Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Ringabhängigkeit mit Standartparts

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Ringabhängigkeit mit Standartparts (1086 mal gelesen)
mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

SolidEdge V20 - ST2019
SIE verwalten IHRE Dokumente!
[EMAIL]mb@birzite.de[/EMAIL]

erstellt am: 15. Feb. 2007 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

SE16SP9/Gedas

Bei manchen Baugruppen, gerade welche viele anpassbare Baugruppen/Bauteile und Unterbaugruppen beinhalten, bekommen wir eim Neueinfügen eines Standartparts (z.B. eine Schraube) beim setzen der ersten Beziehung die Meldung das diese Ungültig ist, daes zu einer Ringbeziehung führt.

Jeglicher versuch, dieses Teil irgendwo oder irgendwie in Beziehung zu setzen endet gleich am Anfang mit dieser Meldung.

Folgendes ist aufgefallen:

- Es sind immer die Standartparts von SE die dieses Problem haben
- Es sind immer grössere Baugruppen (inkl. anpassbaren Bauteilen/-gruppen)
- Die Teile wurde schon einmal in der Baugruppe verbaut und Bemußtert
- Fehler tritt auf, unabhängig ob das Teil reinkopiert, eingefügt oder über den Browser reingezogen wurde.


+ Löst man ALLE Muster auf, in die dieses Teil verbaut wurde und setzt diese neu, kann man auch das neu eingefügte Teil normal plazieren.
Bei einigen Baugruppen ist dieses allerdings ein ziemlicher Arbeitsaufwand. Und ausserdem muss das ggf. sogar wiederhollt werden, wenn das Part wieder verbaut wird.

Weiss jemand woran das liegt und wie man das Problem lösen kann, ohne ständig alle beziehungen und Muster neu zu setzen?

------------------
Wenn man links und Rechts an einem Hasen vorbeischiesst, ist dieser Statistisch tot.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 15. Feb. 2007 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mad-gapun 10 Unities + Antwort hilfreich

Ringbeziehung gab es schon öfters im Forum. Es gab auch Denkansätze dazu. Vielleicht hilft Dir die Suche da weiter.

Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 15. Feb. 2007 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die habe ich schon genutzt... ausser eine ca. 3 Jahre alten Fehlerbeschreibung die unserer ähnlich ist und auf die es auch keine Antwort gab, konnte ich allerdings nichts finden.


Wie gesagt, es passiert schon bei der 1. Beziehung die man setzen möchte und dann ist das Teil "unansetzbar".

... Da fällt mir ein, das ich beim nächstenmal ggf. prüfen sollte ob in dem Teil kapture Fit eingeschaltet ist.
Die  meisten von uns haben das zwar beim plazieren ausgeschaltet...?


EDIT: Die Bauteile bei dennen es passiert haben alle Capture Fit beziehungen im Bauch, welche bei uns allerdings nicht verwendet werden. Ich werde mal versuchen, wenn der Fehler wieder Auftritt diese aus dem Teil zu löschen.
------------------
Wenn man links und Rechts an einem Hasen vorbeischiesst, ist dieser Statistisch tot.

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 15. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 15. Feb. 2007 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mad-gapun 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

ich kenn das problem auch.
Unteranderem triff diese ringabhängigkeit auf wenn man ein teil mit der ersten Beziehung an ein Teile verbaut das in einem Muster enthalten ist.

Also wenn möglich die erste Beziehung nicht auf gemusterte Teile setzten.

cya
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 15. Feb. 2007 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp...

allerdings plazieren wir die Teile nicht auf ein Muster.

Teilweise  nichtmal auf ein Teil welches ein Muster beinhaltet.

Gemeinsm ist nur, das Das Teil welches die Probleme macht zuvor irgendwo in der Baugruppe schonmal positioniert und in ein Muster einbezogen wurde.

------------------
Wenn man links und Rechts an einem Hasen vorbeischiesst, ist dieser Statistisch tot.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

SolidEdge V20 - ST2019
SIE verwalten IHRE Dokumente!
[EMAIL]mb@birzite.de[/EMAIL]

erstellt am: 16. Feb. 2007 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also, die Capture Fit Beziehungen löschen half nichts.

Gerade eben durften wir eine Baugruppe nämlich schon wieder neu aufbauen.
Den sobal dieser Fehler auftaucht, haben ihn alle Standartparts.

------------------
Wenn man links und Rechts an einem Hasen vorbeischiesst, ist dieser Statistisch tot.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Niesner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Niesner an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Niesner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Niesner

Beiträge: 505
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 16. Feb. 2007 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mad-gapun 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus mad-gapun,

ich kann mich daran erinnern das ich das von Dir beschriebene Problem auch schon bei verschiendenen Usern hatte. Das ist aber schon lange her. Vermutlich hat es das Problem gegeben, wurde aber inzwischen in einem Service Pack oder einer neueren SE-Version behoben.

Empfehlung von mir SE16SP9 updaten.

Jürgen

------------------
134*SEV18SR8, 3*SEV19SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

SolidEdge V20 - ST2019
SIE verwalten IHRE Dokumente!
[EMAIL]mb@birzite.de[/EMAIL]

erstellt am: 16. Feb. 2007 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nette Idee, das mit dem Update...

Währe da nicht das Problem, das da immer noch eine Schnittstelle zur Datenbank zwischenhängt, welche erst ein Update erfahren muss.

Da diese allerdings auch gerne mal 1-2 Versionen Überspring bedeutet das auch das Altdaten in der Datenbank konvertiert und zig Rechner Upgedatet werden müssen.

Dazu kommen dann noch die "Sonderfunktionen" die man so als Firma als Sonderanfertigung in der Schnittstelle hat und die in der neuen Version erst wieder einprogrammiert und mit Altdaten getestet werden müssen.

Inzwische sind wir dann schon soweit, das für die Kosten ein Investmentplan aufgestellt werden muss und die Koordination und Implementierung über mehrere Standorte und Länder hinweg Synchronisiert werden muss.

Neue Version heisst für einige auch eine neue Schulung und ggf. auch neue Rechner, da nun ja XP erforderlich ist, Überstunden, Reisekosten etc...

Wenn dann die ersten Fragen, ob sich ein Update überhaupt Lohnt, oder ob man von sich aus erstmal 2-3 Versionen abwartet bevor man ein Update in seine Jahres-Bilanz mit einbezieht, dann kann das Dauern bis ein Update kommt. Und selbst dann benötigt es eine lange Vorbereitungszeit...


... manchmal vermisse ich meine Zeit in einem kleinen Ingenieurbüro.   

------------------
Wenn man links und Rechts an einem Hasen vorbeischiesst, ist dieser Statistisch tot.

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 16. Feb. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 16. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz