Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Verdampferschlange

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verdampferschlange (1438 mal gelesen)
Masterkartoffel
Mitglied
Industriemeister Metall / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Masterkartoffel an!   Senden Sie eine Private Message an Masterkartoffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masterkartoffel

Beiträge: 42
Registriert: 04.08.2010

Windows XP SP3, SE V19 SP3

erstellt am: 24. Feb. 2011 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


verdampfer.jpg

 
Hallo SE Gemeinde,
habe Euch hier eine Verdampferschlange hochgeladen welche wir so in unserer Fertigung herstellen. Meine Frage ist nun ob man diese Verdampferschlangen mit geführten Ausprägungen oder gar mit xpresroute erstellen sollte 
Hat da jemand vielleicht schon Erfahrungen mit solchen Bauteilen gmacht ??
Im voraus schon mal ein Dankeschön für Eure Hinweise 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 24. Feb. 2011 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

XpresRoute müsset eigentlich ganz gut gehen.
4 Skizzen außen herum.
oder 2 Skizzen und dazwischen mit Leitkonturen verbinden.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masterkartoffel
Mitglied
Industriemeister Metall / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Masterkartoffel an!   Senden Sie eine Private Message an Masterkartoffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masterkartoffel

Beiträge: 42
Registriert: 04.08.2010

Windows XP SP3, SE V19 SP3

erstellt am: 24. Feb. 2011 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Arne,
versteh nicht ganz wie Du das meinst mit den Skizzen
kannst du vielleicht mal ne grobe Skizze hochladen ?
Danke von der Masterkartoffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 24. Feb. 2011 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrschlange.JPG

 
Ein Bild geht. V19 hab ich leider nicht mehr.


ps.: Vorsicht vor Verdapmferschlangen, die in Hitze oder Überdruck sind.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 24. Feb. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jh_boos
Mitglied
GF


Sehen Sie sich das Profil von jh_boos an!   Senden Sie eine Private Message an jh_boos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jh_boos

Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2004

SE ST7MP1, I7, 16GB RAM, QuadroFX
Win7 pro 64bit

erstellt am: 25. Feb. 2011 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Masterkartoffel,

wie stellt Ihr diese Teil denn her? Wenn die Schlange aus verschiedenen Formstücken oder Fittingen zusammengesetzt wird, würde ich sie auch so modellieren und dann im ASM zusammenbauen.
Die Fertigung wird es Dir danken.

Gruß

Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Feb. 2011 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann geht das Piping oder man macht eine Runde und dann ein Muster.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 25. Feb. 2011 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne die eigentlich immer aus dünnem Kupfer und diese werden häufig gebogen.

Ein ähnliches Teil hatte ich vor längerem mal gemacht.

Ich hatte dafür aber nicht die Skizze voll beschrieben, sondern nur die gegenüberliegenden Eckpunkte und diese mit PathExpress verbunden.
Dafür brauchte ich dann nur 2 Skizzen machen.

------------------
Markus Birzite
   mb@hitteam.de          
http://www.hitteam.de
SIE verwalten IHRE Dokumente!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Feb. 2011 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Klar, dasgeht. Aber bei 10 oder 20 Windungen finde ich das kopieren der Linien in der Skizze leichter.
Verbinden ist nicht erforderlich, wenn die Punkte aufeinander liegen.

Viele Grüße

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masterkartoffel
Mitglied
Industriemeister Metall / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Masterkartoffel an!   Senden Sie eine Private Message an Masterkartoffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masterkartoffel

Beiträge: 42
Registriert: 04.08.2010

Windows XP SP3, SE V19 SP3

erstellt am: 01. Mrz. 2011 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Arne,
Deine Idee sieht gut aus aber ich komm immer noch nicht dahinter wie Du das erstellt hast??? sorry steh da echt auf dem Schlauch Könntest Du da etwas Licht in Deine Skizzen bringen?
Danke im Voraus von der MAsterkartoffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 01. Mrz. 2011 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masterkartoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Fang erstmal mit 2 Skizzen an.

Auf Parallelebenen einmal links und einmal Rechts von der Mitte.

Auf der Linken eine Steigung von Links nach Rechts.

Auf der Rechten mit einem halben Abstand eine Steigung von Rechts nach links.

In Beiden Skizzen kannst Du mit "Offset" entsprechend der Anzahl der Windungen diese Linien duplizieren.

Ohne PathExpress dann noch vorne und hinten (Parallel zur Mitte)jeweils eine Skizze, wo Du die einzelnen Punkte von Links nach Rechts mit einer Linie miteinander verbindest.

Danach sollte ein Spiralförmiger Kasten entstanden sein und die weiteren Schritte dürften sich dann selber erklären.

Danach nur noch mit dem Piping-Tools die Skizzen als Pfad auswählen und den Rohrdurchmesser etc. bestimmen (interaktive Abfrage) und dann Fertig.

------------------
Markus Birzite
   mb@hitteam.de          
http://www.hitteam.de
SIE verwalten IHRE Dokumente!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz