Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  eigene DFT Templates werden nicht angezeigt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  eigene DFT Templates werden nicht angezeigt (1063 mal gelesen)
asana2004
Mitglied
Technikerin

Sehen Sie sich das Profil von asana2004 an!   Senden Sie eine Private Message an asana2004  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für asana2004

Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2010

erstellt am: 25. Apr. 2010 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe ganz neu Solide Edge V20 unter Windows 7 Home Premium, 64 bit, installiert und will eine eigene dft-Formatvorlage im Template-Verzeichnis speichern und anschließend nutzen mit "Datei" "neu" ...
Das Abspeichern funktioniert auch noch, zumindest wird die Datei bei wählen von "Datei" "öffnen" im Template-Ordner angezeigt.
Im Windows Explorer wird sie hingegen nicht angezeigt und auch wenn ich "Datei" "neu" wähle erscheint sie nicht neben der NORMAL.dft im Template-Verzeichnis.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte und was zu tun ist?
Mit Solid Edge V15 unter Windoes XP läft alles wie es soll.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

asana2004

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 25. Apr. 2010 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für asana2004 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum bleibst du nicht bei XP ?

V 20 ist nicht für Win 7 vorgesehen.

MIt Tricks geht es schon. Die findest Du hier mit der Suchfunktion.

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Apr. 2010 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für asana2004 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo asana2004,

ganz einfache Antwort, die Vorlagen liegen im Programmeverzeichnis, Win 7 erlaubt es Dir als Anwender aber nicht dort etwas reinzuschreiben, es tut nur so als ob, deshalb bekommst Du keine Fehlermeldung. Abhilfe ist die Benutzerkontensteuerung auszuschalten, dann sollte Du dort reinkopieren können. Aber bedenke V20 ist, wie Klaus schon schrieb, nicht für Win 7 zertifiziert und wird es auch nicht werden.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 27. Apr. 2010 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für asana2004 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

ich würde den dateipfad umbiegen auf ein Verzeichnis, das in dem datenverzeichnis liegt.

Damit hast du mehrere Vorteile:
- unproblematisches Speichern unter W7
- erhalt der (wichtigen) Vorlagen bei Betriebssystem Probs (Neu etc)
- einfaches Sichern (setzt voraus das du deine Daten regelmässig sicherst)
- Zugriff aller Nutzer auf dieselben Vorlagen

Das ganze geht unter extras - Optionen - Dateipfade

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

asana2004
Mitglied
Technikerin

Sehen Sie sich das Profil von asana2004 an!   Senden Sie eine Private Message an asana2004  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für asana2004

Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2010

erstellt am: 27. Apr. 2010 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Klaus, Bernd und Markus!

Vielen Dank für Eure wertvollen Ratschläge. Auch Siemens selbst sagt, das Solid Edge V20 noch nicht für Windows 7 zertifiziert ist, man würde es damit also - wie sie sagen - "auf eigenes Risiko" betreiben. Manche haben dadurch sogar Probleme Standardparts zu laden.

Ich werde daher eine Kombination aus mehreren probieren:
1. Das werksseitig aufgespielte Windows 7 Home Premium ersetzen durch Win 7 Professional, welches die Möglichkeit bietet wahlweise auf XP umzuschalten. Dann müsten ja eigentlich alle Funktionen ordnungsgemäß zur Verfügung stehen.
2. Eigene Formatvorlagen in einem eigenen Verzeichnis speichern und den voreingestellte Pfad dahin umleiten.
Hoffe dann mit Datei-neu daran zukommen und nicht Datei-öffnen nehmen und gleich unter anderem Namen abspeichern zu müssen.

Nochmals herzlichen Dank an Euch, Ihr habt mir sehr geholfen!
Ich hoffe, auch bei später auftretenden Fragen hier im Forum Hilfe zu bekommen oder selbst einmal helfen zu können.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Bettina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz