Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Fehler beim Beenden von Solid Edge

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler beim Beenden von Solid Edge (1176 mal gelesen)
moaebi
Mitglied
Leiterplattendesigner/Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von moaebi an!   Senden Sie eine Private Message an moaebi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moaebi

Beiträge: 99
Registriert: 18.10.2007

Windows 7 Pro SP1 64-Bit
Solid Edge 2019
PC: HP Z400
CPU: Intel Xenon W3565 @ 3.2GHz
RAM: 6GB
Grafikkarte: AMD FirePro V5900 (FireGL V)

erstellt am: 05. Okt. 2010 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FehlermeldungwennkeineZeichnunggeoeffnet.jpg


FehlermeldungwennZeichnunggeoeffnet.jpg

 
Hallo Zusammen

Seit ein paar Wochen bekommen wir, je nach dem ob eine Zeichnung geöffnet ist oder nicht, Fehlermeldungen beim beenden von Solid Edge (siehe Anhang).

Kennt Jemand diese Meldungen? Was könnte da schief laufen?

Wir arbeiten mit SE20 SP15.

Danke und Gruss
Moreno

[Diese Nachricht wurde von moaebi am 05. Okt. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 05. Okt. 2010 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moaebi 10 Unities + Antwort hilfreich

Habt ihr irgendwelche Add-Ins installiert? Diese mal deaktivieren?
Habt ihr eine verwaltete Umgebung? Mal unverwaltet probieren?

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moaebi
Mitglied
Leiterplattendesigner/Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von moaebi an!   Senden Sie eine Private Message an moaebi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moaebi

Beiträge: 99
Registriert: 18.10.2007

Windows 7 Pro SP1 64-Bit
Solid Edge 2019
PC: HP Z400
CPU: Intel Xenon W3565 @ 3.2GHz
RAM: 6GB
Grafikkarte: AMD FirePro V5900 (FireGL V)

erstellt am: 05. Okt. 2010 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Lars:
Habt ihr irgendwelche Add-Ins installiert? Diese mal deaktivieren?

Unglaublich! Ich habe eben die Add-Ins deaktiviert und gleich wieder aktiviert. Jetzt kommt die Fehlermeldung nicht mehr! Vorerst auf jedenfall.

Besten Dank für den Tipp

Gruss
Moreno

Habt ihr eine verwaltete Umgebung? Mal unverwaltet probieren?

Lars


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moaebi
Mitglied
Leiterplattendesigner/Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von moaebi an!   Senden Sie eine Private Message an moaebi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moaebi

Beiträge: 99
Registriert: 18.10.2007

Windows 7 Pro SP1 64-Bit
Solid Edge 2019
PC: HP Z400
CPU: Intel Xenon W3565 @ 3.2GHz
RAM: 6GB
Grafikkarte: AMD FirePro V5900 (FireGL V)

erstellt am: 06. Okt. 2010 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da habe ich mich wohl zu früh gefreut. 
Ich habe alle Add-Ins deaktiviert, die Fehlermeldung kam dann auch ein paar mal nicht mehr, aber jetzt ist sie wieder da , wobei die Add-Ins immer noch deaktiviert sind.

Wir haben eine verwaltete Umgebung.  Wir arbeiten mit SharePoint von Microsoft. Wie deaktiviere ich diese, um zu testen ob die Meldung immer noch kommt, so dass ich sie auch wieder aktivieren kann und es normal weiter läuft?

Danke für Infos.

Gruss
Moreno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4488
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 06. Okt. 2010 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moaebi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von moaebi:
Wir arbeiten mit SharePoint von Microsoft. Wie deaktiviere ich diese, um zu testen ob die Meldung immer noch kommt, so dass ich sie auch wieder aktivieren kann und es normal weiter läuft?

Brauchst Du eigentlich gar nicht deaktivieren, da Sharepoint/Insight nur aktiv ist wenn Du in den verwalteten Bereich speicherst.
Aber schau doch mal ob Du eine aktuelle Crashlog.txt findest, evtl. kann der Support was damit anfangen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Okt. 2010 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Diese Fehlermeldung erhalten seit einiger Zeit auch einige wenige unserer ca. 180 Anwender beim Schließen von SE.
Aussage von unserem Reseller: "Das Problem ist bekannt und tritt bei der V20 nach der Installation eines gewissen Windows-Updates auf. Die Deinstallation von KB976576 könnte schon helfen. Oder Updaten auf eine neuere SE-Version, da es für V20 keine SPs mehr geben wird."
Merkwürdig nur, dass alle Anwender die Windows-Updates installiert bekommen haben, aber die Fehlermeldung nur bei einigen wenigen Anwendern auftritt. Ich werde natürlich nicht ein Windows-Sicherheitspatch deinstallieren, um die Fehlermeldung nicht mehr zu bekommen und der Update auf ST3 wird sich wohl noch ein wenig hinziehen. Also müssen die wenigen betroffenen Anwender erstmal damit leben.

Gruß
Hauke

[Diese Nachricht wurde von Hauke Krohn am 11. Okt. 2010 editiert.]

MarkusTatzel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarkusTatzel an!   Senden Sie eine Private Message an MarkusTatzel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkusTatzel

Beiträge: 210
Registriert: 06.03.2006

erstellt am: 13. Okt. 2010 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moaebi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Moreno,

das angesprochene Patch wird nach meinen Infos zusammen mit .netFramework 4 installiert und ist der Grund für die Probleme,wie von Hauke Krohn beschrieben.
Zur Zeit ist auch uns nur die Lösung der Deinstallation bekannt.
Hier muss allerdings einiges beachtet werden.
Wahrscheinlich reicht eine einfache Deinstallation von dem Patch nicht aus. Möglicherweise und so auch von einigen unserer Kunden gehört, muss SE neu installiert und .net4 deinstalliert werden.

------------------
Gruß
Markus Tatzel
Drissler+Plaßmann GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moaebi
Mitglied
Leiterplattendesigner/Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von moaebi an!   Senden Sie eine Private Message an moaebi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moaebi

Beiträge: 99
Registriert: 18.10.2007

Windows 7 Pro SP1 64-Bit
Solid Edge 2019
PC: HP Z400
CPU: Intel Xenon W3565 @ 3.2GHz
RAM: 6GB
Grafikkarte: AMD FirePro V5900 (FireGL V)

erstellt am: 19. Okt. 2010 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Danke für Eure Infos. Im Moment kommt die Fehlermeldung nicht mehr, keine Ahnung warum. Die Add-Ins sind immer noch deaktiviert.

Wenn es tatsächlich an einem Update von Microsoft liegt muss ich wohl damit leben, bis unsere IT sich entschieden hat auf eine höhere Version upzudaten.

Gruss
Moreno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz