Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Fehlerhafter stp- export

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Fehlerhafter stp- export (1200 mal gelesen)
stlichey
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stlichey an!   Senden Sie eine Private Message an stlichey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stlichey

Beiträge: 15
Registriert: 01.09.2008

erstellt am: 13. Aug. 2010 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,
ich, als HiCad-User, erbitte Hilfe vom Stamme der SolidEdges.
Ich habe das Problem, dass auf Grund von Firmen-Kooperationen, wir mit HiCad neXt und SolidEdge arbeiten müssen. Austauschen wollten wir in stp. Nach vielen Versuchen sind wir jetzt dahinter gekommen, dass SE Flächenmodelle exportierte, welche HiCad garnicht verarbeitet. Der Export des Volumenmodels klappt schon besser, jedoch erkennt HiCad in einer SE-Baugruppe nur ein einziges Bauteil (z.B. eine Kolbenstange oder nur ein Blech), der Rest der gesamten Konstruktion wird nicht erkannt. Wenn ich dieselbe stp mittels Inventor einlese und wieder zum stp exportiere, wird die gesamte Konstruktion erkannt und angezeigt. Ob das Problem bei HiCad liegt oder gibt SE noch weitere Optionen und Einstellungen für den export her? Ich möchte nicht ständig den externen Inventor-User mit Konvertierungen belästigen, weil er dann ja auch nicht arbeiten kann. Ach ja, es handelt sich um relativ große Anlagen (stp-File >400MB), so dass wir wegen Zeit und Dateigröße nicht auf IGES versucht haben.
Vielen dank im Voraus für konstruktive Vorschläge und Tips!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 303
Registriert: 17.06.2009

Win 10 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer; Solid Edge 2019 MP3

erstellt am: 13. Aug. 2010 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stlichey 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stlichey,

zunächst solltest du keine Flächen und nur Volumen exportieren (beim speichern unter Optionen einstellbar); dann dürfte die Datei auch keine Flächen enthalten.
Allerdings habe ich eher HiCAD in Verdacht das erstbeste Element der Baugruppe zu erkennen und den Rest als Flächen zu übersetzen. Da ich HiCAD nicht kenne, kann ich dir diesbezüglich aber auch nicht weiter helfen.
Alternative: versuch mal den Datenaustausch über das Parasolid-Format (x_t oder x_b). Das sollte HiCad auch beherrschen (lt. Datenblatt).

Gruß, Karsten.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stlichey
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stlichey an!   Senden Sie eine Private Message an stlichey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stlichey

Beiträge: 15
Registriert: 01.09.2008

erstellt am: 13. Aug. 2010 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zum besseren Verständnis: der SolidEdge-User sitzt in England, ich mit HiCad in Deutschland.
Beide haben wir unsere 3D-Konstruktionen, aber ich kann seine nicht nutzen.
Wir müssen die Daten beliebig austauschen können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 13. Aug. 2010 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stlichey 10 Unities + Antwort hilfreich


Importformate.jpg


Exportformate.jpg


Export_stp.jpg

 
Ui, ein HiCAD User    Durfte damit selber von 1995 bis 2007 arbeiten   

Was für eine SE Version nutzt der User?
Wenn ich das richtig herauslese, kann er aber deine stp-Dateien einlesen und nutzen, oder?

Meine Erfahrung ist, dass SE sich mit Volumenmodellen viel leichter tut als mit Flächenmodellen. Könnt ihr es nicht mal im Parasolid Format (*.x_t) probieren, oder ist die für dich nicht freigeschalten?

Hoffe, dass der Upload geklappt hat, dann hast du für SE V19 die möglichen Importformate sowie Exportformate und die Einstellungen für Step und Parasolid (mag SE am liebsten, da das der Berechnungskern von SE ist).

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

[Diese Nachricht wurde von masls am 13. Aug. 2010 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von masls am 13. Aug. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 13. Aug. 2010 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stlichey 10 Unities + Antwort hilfreich


Export_Parasolid.jpg

 
Und die Parasolid fehlte noch. Kann nur 3 Dateien pro Beitrag hochladen.

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stlichey
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stlichey an!   Senden Sie eine Private Message an stlichey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stlichey

Beiträge: 15
Registriert: 01.09.2008

erstellt am: 13. Aug. 2010 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schade: Parasolid nur als Option verfügbar, da hat man damals wieder dran gespart 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 13. Aug. 2010 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stlichey 10 Unities + Antwort hilfreich

"Drähte( Konstruktionen )"

machen auch gerne Probleme beim Datenaustausch.

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 13. Aug. 2010 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stlichey 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stlichey:
Schade: Parasolid nur als Option verfügbar, da hat man damals wieder dran gespart  

Meinst du nicht, dass du mal bei der ISD nachfragen kannst was es kostet das freizuschalten? Habe damals die Erfahrung gemacht, dass solche "Kleinigkeiten" häufig relativ unkompliziert erledigt wurden.

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stlichey
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stlichey an!   Senden Sie eine Private Message an stlichey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stlichey

Beiträge: 15
Registriert: 01.09.2008

erstellt am: 13. Aug. 2010 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Unsere HiCad-Version wird nicht mal mehr supportseitig unterstützt. 
Eigentlich sollten wir vor kurzem auch geupgrated werden auf die aktuellste Version, aber man hat damals auch an der Hardware gespart: wir haben nicht mal den Steckplatz für die heute benötigten Grafikkarten. Damals entsprach die gesamte Arbeitsplatz-Hardware der minimal-Anforderung von ISD. Und die hatten damals schon optionale Grafikkarten, die teurer waren als unsere gekauften Workstations. Nun ist die Hardware (x10) nicht im Finanzierungsplan mit drin.
Aber auf mich hört ja keiner 
Aber so ist das: erst werden die Firmen von den Bossen zu Konzernen verschmolzen, und dann merken sie vielleicht irgendwann mal, dass man nicht kompatibel ist. Mal sehen was wird, falls noch jemand einen SE-seitigen Tip hat, bitte her damit...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz