Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Film vom Zusammenbau

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Film vom Zusammenbau (1304 mal gelesen)
cosmo79
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von cosmo79 an!   Senden Sie eine Private Message an cosmo79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cosmo79

Beiträge: 14
Registriert: 12.02.2011

erstellt am: 04. Jul. 2011 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
habe hier eine Assembly Datei von meiner Zeichnug, und befinde mich in der ERA umgebung. Wie ich ein film mache von meinen Werksück bekomme ich hin, aber ich möchte ein film machen wie ich die einzelnen Teile zusammen gebaut habe d.h. das er jeden schritt zeigt den ich gemacht habe. So wie in der Part Umgebung. Hoffe Ihr versteht mein Vorhaben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5035
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 04. Jul. 2011 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosmo79 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cosmo,


ich sehe da nur die Möglichkeit entweder über eine Explosionsanimation oder dem Einblenden der Teile.
Beide Animationen findest Du in der selben Umgebung.
Und beides erfordert sicher einiges an Handarbeit und Definitionsaufwand.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 05. Jul. 2011 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosmo79 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein Vorschlag:
Je nach Anspruch kann so ein Film leicht erzeugt werden, zbps. mit Videorecording tools, wie Camtasiastudio oder ähnliches.
Videorecorder starten und dann die Parts live verbauen, mit geringstem Aufwand, also die Teile vorher teachen mit Capturefit und mit reduzierten Schritten verbauen.
Danach den Film schneiden und nur das wesentliche zeigen.
Je nach Befähigung in der Bedienung von SE kann das ein sehr interessantes Video werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomdibom66
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau - Administration

Sehen Sie sich das Profil von tomdibom66 an!   Senden Sie eine Private Message an tomdibom66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomdibom66

Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2010

SE ST2 SP12

erstellt am: 08. Jul. 2011 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosmo79 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe heute ebenfalls einen Film über einen Zusammenbau aufgezeichnet. Mit der ERA / Explosionsanimation geht das, aber bei einer großen Asym recht umständlich mit großem Aufwand. Sicher ist hier noch Entwicklungspotential. Hat jemand Erfahrung, ob in ST3 oder gar ST4 hier Besserung gibt?
Zunehmend soll/wird für auftragsbezogene Dokumentation / Kundendokumentation größerer Produkte ein Handbuch mit PDF, Film o.ä. angedacht sein oder wird ein Bestandteil des Lieferumfanges.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 08. Jul. 2011 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosmo79 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Edger,

wer an 3D Dokumentation denkt, sollte sich mal mit Adobe Produkten beschäftigen.
Ich habe hiermit testweise bereits PDF's erstellt die 3D Inhalte hatten.

------------------
Gruss,

Solid-Man 

         

Zitat:
Visionen ohne Taten werden zu Träumereien, Taten ohne Visionen zu Alpträumen! <Jap.Sprichwort>

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 08. Jul. 2011 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosmo79 10 Unities + Antwort hilfreich

Adobe 3d Animationen können wirklich cool gemacht werden, ich hab hier auch einen, der richtig gut gemacht wurde. Setzt aber voraus, das man die Software dafür hat und bedienen kann.
Auch die Zielperson muß mindestens dann die entsprechende Viewer Software installieren, was oft schon eine Hürde ist, da nicht jeder mal eben noch einen weiteren Viewer usw. installieren will oder darf.

Andererseits der Trend geht hin zu 3d-pdf Dateien, und solange das in SE kostenfrei implementiert wird, find ich das gut. Vielleicht kommt ja dann auch die passende Anwendungsumgebung um zumindest rudimentär Animationen zu erstellen inklusive.

Reine aufgezeichnete Filme dagegen haben eine niedrigere Hemmschwelle für die "Massen", man kann so einen Film dann auch leicht auf youtube oder so stellen und im Prinzip kann mit dem passenden codec auch ohne Installation jeder Film auf jedem Rechner angeschaut werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz