Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Normsenkungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Normsenkungen (2410 mal gelesen)
j.wiese
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von j.wiese an!   Senden Sie eine Private Message an j.wiese  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.wiese

Beiträge: 41
Registriert: 13.03.2009

erstellt am: 12. Apr. 2010 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe User,

ich würde gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt zu Normschrauben auch Normsenkungen einzufügen. Wenn ja, wie und woher bekomme ich dies?

Danke

JW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4746
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 12. Apr. 2010 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.wiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Die einfachste Möglichkeit ist unter Bohrungen alle abzuspeichern.
Werte stehen im Hoischen oder anderen Büchern.

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j.wiese
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von j.wiese an!   Senden Sie eine Private Message an j.wiese  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.wiese

Beiträge: 41
Registriert: 13.03.2009

erstellt am: 12. Apr. 2010 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte diesen Vorgang aber gerne automatisieren. Da wir immer wieder die selben Schrauben benutzen wäre es doch ratsam wenn zu der ausgewählten Schraube auch eine Normbohrung/ Senkung eingefügt wird.

Nachschlagen ist eine Möglichkeit die wir Vermeiden wollen.

Mit freundlichem Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Apr. 2010 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von j.wiese:
Hallo,

ich möchte diesen Vorgang aber gerne automatisieren. Da wir immer wieder die selben Schrauben benutzen wäre es doch ratsam wenn zu der ausgewählten Schraube auch eine Normbohrung/ Senkung eingefügt wird.

Nachschlagen ist eine Möglichkeit die wir Vermeiden wollen.

Mit freundlichem Gruß


Wie schon zuvor erwähnt, ich habe meine Bohrungen alle selber eingetragen und abgespeichert. Soweit ich weiss sind die Werte dann im Custom.xml File hinterlegt.

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 437
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-6
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 13. Apr. 2010 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.wiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo j.wiese

man nehme:
ein Tabellenbuch, Europa oder den Hoischen und speichert sich die Senkungen in Normal.prt ab. Zeitaufwand ca. 15 min.
Und wer kein Tabellenbuch hat, kann auch im Internet sich schlau machen.

PS
"Konstrukteuer ohne Tabellenbuch, ist wie ein Pastor ohne Biebel."

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j.wiese
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von j.wiese an!   Senden Sie eine Private Message an j.wiese  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.wiese

Beiträge: 41
Registriert: 13.03.2009

erstellt am: 13. Apr. 2010 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja das ist mir klar. Ein Tabellenbuch liegt vor, doch es gibt schon einige Variationen an Senkungen wenn es nur um Senkkopfschrauben geht. Da gibt es unteranderem 6 verschiedenen Senkdurchmesser für eine Schraube je nachdem ob mit Unterlegteil oder ohne. Dies zu automatisieren ist das Ziel.
Da Solid Edge ja schon maschinenbaulastig ausgelegt ist, habe ich gedacht das es hier Bibs geibt die vordefiniert sind.
Da muss man sich dann doch wohl ein Makro schreiben.

Vielen Dank für die Antworten

[Diese Nachricht wurde von j.wiese am 13. Apr. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HHackbarth
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von HHackbarth an!   Senden Sie eine Private Message an HHackbarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HHackbarth

Beiträge: 151
Registriert: 08.12.2003

HP Z400 W3550, 12GB, nVidia FX1400
W7 Prof 64bit, SE ST9 MP07

erstellt am: 13. Apr. 2010 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.wiese 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

es kann sein dass ich mich irre. Aber die Frage hier ist doch nicht, wie eine Senkung auszusehen hat (bzw. was für Maße) sondern ob das mit dem Platzieren einer Schraube kombinierbar ist.

In SE kenne ich sowas nicht. Aber unser Cadenas Partsolution hat so was ähnliches. Das nutzen wir aus diversen Gründen aber nicht. Ich hab das schnell mal ausprobiert, ob es den Zweck erfüllt.

Also man kann hier Bauteile markieren, die per Verschraubung verbunden werden sollen. Anschließend kommt ein Fenster, in dem man sämtliche Verschraubungsoptionen für die Normteile selbst und für die Bohrungen einstellen kann (u.a. eben auch Senkungen).

Bei Übergabe ans CAD dann aber der Haken. Es werden nicht Bohrungen in den markierten Teilen eingefügt, sondern es werden Volumen in der Größe der Bohrungen erzeugt. Diese und die Normteile werden dann in einer ASM zusammengefasst und können platziert werden.

Ob das auch so einzustellen geht, daß die markierten Bauteile Bohrungen erhalten? Keine Ahnung. Aber vielleicht kann jemand anderes noch mehr dazu sagen.

Gruß Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz