Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ITEM-Profile

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ITEM-Profile (6651 mal gelesen)
mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 16. Jun. 2011 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde!

ich würde gerne eine Konstruktion mit ITEM- bzw Kitz-Profilen erstellen. Gibt es eine Möglichkeit, die Profile als "Vorlage" zu implementieren? Ich hab zwar eine CD mit Vorlagen, kann aber nix damit anfangen.
Solid Edge V21.
Bin neu in dem Thema, bitte nicht zu viel erwarten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Scotty47
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Scotty47 an!   Senden Sie eine Private Message an Scotty47  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Scotty47

Beiträge: 10
Registriert: 19.04.2011

- Win7/SP1, 64bit
- ST8, MP11
- NVIDIA Quadro FX 570
- Intel Xeon E5420
- 8GB RAM

erstellt am: 16. Jun. 2011 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo mueknu,

auf der Item Homepage gibt es den ikasys Katalog zum download. Bei diesem ist eine direkte Schnittstelle zu SE integriert. Teile aus dem Katalog auswählen, Schnittstelle einstellen, Daten an SE übergeben und fertig.

Viele Grüße
Scotty

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 16. Jun. 2011 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wow, schnelle Antwort, DANKE.

Download, Schnittstelle (ist mir neu), übergeben,... Das ist schon mal ein Ansatz.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Scotty47
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Scotty47 an!   Senden Sie eine Private Message an Scotty47  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Scotty47

Beiträge: 10
Registriert: 19.04.2011

- Win7/SP1, 64bit
- ST8, MP11
- NVIDIA Quadro FX 570
- Intel Xeon E5420
- 8GB RAM

erstellt am: 16. Jun. 2011 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo mueknu,

anbei noch der Links zum ikasys http://www.item24.com/de/service/cad/item_ikasys.html
- installieren
- Profil oder sonstiges Teil auswählen und dort auf CAD-Daten klicken
- Bei dem Programm was sich öffnet unter "Einstellungen" deine SE-Version auswählen
- Button "3D" anklicken
Dann müsste ein Fenster mit XY.par speichern unter kommen.

Nochmals viele Grüße
Scotty

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

astromarkus
Mitglied
Werkzeugmacher, Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von astromarkus an!   Senden Sie eine Private Message an astromarkus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für astromarkus

Beiträge: 257
Registriert: 20.10.2008

SolidEdge 2019, Insight, Windows 10 (Version 1709), HP Z820 (Intel Xeon E5-2640, 12-Kern, 48 GB RAM), Quadro 6000 Grafik

erstellt am: 16. Jun. 2011 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

...ich hab mir für diesen Fall in den Ordner der Vorlagen einige par-Dateien gespeichert, die bereits ein paar hundert Millimeter des entsprechenden Profils beinhalten. Soll eine neue Stange erzeugt werden geht das dann ganz fix...

Gruß,
Markus.

------------------
Zwei Parallelen schneiden sich im unendlichen Raum. Chuck Norris war dort und hat nachgesehen, es stimmt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mheitzmann
Mitglied
Leiter IT / Administrator / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von mheitzmann an!   Senden Sie eine Private Message an mheitzmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mheitzmann

Beiträge: 135
Registriert: 17.12.2002

erstellt am: 17. Jun. 2011 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

...wir haben früher mit Profilen von ITEM gearbeitet, heute mit MS Plus Automation (ehemals SCHÜCO), da wir die Gerneralvertretung für die Schweiz sind.
Wir erstellen unsere Gestelle alle mit den FrameDesign. Das hat den Vorteil, das Solid Edge die Zuschnittlänge automatisch generiert und man kann eine Stückliste mit der Gesamtlänge erstellen.
Als Vorlage genügt der Profilquerschnitt und Für jeden Profilquereschnitt wird nur eine Partdatei benötigt, egal wieviel unterschiedliche Profillängenen du benötigst.
Gruss Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C. Thiel
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von C. Thiel an!   Senden Sie eine Private Message an C. Thiel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C. Thiel

Beiträge: 442
Registriert: 15.10.2001

ACAD2k2, MDT6 mit aktuellen SP's,
SE ST3 MP7 + Edge PLM Parts/ Edge PLM Components
WIN 7x64
X5650@2.66 GHz, 12GB RAM

erstellt am: 20. Jun. 2011 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mueknu,

ich bin bei item für die Bereitstellung von CAD-Daten verantwortlich. Wir arbeiten in unseren Komplettlösungsabteilungen auch mit Solid Edge - aktuell ST3.
Unsere Daten liegen aber noch als Dateien im V20 Format vor. Alle unsere Profile können wahlweise als Querschnitt für das FrameDesign benutzt werden, oder aber als parametrisches Part in die Baugruppe eingefügt werden.
So gut wie alle unsere Teile haben auch Vereinfachungen (zur besseren Performance) als auch CaptureFits zum schnelleren Platzieren.

Bei Bedarf kann ich die Daten gerne auf CD brennen oder auch hochladen und einen Downloadlink zur Verfügung stellen.

Viele Grüße
Christian Thiel
item Industrietechnik GmbH
Friedenstraße 107-109
D-42699 Solingen

PS: Ich hoffe das gilt nicht als Werbung?! Falls doch bitte Bescheid geben, dann lösche ich den Beitrag wieder.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 21. Jun. 2011 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo C. Thiel,

nein, ich sehe das nicht als Werbung an. Das Angebot, einen Download-Link bereitzustellen finde ich einwandfrei. Wäre prima, und vereinfacht das ganze!!!!

Danke schonmal....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 22. Jun. 2011 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also,

habs jetzt geschafft, ein paar Profile von MK (CD-Katalog hatte ich bereits) nach SolidEdge zu exportieren.

Jetzt kann ich die Profile in SE allerdings nicht mehr bearbeiten. D.h. ich gebe im Katalog einmal die Länge ein und muss dann damit leben?
Gibt es eine Möglichkeit, die Teile nachträglich auf Länge zu bringen???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 22. Jun. 2011 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

mit DirectEdit müsste es gehen.

MfG
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 23. Jun. 2011 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi AMG,

ich kratze bisher nur an der Oberfläche von SE. :-)
Was ist Direct Edit???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 24. Jun. 2011 00:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

unter Ändern gibts Befehle z.B. "Teilfläche verschieben".
Damit solltest das Profil verlängern können.
Im Synchronous Modus müsste es auch so mit dem "Steuerrad" gehen.

MfG
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mueknu
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von mueknu an!   Senden Sie eine Private Message an mueknu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mueknu

Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2011

erstellt am: 24. Jun. 2011 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

jou, klappt. Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2MisterL
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2MisterL an!   Senden Sie eine Private Message an 2MisterL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2MisterL

Beiträge: 79
Registriert: 14.05.2003

ST7 107.00.03.02 x64 / WIN7 SP1 / XEON 3,4Ghz / 8GB RAM / NVIDIA Quadro 2000 / Spacemouse Plus...

erstellt am: 07. Jul. 2011 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Zusammen
wir arbeiten auch sehr viel mit Profilen. Mach das immer so...
- Gewünschtes Profil aus dem Netz laden (Länge beliebig)
- Datei öffnen und auf der Stirnfläche eine Skizze anlegen
- komplette Kanten der Fläche projezieren,
- alle Kanten markieren und als starrer Satz definieren, evtl. auch fixieren
- mit der Skizze eine neues Part erstellen
- Parameter der Extrusion als Variable "Länge" definieren
- als Vorlage speichen.

Jetzt kopiere ich mir dieses Profil aus meinem Vorlagen-Ordner einfach n-Mal in den Projektordner und kann dann in der Baugruppe die Längen der Profile sehr schnell über "Peer-Variablen" anpassen.

------------------
Grüße
2MisterL

[Diese Nachricht wurde von 2MisterL am 07. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 431
Registriert: 10.10.2003

erstellt am: 07. Jul. 2011 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe schon viele Konstruktionen mit Alu-Strebenprofile erstellt.
Ich habe mir das einfach gemacht.
Unter Frame einen Ordner "Alu-Profile" erstellt und DWG Daten in DFT gespeichert (denn bei Frame kann man auch mit 2d Daten arbeiten) und mit Rahmenprofile die tollsten Gestelle erstellt.
Das ging eigendlich ganz gut und schnell. Dann bei der Stückliste "Zuschnittlänge" beigefügt.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mheitzmann
Mitglied
Leiter IT / Administrator / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von mheitzmann an!   Senden Sie eine Private Message an mheitzmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mheitzmann

Beiträge: 135
Registriert: 17.12.2002

Hardware:
Fujitsu CELSIUS W510 Workstation
Intel Xeon CPU E3125 3.20 GHz ; 16 GB RAM
HDD SSD SATA, 128 GB, 2.5
nVidia Quadro FX 2000<P>Software:
MS Win 7 Pro 64 Bit SP1
Solid Edge ST8 & aktuelles MP

erstellt am: 11. Jul. 2011 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 2MisterL
so haben wir früher auch gearbeitet. Der Nachteil ist, Du führst pro Baugruppe viele Parts mit, obwohl die Geometrie immer gleich ist und sich nur durch die Länge unterscheidet. Wenn Du mit Frames arbeitest muss man pro Profilquerschnitt ein Part verwalten und du kannst eine Stückliste mit der Zuschnittlänge erstellen und eine Liste mit der Gesamtlänge aller Profil die verwendet werden. Macht das Bestellen und Kalkulieren der Gestelle einfacher. Der Fertigung muss man nur die Liste mit der Zuschnittlänge geben, vorausgesetzt es sind keine Gehrung vorhanden.

Gruss
Markus Heitzmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

G.Viktor
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von G.Viktor an!   Senden Sie eine Private Message an G.Viktor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für G.Viktor

Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2016

erstellt am: 06. Mai. 2016 22:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

da wir viel mit item konstruieren, ist es umständlich jedes einzelne Provil bzw. teil aus ikasys in SW einfügen. Ich würde gerne ein item Ordner erstellen und dort alle Profile und zubehör einfüge.Ist es machbar?
Kann mann die ikasys CAD-Daten in einem Rutsch auch für SolidWorks 2016 Konvertieren?

Grüße
Viktor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mheitzmann
Mitglied
Leiter IT / Administrator / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von mheitzmann an!   Senden Sie eine Private Message an mheitzmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mheitzmann

Beiträge: 135
Registriert: 17.12.2002

Hardware:
Fujitsu CELSIUS W510 Workstation
Intel Xeon CPU E3125 3.20 GHz ; 16 GB RAM
HDD SSD SATA, 128 GB, 2.5
nVidia Quadro FX 2000<P>Software:
MS Win 7 Pro 64 Bit SP1
Solid Edge ST8 & aktuelles MP

erstellt am: 09. Mai. 2016 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot2016-05-0907.17.56.png

 
Hallo G. Victor
Du bist hier im Solid Edge Forum, nicht bei Solid Works. Ich denke schon, dass du eine Bibliothek für die Item Artikel anlegen kannst.
Wir handhaben dies so bei uns. Alle Profile liegen in einem Ordner, der "Frames" benannt ist. Da wir alle Rahmen mit dem Framedesign von Solid Edge erstellen kann jeder auf die Geometrie zugreifen. Wir verwenden vereinfachte Geometrien. Es gibt einen Unterordner für die Baureihe X, was den Zugriff und die Verwaltung erleichtert.
Alle anderen Artikel liegen in einer Bibliothek die "ITEM" heisst. Wir erstellen vor zu die benötigten Modelle und legen diese dort ab.
Wir verenden folgende Bezeichnung der Modelle: ITEM_Stellfuss_D80_M16x100_0026529.par

Mir ist nicht bekannt, dass man die Daten in einem Rutsch konvertieren kann. Es macht aus der Sicht der Datenmenge auch keinen Sinn alle Daten aus dem ITEM Katalog zu konvertieren.
Wir haben festgestellt, dass es zum grossen Teil sich immer um die gleichen Artikel handelt, man kann dies ja auch festlegen. Wir setzen z.B. immer die gleichen Stellfüsse (ø80 M16x100-0.0.265.29)ein.

Gruss
M. heitzmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 09. Mai. 2016 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

soweit ich weiß sind die Daten im cc3 Format abgelegt, und werden zur Laufzeit in das gewünschte Format konvertiert.
Im Programm Pfad von ikasys müssten sich die Konverter befinden.
Durch geeignete Befehlszeilenparameter müsste es über ein Batch möglich sein alle Teile zu generieren.
Sinnvoll halt ich das jedoch nicht.
Am besten bei Bedarf erzeugen, ablegen und parametrisieren.
Dann baut sich die Bibliothek so nach und nach auf.
Alternative mal freundlich bei Item nachfragen, die nuten Solid Edge und Solid Works.

Mit freundlichen Grüßen
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

G.Viktor
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von G.Viktor an!   Senden Sie eine Private Message an G.Viktor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für G.Viktor

Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2016

erstellt am: 10. Mai. 2016 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo M.heitzmann,
Danke für den schnelle antwort, ich weiß dass es sinnlos ist aber dafür bequem die ganze Bibliotek in Design Librari zu haben
Gibt es auch SolidWorks Forum im CAD.DE?

Gruss
G.Viktor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mheitzmann
Mitglied
Leiter IT / Administrator / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von mheitzmann an!   Senden Sie eine Private Message an mheitzmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mheitzmann

Beiträge: 135
Registriert: 17.12.2002

Hardware:
Fujitsu CELSIUS W510 Workstation
Intel Xeon CPU E3125 3.20 GHz ; 16 GB RAM
HDD SSD SATA, 128 GB, 2.5
nVidia Quadro FX 2000<P>Software:
MS Win 7 Pro 64 Bit SP1
Solid Edge ST8 & aktuelles MP

erstellt am: 10. Mai. 2016 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

G.Viktor
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von G.Viktor an!   Senden Sie eine Private Message an G.Viktor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für G.Viktor

Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2016

erstellt am: 10. Mai. 2016 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AMG,

der ordner mit CAD Dateien habe ich gefunden aber der Konverter nicht.
Beim SolidWorks haben wir schon nachgefragt, der Antwort war, ja aber gegen Bares,tagessatz ca:1000€, ist ein bisschen zu viel oder?

MFG

G.Viktor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

G.Viktor
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von G.Viktor an!   Senden Sie eine Private Message an G.Viktor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für G.Viktor

Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2016

erstellt am: 10. Mai. 2016 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

ups, Danke.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 10. Mai. 2016 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mueknu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Viktor,

ich meinte nicht bei SW nach fragen, sondern bei Item direkt.

Ich denk der Konverter trifft zu:
C:\Program  Files(x86)\item\ikasys\ccmb_cad\kernel\

evtl. kann dir der Item Support auch weiterhelfen wie die Daten als Batch erzeugt werden können.

mfg
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz