Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  biegeweiche Saite modellieren?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   biegeweiche Saite modellieren? (646 mal gelesen)
Jannnis
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Jannnis an!   Senden Sie eine Private Message an Jannnis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jannnis

Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011

erstellt am: 05. Sep. 2011 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich sitze schon seit Tagen an folgendem Problem:
Ich möchte mit ST3 eine Animation erstellen, bei der ein Steg gegen eine gespannte Saite drückt. Diese wird dadurch verformt und noch mehr gespannt.
Hat jemand eine Idee, wie man das umsetzen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 06. Sep. 2011 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jannnis 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Saite über Beziehungen durch das drückende Teil steuern lassen ....

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jannnis
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Jannnis an!   Senden Sie eine Private Message an Jannnis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jannnis

Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011

erstellt am: 06. Sep. 2011 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Problem, dabei ist, dass sich Länge und Krümmung der Saite ändern.
Ich finde keine Funktion, bei der ich diese Parameter auf variabel stellen kann.
Ich habe auch schon versucht eine geführte Kreisfläche zu nehmen, bei der die Skizze der Längsachse in Beziehung mit dem Steg steht. Hier aktualisiert sich bei der Animation zwar die Skizze, aber erst nach dem letzten Animationsbild und der geführte Volumenkörper verändert seine Position und Form gar nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4091
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.03.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 06. Sep. 2011 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jannnis 10 Unities + Antwort hilfreich

Soweit ich weiß kann man keine Animationen erstellen mit den vorhandenen tools, wo sich Parts dynamisch verändern.
Du müsstest dann wohl über eine Skizze einen Spline steuern und das Part updaten und mit Trickfilmtechnik Bild für Bild einen Film erstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jannnis
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Jannnis an!   Senden Sie eine Private Message an Jannnis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jannnis

Beiträge: 3
Registriert: 05.09.2011

erstellt am: 06. Sep. 2011 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, danke für die Antwort!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz