Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Vereinfachtes Teil automatisch als Entwurfsteil in ASM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vereinfachtes Teil automatisch als Entwurfsteil in ASM (1111 mal gelesen)
NIROX
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von NIROX an!   Senden Sie eine Private Message an NIROX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NIROX

Beiträge: 72
Registriert: 18.08.2008

erstellt am: 27. Okt. 2010 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Maschine. In dieser ist ein Faltenbalg zweimal eingebaut.
Ich habe den Faltenbalg eingefahren als Entwurfsteil modelliert und dann unter dann als Vereinfachtes Teil ausgefahren. Nun ist es so, dass im Assembly der eine Faltenbalg ausgefahren und der andere eingefahren sein soll. Nun kann ich ja den einen umstellen und dann passt es. Nachdem speichern und erneuten öffnen sind aber beide wieder als vereinfachtes Teil dargestellt. Wie muss ich das ganze abspeichern oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

Gruß Kevin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4091
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.03.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 27. Okt. 2010 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NIROX 10 Unities + Antwort hilfreich

Der sicherste und einfachste Weg ist, einen Faltenbalg_eingefahren und einen Faltenbalg_ausgefahren zu benutzen. Es gibt zwar andere Lösungen, ich persönlich benutze sie aber nicht mehr, ich hab bisher immer nur Zeit damit vergeudet, weil irgendwas nicht so funktioniert, wie ich es erwartet habe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 652
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST10 MP6 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 27. Okt. 2010 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NIROX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nirox,

die Lösung ist ein anpassbares Bauteil.

Schaue mal in der Hilfe nach.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin Nofer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Martin Nofer an!   Senden Sie eine Private Message an Martin Nofer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin Nofer

Beiträge: 273
Registriert: 21.04.2006

SE ST7 MP4, Win7, Intel i7, 16GB RAM, Nvidia Quadro K2100M

erstellt am: 27. Okt. 2010 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NIROX 10 Unities + Antwort hilfreich


anpassbar.txt

 
Hallo Kevin,

vielleicht hilft Dir beigefügtes Beispiel weiter. Einfach die Variable Ausschnitt im Teil block etwas verändern.
Dateiendung in .zip ändern.

Gruß Martin

------------------
Gruß

Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NIROX
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von NIROX an!   Senden Sie eine Private Message an NIROX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NIROX

Beiträge: 72
Registriert: 18.08.2008

erstellt am: 28. Okt. 2010 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vielen Dank! Hat mit sehr weitergeholfen. Jetzt weiß ich auch einmal wie das geht.

Nur leider ist mein Problem etwas anderst. Ich habe meine Maschine. bei dieser sind die Führungen mit einem Faltenbalg geschützt. Ich habe in der Baugruppe C die Maschine mit allen Teilen der Stückliste. So ist eben auch die Transportsicherung verbaut. Diese kollidiert aber mit dem Faltenbalg, sobald der ausgefahren ist. Die Faltenbälge sind also so verbaut, dass links und rechts der Faltenbalg im Blocksmaß verbaut ist und rechts zusätzlich noch einmal der Faltenbalg ausgefahren.
Also eigentlich 3 Faltenbälge aus 2 Part Dateien in der Baugruppe C wobei der rechte ausgefahrene Balg in Zeichnung und ASM ausgeblendet ist.
Nun habe ich den eingefahrenen Faltenbalg in höherer Ebene ausgeschaltet.
So ist in der Gesamtmaschine, in der die Baugruppe C verbaut ist links der eingezogene Faltenbalg und rechts der ausgefahrene Faltenbalg was auch so passt, nur eben immernoch mit zwei Part-dateien.

Ich habe also nun eben den Faltenbalg eingefahren als Entwurfsteil modelliert und dann unter dann als Vereinfachtes Teil ausgefahren.

So kann ich das schon machen, aber in der Baugruppe C wird beim öffnen der Faltenbalg automatisch als vereinfachtes Teil, also ausgefahren angezeigt und ich muss sie erst "umblenden" zum Entwurfsteil.
Bei der Gesamtmaschine muss ich dann eben den linken als Entwurfsteil einblenden.

Nur leider ist das ganze aber beim abspeichern weg!

Ich hoffe man versteht das so.

Vielen Dank für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sven1979
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Sven1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Sven1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sven1979

Beiträge: 33
Registriert: 16.07.2008

Windows 10 Pro;
IntelCore i7-2720QM CPU @ 2,2GHz;
16GB RAM; Quadro K4100M
Solid Edge ST9 MP aktuell
Solid Edge ST10 MP aktuell
Solid Edge ST11 MP aktuell
Insight

erstellt am: 28. Okt. 2010 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NIROX 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Kevin,
so wie ich das jetzt verstanden habe geht es Dir in erster Linie um die Entwurfsteile beim Öffnen der ASM.
Wenn Du über Öffnen gehst kannst Du Einstellungen vornehmen, wie Du die ASM öffnen möchtest.
D.h.: Du kannst bestimmen ob die Teile vereinfacht und, oder aktiviert geöffnet werden sollen.
Diese Einstellungen kannst Du Dir als Standard speichern.
Dann werden beim nächsten Öffnen die Teile als Entwurfsteile angezeigt.
Dementsprechend dauert das Öffnen aber auch etwas länger.

Hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß Sven

------------------
Grüße
Sven Klein

Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NIROX
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von NIROX an!   Senden Sie eine Private Message an NIROX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NIROX

Beiträge: 72
Registriert: 18.08.2008

erstellt am: 28. Okt. 2010 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja, das stimmt, jedoch soll ein Faltenbalg als Entwurf und der andere vereinfacht dargestellt werden. Das ist aber nicht möglich, oder?

Gruß Kevin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4690
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 28. Okt. 2010 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NIROX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kevin,


wie schon gesagt, die Antwort lautet: "Anpassbares Teil und nicht Vereinfahctes Teil!"

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz