoSE-Shifter

Beiträge: 245
Registriert: 03.04.2012

CAD: Solid Edge ST4 MP7
Prozessor: Intel(R) Xeon(R) CPU W3565 @ 3.20GHz
Arbeitsspeicher: 20GB RAM
Systemtyp: 64 Bit
Grafikkarte: AMD FirePro V5900

erstellt am: 14. Jun. 2012 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nileve 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinrich,

Suuper, ich hab's zwar mit den Beziehungen probiert, aber dann wollte ich bei der Verbinden-Beziehung zuerst die Verlaufslinie wählen, und das geht ja nicht.. Da hab ich's schon aufgegeben.

Besten Dank, das war genau das was ich gesucht habe...!

MfG Adi

------------------
Alle Wahrheiten sind leicht verständlich von dem Zeitpunkt an, wo sie aufgedeckt werden. Die Frage ist, ob sie aufgedeckt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz