Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Automatisches Aktivieren von Bauteilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Automatisches Aktivieren von Bauteilen (3318 mal gelesen)
debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1312
Registriert: 22.02.2006

SolidWorks 2011 x64 Edition
SP 0.0<P>SolidEdge ST3
Intel Core i5-2400 CPU @ 3.1 GHz

erstellt am: 14. Jul. 2011 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Ich ärgere mich immer wieder darüber, dass irgendwelche Bauteile nicht aktiviert sind, und ich einen Befehl abbrechen, das Bauteil aktivieren und den Befehl neu starten muss.
Gibt es die Möglichkeit, an den Einstellungen was zu verändern, damit die sichtbaren Bauteile immer aktiv sind? Oder was ähnliches, wie z.B., dass alle Bauteile immer aktiv sind und es auch bleiben?
Danke!
Gruß,
Martin

------------------
Martin Millinger MartinM-Design
Lerntechnik- Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Woody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Woody an!   Senden Sie eine Private Message an Woody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Woody

Beiträge: 23
Registriert: 27.05.2003

erstellt am: 14. Jul. 2011 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Datei öffnen -> Häkchen bei: Aktivierung übersteuern auf alle Teile übernehmen - Alle aktivieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 14. Jul. 2011 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Das aktivieren von Teilen sollte auch während eines Befehls möglich sein. Meistens gibt es einen Knopf in der Smartstepleiste oder einen im Menü. der Nachteil wenn man alle Teile aktiviert ist der, das alle Geometrie komplett in den Speicher geladen werden muß, das kostet neben dem Speicher auch noch Zeit. Bei großen Baugruppen solltest Du mit der Option sehr vorsichtig sein.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4489
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 14. Jul. 2011 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


SE_aktivieren.PNG

 
Es gibt auch den Befehl alle sichtbaren Teile aktivieren.

Edit: noch ein Bild dazu

[Diese Nachricht wurde von N.Lesch am 14. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 14. Jul. 2011 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Am schönsten kann man das über die Ansichtskonfigurationen steuern. Man kann einer Konfiguration mitgeben ob alle Teile aktiviert werden oder nicht. Damit hast Du die Wahl die ganze Baugruppe mit deaktivierten Teilen oder nur einen bestimmten Bereich in dem Du etwas verändern willst aktiv zu laden.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 346
Registriert: 03.10.2003

Windows 8.1/ 64 bit
SE ST9

erstellt am: 14. Jul. 2011 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hätte mir auch schon oft ein bisschen Intelligenz von SE gewünscht. Vor allem beim platzieren von Unterbaugruppen in der Hauptbaugruppe wäre es wünschenswert, wenn immer das erste Teil in der Unterbaugruppe aktiviert wird. In der Regel ist das erste Teil in der Unterbaugruppe dasjenige, das mit Beziehungen in der Hauptbaugruppe versehen wird. Ist das bei euch auch so? Dann könnten wir es als Wunsch in die Entwicklung geben.
Gruss Matthias

------------------
SE ST3
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1312
Registriert: 22.02.2006

SolidWorks 2011 x64 Edition
SP 0.0<P>SolidEdge ST3
Intel Core i5-2400 CPU @ 3.1 GHz

erstellt am: 14. Jul. 2011 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mathias,
bei uns ist das nicht festgelegt. Aber ich hatte das auch schon oft, dass ich den Einfügen- Befehl abbrechen musste, weil ich wegen inaktiver Bauteile die Verknüpfungen nicht machen konnte. Es wäre theoretisch brauchbar, dass sich ein Teil automatisch aktiviert, sobald man beim Erstellen von Verknüpfungen den Cursor über dieses Teil legt (ohne zu klicken).
Das Problem bei SE ist dabei nur, wenn man den Cursor auf ein Bauteil stellt, wählt das Programm zuerst alle anderen Sachen in der Tiefe aus, bevor es auf die Idee kommt das offensichtliche auszuwählen.
Aber das wäre doch generell eine gute Funktion, oder??
"activation on mouseover"

Gruß, Martin

------------------
Martin Millinger MartinM-Design
Lerntechnik- Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1312
Registriert: 22.02.2006

SolidWorks 2011 x64 Edition
SP 0.0<P>SolidEdge ST3
Intel Core i5-2400 CPU @ 3.1 GHz

erstellt am: 14. Jul. 2011 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,
das finde ich super, weil ich sowieo viel damit arbeite, aber auf diesen kleinen Radiobutton habe ich noch nie hingeschaut.


@woody und N.Lesch: danke für Eure Tipps, sehr hilfreich!


Gruß, Martin

P.S.: Unities sollten schon auf Euren Konten eingegangen sein.. 

------------------
Martin Millinger MartinM-Design
Lerntechnik- Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 14. Jul. 2011 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,
Hallo Edger,

es gibt einen Weg das ganze wie beschrieben auch jetzt schon zu realisieren.
In der Teilebibliothek mit der rechten Maustaste Konfigurationen verwenden einschalten, dann kann man beim platzieren eine bestimmte Anzeigekonfiguration laden. In der sind dann die zum platzieren nötigen Teile aktiv und die Baugruppe ist ggf. auf die zur Auswahl nötigen Teile reduziert.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 346
Registriert: 03.10.2003

Windows 8.1/ 64 bit
SE ST9

erstellt am: 14. Jul. 2011 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Markus,
dein Vorschlag mit den "Konfigurationen verwenden" konnte ich bei mir nicht nachvollziehen. Habe das entsprechende Teil in der Unterbaugruppe aktiviert, dann Konfiguration gespeichert, Baugruppe gespeichert und geschlossen. Dann eine neue Baugruppe geöffnet, die Option "Konfiguration verwenden" eingeschaltet. Danach aus der Teilbibliothek die Unterbaugruppe in die Hauptbaugruppe gezogen. Auf dem Dialog "Konfiguration verwenden" habe ich die entsprechende Konf. ausgewählt, die Option Aktivierung übersteuern deaktiviert. Die Unterbaugruppe ist in der Hauptbaugruppe, aber sämtliche Teile sind deaktiviert.
Habe ich etwas übersehen?
Gruss Matthias

------------------
SE ST3
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 14. Jul. 2011 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


Anzeigekonfigurationsoptionen.png

 
Hallo Matthias,

schau mal in die Anzeigekonfigurationsoptionen.
Da kannst Du einstellen wie mit der Aktivierung verfahren werden soll.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 346
Registriert: 03.10.2003

Windows 8.1/ 64 bit
SE ST9

erstellt am: 14. Jul. 2011 21:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Markus,
präzis die gleichen Einstellungen habe ich in den Optionen und trotzdem funktionierte es bei mir nicht. Jetzt habe ich aber entdeckt warum. Im Dialogfeld "Datei öffnen" war noch der Haken gesetzt bei Aktivierung übernehmen auf Teile übernehmen: alle deaktivieren.
Jetzt geht es wie von dir vorgeschlagen.
Danke!
Gruss Matthias

------------------
SE ST3
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 22. Aug. 2011 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle,

ich habe mir auch unter Anzeigekonfigurationsoptionen "aktivierung übersteuern" und "vereinfachung übernehmen" aktiviert.

Mir bringt es aber nicht viel. Also habe ich versucht es wieder rückgängig zu machen. Ohne erfolg. Egal was ich einstelle, beim einfügen einer Baugruppe kommt nun immer dieses Fenster. Wie stelle ich es nun wieder ab? Bin ich nur zu blöd um die richtigen Haken zu setzen? Was habt Ihr bei euch eingestellt?

Mit Dank im Vorraus.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 22. Aug. 2011 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Rechte Maustaste in der der Teilbibliothek und "Konfigurationen verwenden" aus.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 22. Aug. 2011 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arne,

besten Dank für den Hinweis. Nun klappt es.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Schön
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Harald Schön an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Schön  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Schön

Beiträge: 58
Registriert: 18.08.2011

Solid Edge ST7
WIN7 Ultimate x64 & WIN8.1 Pro
Intel i7 4800 MQ 2,7 Ghz
16 GB RAM NVIDIA Quadro FX 4100M

erstellt am: 23. Aug. 2011 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

@all

keine Ahnung, ob ich mit dieser Information noch was bewirke 
Ab ST4 kann man mehrere Teile gleichzeitig aktivieren. Es funktioniert nämlich auch über eine Zaunauswahl!

------------------
mfg harry

www.solid-system-team.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 23. Aug. 2011 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin  Harry,

aber nicht mit dem Aktivieren-Befehl in der Bearbeitungsleiste, sondern mit dem Befehl der extra in der Multifunktionsleiste ist.
Hinterher rechte Maustaste und man landet wieder da, wo man vorher war.
So wie bei Ansichtsbefehlen auch.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Schön
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Harald Schön an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Schön  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Schön

Beiträge: 58
Registriert: 18.08.2011

Solid Edge ST7
WIN7 Ultimate x64 & WIN8.1 Pro
Intel i7 4800 MQ 2,7 Ghz
16 GB RAM NVIDIA Quadro FX 4100M

erstellt am: 23. Aug. 2011 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Arne,

das ist richtig. Aber es funktioniert. UND, man kann es sogar zum platzieren verwenden. Teil anklicken, Komponentenmontage, dann den Befehl "Teil Aktivieren" aus der Multifunktionsleiste anklicken (habe ich mir auf mein 3D-Eingabegerät gelegt) und über eine Zaunauswahl viele Teile aktivieren, Rechtsklick und weiter geht es mit dem einbauen (letzen Befehl). Ich find es genial.

------------------
mfg harry

www.solid-system-team.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 23. Aug. 2011 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Harald Schön:
[...]Ich find es genial.

Si Senor.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de