Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Vorsätze - Tipps zum Erlernen von Programmierung mit SE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Vorsätze - Tipps zum Erlernen von Programmierung mit SE (2829 mal gelesen)
RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 630
Registriert: 04.02.2002

SE2020 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 22. Dez. 2010 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

da sich das Jahr dem Ende nähert bin ich schon dabei mir für das kommende Jahr ein paar gute Vorsätze zu überlegen.

Einer davon ist es mich mit der Programmierung von einigen kleinen Tools für SE zu beschäftigen.
Dazu hoffe ich auf Unterstützung von dem Forumsteilnehmern und stelle auch gleich ein paar Fragen.

1. Ist es notwendig sich VisualStudio al Vollversion anzuschaffen oder reichen die Express-Versionen aus.

2. Welche Programmiersprache ist sinnvoll (da ich programmiertechnisch nur wenig vorbelastet bin sollte es einfach zu erlernen sein, bisher habe ich mich nur mit VBA für Excel näher beschäftigt)

3. Welche Literatur, Links oder Foren (außer diesem hier) sind zu empfehlen.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur wenig bis gar nichts in Objektorientierter Programmierung gemacht habe und deshalb mich auch dort erst einfinden muss.

Danke für euer Feedback

Gruß Markus

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 22. Dez. 2010 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RayBan:

2. ...  bisher habe ich mich nur mit VBA für Excel näher beschäftigt)

Ich muss dazu sagen, dass ich nur wenig bis gar nichts in Objektorientierter Programmierung gemacht habe und deshalb mich auch dort erst einfinden muss.


Du kannst SE auch per VBA aus Excel heraus steuern, aber in die Objektorientierter Programmierung wirst Du dich reindenken müssen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 630
Registriert: 04.02.2002

SE2020 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 22. Dez. 2010 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus....(immer komisch, wenn man jemanden mit dem eigenen Namen anschreibt  )

das mit Steuern von SE aus Excel mit VBA habe ich schon in kleinen Funktionen gemacht, z.B. den Zugriff auf die Propertysets, mir geht es allerdings um die Erstellung eines Makros, welches nicht über Excel läuft sondern als ausführbares Programm.

Gruß Markus...der andere

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wksyspro
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wksyspro an!   Senden Sie eine Private Message an wksyspro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wksyspro

Beiträge: 194
Registriert: 19.11.2004

erstellt am: 22. Dez. 2010 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus (RayBan),

anbei ein paar Tipps meinerseits auf Deine Fragen hin.

Zitat:

1. Ist es notwendig sich VisualStudio al Vollversion anzuschaffen oder reichen die Express-Versionen aus.

2. Welche Programmiersprache ist sinnvoll (da ich programmiertechnisch nur wenig vorbelastet bin sollte es einfach zu erlernen sein, bisher habe ich mich nur mit VBA für Excel näher beschäftigt)

3. Welche Literatur, Links oder Foren (außer diesem hier) sind zu empfehlen.


zu 1)
Die Express-Version von Visual Studio reicht in den meisten Fällen vollkommen aus. Was gegenüber z.B. der Pro- oder höher Version fehlt ist:


    Unterstützung für Visual Studio Add-In Erweiterungen (z.B. Source Code Verwaltung),
    Unterstützung für Windows Installer Projekte,
    Unterstützung zur Obfuskation von .NET Binärprogrammen (Erschwernis der Rückgewinnung von Source Code),
    Unterstützung zur Add-In Programmierung.

Um nur die wichtigsten, aber für den Gelegenheitsprogrammierer meist unbedeutenden, Einschränkungen zu nennen.

zu 2)
Mit VB/VBA Kenntnissen bietet sich natürlich VB(.NET) an. Allerdings ist VB(.NET) eine vollwertige objektorientierte Programmiersprache geworden, die C# und C++/CLI in nichts nachsteht. Im Gegenteil, häufig sogar etwas voraus ist (Late-Binding, LINQ Aggregat Syntax, XML-Literale usw.). Was natürlich in vielen Bereichen tiefgehende Änderungen bedurfte, so dass sich für einen VB/VBA Entwickler eine sehr steile Lernkurve ergibt. Insbesondere bei der COM-Automation, also z.B. der MS Office- und auch Solid Edge Programmierung, war VB(.NET) bis Visual Studio 2008 die Sprache der Wahl. Seit Visual Studio 2010 hat jedoch auch C# (4.0) in diesem Bereich Boden gut machen können (Stichwort dynamische Programmierung, was dem klassischen Late-Binding von VB nahekommt, oder auch die Typ Inferenz).

zu 3)
Deutsche Literatur/Quellen zur Solid Edge Programmierung finden sich kaum (gelinde gesagt). Also Englisch ist ein Muss. Wobei hier natürlich zu allererst die mit Solid Edge kommende Dokumentation und die mit Solid Edge ausgelieferten (.NET) Beispielprogramme zu erwähnen sind.

    The Solid Edge .NET Programmer's Guide - Datei: mu28000.pdf
    Solid Edge SDK Help - Datei: sesdk.chm

Unter den Solid Edge Programmier Foren zählt Jason Newell's Site sicher mit zu den besten.

Fachliteratur zu .NET und den .NET Programmiersprachen C# und VB gibt es dagegen reichlich (auch in Deutsch) und z.T. sogar kostenlos. Z.B. Galileo Computing

Ansonsten kann ich nur noch viel Spass beim Ergründen dieser faszinierenden Welt wünschen.

------------------
Viele Grüße,

Wolfgang Kunert
www.wksyspro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

Solid Edge ST5 MP10 64Bit
Windows 7 64Bit
NVIDIA Quadro FX 1800
E8600 @ 3.33GHz
8GB RAM
--
3D-Drucker FDM Prusa i3 200x200x200

erstellt am: 04. Jan. 2011 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal noch eine Frage an die Runde:

Kann ich Solid Edge V20 auch schon mit VBA programmieren? Wenn ja wie?
Habe gerade ein bischen gesucht aber nichts gefunden.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wksyspro
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wksyspro an!   Senden Sie eine Private Message an wksyspro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wksyspro

Beiträge: 194
Registriert: 19.11.2004

erstellt am: 04. Jan. 2011 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinrich,

Solid Edge ist seit jeher auch per VBA (Visual Basic for Applications) zu automatisieren. Ein einfaches Beispiel für Excel VBA findest Du unter Custom\Bearing. In diesem Beispiel werden per Solid Edge Automation Excel Zellwerte in entsprechende Variablen eines Solid Edge Parts übertragen, um dieses damit zu steuern (ohne die alternative Möglichkeit per OLE).

Damit man per VBA aus Access/Excel/Word & Co. auf Solid Edge zugreifen kann, sind innerhalb der VBA Entwicklungsumgebung entsprechende Verweise auf die jeweils benötigten Solid Edge COM Bibliotheken hinzuzufügen (Menü Extras/Verweise...). Ist dies erfolgt, kann per VBA im Prinzip all das bewerkstelligt werden, was auch unter Visual Basic 6 möglich ist. Als Behälter für das Automationsprogramm dient jedoch immer das entsprechende Access/Excel/Word-Dokument. D.h. es können keine allein lauffähigen Programme (*.exe) oder auch Bibliotheken (*.dll) erstellt werden.


------------------
Viele Grüße,

Wolfgang Kunert
www.wksyspro.de

[Diese Nachricht wurde von wksyspro am 04. Jan. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 04. Jan. 2011 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich


InfoEdgeJuni2005-ExceltabellealsBeispiel.zip

 
Hallo Heinrich,

in der InfoEdge Juni 2005 gab es mal einen Tip dazu.
Anliegend die Exceltabelle als Beispiel zu diesem Tip.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 04. Jan. 2011 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang, hallo Markus,

vielen Dank für die Tipps.
So funktionierts natürlich.

Das ich damit keine exe erstellen kann ist mir klar. Ich habe hier aber kein VB.
Wollte aber einmal die Möglichkeiten, für eventuell späteren Gebrauch, sehen.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rafi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rafi an!   Senden Sie eine Private Message an rafi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rafi

Beiträge: 822
Registriert: 27.06.2003

Software:
Win 7 - x64 SP1
Solid Edge ST8 MP6 - x64
Hardware:
Celsius M720 Power;Xeon E5-1620 3,6GHz;16GB RAM
Quadro 4000 2GB; Treiber 275.89

erstellt am: 13. Jul. 2011 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

kann mir jemand die InfoEdge Juni 2005 zur Verfügung stellen?

------------------
Gruß

rafi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 13. Jul. 2011 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

http://www.pbu-cad.com/pdf/Info%20Edge%20Juni%202005.pdf

[Diese Nachricht wurde von kmw am 13. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rafi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rafi an!   Senden Sie eine Private Message an rafi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rafi

Beiträge: 822
Registriert: 27.06.2003

Software:
Win 7 - x64 SP1
Solid Edge ST8 MP6 - x64
Hardware:
Celsius M720 Power;Xeon E5-1620 3,6GHz;16GB RAM
Quadro 4000 2GB; Treiber 275.89

erstellt am: 13. Jul. 2011 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RayBan 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank! 

------------------
Gruß

rafi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz