Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Halbschnitt einer Welle, Bemaßungslinien verlängern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  Halbschnitt einer Welle, Bemaßungslinien verlängern (11235 mal gelesen)
koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 101
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 17. Mai. 2010 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich habe ein kleines "Anfänger" Problem ich habe eine Welle im Halbschnitt gezeichnet. Die Innendurchmesser mit Symmetric Diameter bemaßt und die Maßpfeile bzw die Maßlinie geht nur bis zur Mittellinie. Was ich noch weis sollen die Linien laut norm aber über die Mittelliene drüberragen, aber ich kann sie nicht verlängern. Kann mir jemand sagen wie das funktioniert?

danke im Vorraus...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 17. Mai. 2010 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Du suchst wahrscheinlich die Bemassungsfunktion symmetrischer Durchmesser. Die ist versteckt unter den anderen Bemaßungsfunktionen, gleich "hinter" Abstandsbemaßung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 101
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 17. Mai. 2010 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ku.JPG

 
nein dass habe ich schon gefunden im Anhang die roten Kreise
was ich weis sollten die Masse einmal rechts und einmal links von der Mittellinie sein bzw die Maßlinien sollten über die Mittellinie drüberragen aber ich kann sie maximal bis zur mittellinie ziehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 17. Mai. 2010 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

SOLLEN oder MÜSSEN?

Aus meiner erfahrung lieber nen richtigen Schnitt und ne richtige Ansicht! Ist doch im 3D kein Problem

siehe auch hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/007409.shtml

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 645
Registriert: 04.02.2002

SE2021 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 18. Mai. 2010 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich


Halb-Voll.JPG

 
Hallo,

um das Maß umzustellen muss man das in den Eigenschaften ändern. Entweder beim Setzen des Masses oder das symmetrische Maß anklicken und dann zwischen Halb/Voll wählen (siehe Bild)

Gruß Markus

P.S.: Screenshot ist von ST2, V20 könnte etwas abweichen

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

[Diese Nachricht wurde von RayBan am 18. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 18. Mai. 2010 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, und dann könnte man die eine Maßhilflinie und den Pfeil auf der Seite ausblenden und die Maßlinie per Drag&Drop verkürzen.
Wat für'n Kokolores. Aber es geht.
Und evtl. könnte man eine Formatvorlage dafür machen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 18. Mai. 2010 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab mich nicht getraut diesen Vorschlag zu machen.. aber wer unbedingt will.. prima das es geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 101
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 18. Mai. 2010 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

herzlichen Dank genau dass habe ich gesucht, bischen umständlich aber was solls
danke nochmal...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 18. Mai. 2010 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Nabend Leute,

sind das jetzt Aufgaben von Lehrern/Profs?

Ich kann mir solche Umstände sonst nicht erklären?

wenns Dozenten sind, ist es kein Wunder wenn hier bergab geht ..... wer hält an Strichen (der Norm) fest wenn anders auch (besser) geht?

Nachdenkliche Grüße

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 677
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE 2021 MP4 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 19. Mai. 2010 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
vor allen Dingen wenn man sieht dass der Rest der Zeichnung auch nicht normgerecht ist (z.B. Beschriftung "Einzelheit", Linienart und Stärke der Umrandung).

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 19. Mai. 2010 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
vor allen Dingen wenn man sieht dass der Rest der Zeichnung auch nicht normgerecht ist (z.B. Beschriftung "Einzelheit", Linienart und Stärke der Umrandung).

Das kannst du doch alles ändern ..... und wenn du die Änderungen in einer Vorlage abspeicherst, bleiben dir die Änderungen sogar für die nächste Zeichnung erhalten.

Trotzdem meine Fragen erneut:
Was bringt es wenn die Linien statt "Strichpunkt" in "Punktstrich" gezeichnet sind?
Ist die Aussagekraft oder die Lesbarkeit/Deutlichkeit der Zeichnung dadurch schlechter?
Treten dadurch Fehler auf?

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 101
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 19. Mai. 2010 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


innengewinde.JPG

 
also ich habe es damals vor ~10Jahren beim Händisch zeichnen so gelernt und wie soll ich sagen das lies mir einfach keine Ruhe da bin ich wohl zu Gewissenhaft

Ich hätte aber noch eine andere Frage, ich mach dazu keinen neuen Tread auf hoffe es ist ok.
Wie mache ich am effizientesten einen Gewindefreistich bzw Innengewinde.
Also ich habe da jetzt mal ne Rotationsausprägung gemacht direkt darin den Freistich eingezeichnet und nachher dann eine Gewindebohrung gibt es da vielleicht effizienteren Weg?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 19. Mai. 2010 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Freistiche sind genormt. Warum modellieren?
Ansonsten mal Forum nach "Freistiche" suchen. Da gibt es was.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiner69
Mitglied
konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Heiner69 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiner69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiner69

Beiträge: 137
Registriert: 07.12.2007

erstellt am: 19. Mai. 2010 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Das kannst du doch alles ändern ..... und wenn du die Änderungen in einer Vorlage abspeicherst, bleiben dir die Änderungen sogar für die nächste Zeichnung erhalten.

Trotzdem meine Fragen erneut:
Was bringt es wenn die Linien statt "Strichpunkt" in "Punktstrich" gezeichnet sind?
Ist die Aussagekraft oder die Lesbarkeit/Deutlichkeit der Zeichnung dadurch schlechter?
Treten dadurch Fehler auf?

Gruß

Bernd


Gebe ich dir recht, ich bin Quereinsteiger und habe es nicht gelehrnt.
Ich habe aber jetzt in 6 Jahren immer wieder mit Zeichnern zu tun gehabt, die Auch Fertigungszeichnungen gemacht haben.

Obwohl die Werker oft kein gutes Haar an mir lassen ... (geht wohl vielen Konstrukteuren so  ) wissen sie jetzt was sie an meinen Zeichnungen haben.

Sind vieleicht nicht immer nach Norm, aber man kann danach Arbeiten.

z.b. Mittellinie in Quadratrohren .... verwirren nur und für den Zusammenbau nicht notwendig.

Aber genug OT 

Heiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz