Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  V18 und 64Bit ????

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   V18 und 64Bit ???? (1009 mal gelesen)
Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

SE ST9

erstellt am: 21. Dez. 2005 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin liebe Kollegen,

lest eich mal die Readme zu V18 SP1 durch....

This release of Solid Edge has been certified to run on the following:
    · Windows XP Professional® operating system (32-bit) running Service Pack 2
    · Windows XP Professional® operating system (64-bit) running on EM64T hardware
    · Windows 2000 Professional® operating system running Service Pack 4
    · Internet Explorer 6.0 or higher

Ist schon interesant das dort explizit auf 64Bit hingewiesen wird....

Weis einer mehr???

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin H
Mitglied
Konstrukteur / Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Martin H an!   Senden Sie eine Private Message an Martin H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin H

Beiträge: 727
Registriert: 17.03.2005

SE bis V19;
Inventor 2010

erstellt am: 21. Dez. 2005 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke es handelt sich um die 64-bit Vatiante von XP, die es seit geraumer Zeit käuflich zu erwerben gibt.
Nur waren bisher unter diesem OS relativ wenige Programme und vor allem Driver lauffähig... und jetzt wird halt SE da drauf laufen, darum IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) die Auflistung

[Diese Nachricht wurde von Martin H am 21. Dez. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

SE ST9

erstellt am: 21. Dez. 2005 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martin,


stellt sich die Frage ob SE auf 64 Bit Windoof im 32Bit oder 64 Bit Modus läuft. Nei zweiterem würde es ja auch heissen das ich 32 Gb speicher addressieren kann.....

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 21. Dez. 2005 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
auch heissen das ich 32 Gb speicher addressieren kann.....
[...]
genau, aber es darf ruhig noch etwas mehr sein: 2^63

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1276
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 21. Dez. 2005 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

Also meines Wissens nach heißt das nichts anderes als das Solid Edge zwar unter Windows 64-bit läuft, aber nur im 32-bit Modus. Bringt aber zumindest schon mal den Vorteil das bis zu 4 GB RAM der Applikation zugewisen werden können.

------------------
www.workstation-center.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 21. Dez. 2005 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
mal den Vorteil das bis zu 4 GB RAM ...
[...]
nicht ganz korrekt: Addressraum wird zugewiesen. kaum ein Programm laeuft
virtuell = real. Wieviel Teile des Programms effektiv im Speicher sind koennte
man nur am Workingset ablesen (die Funktion des APIs geht aber seit
W2K nicht mehr)

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Niesner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Niesner an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Niesner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Niesner

Beiträge: 505
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 22. Dez. 2005 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Edgelinge,

von V18 gibt es nur eine 32Bit-Version, der Betrieb dieser Version auf WXP64 wird aber offiziell unterstützt.

V19 soll es dann auch in einer 64Bit Version geben.

Schlußfolgerung: Wer demnächst investiert kann sich überlegen gleich bei Hardwrae und OS auf 64Bit zu gehen, da SE sehr wahrscheinlich noch im nächsten Jahr 64Bit, und damit für momentane Verhältnisse unendlich große Baugruppen und Draftableitungen unterstützen wird.
Aber Achtung: 64Bit bringt keine Performance-Verbesserung!!!!!

Jürgen

------------------
58*SEV17SR7, 4*SEV18SR1

[Diese Nachricht wurde von Jürgen Niesner am 22. Dez. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

SE ST9

erstellt am: 22. Dez. 2005 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,

@modeng

ich meinte explizit den Arbeitsspeicher, da kann Windows 64 nur 32 Gb adressieren.

Siehe  http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/64bit/produktinformationen/uebersicht/tech_benefits.mspx

Mfg Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 22. Dez. 2005 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

@maserski,

gut hab' ich falsch interpretiert weil haeufig real/virtuell verwechselt
wird. Naja, nur 32GB durfte in den wenigtsen Faellen Probleme bereiten
denke ich mir faellt da nur Vektorarithmetik ein ;-)

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

SE ST9

erstellt am: 22. Dez. 2005 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

@ modeng  wie sagte Bill Gates an 198x mehr als 640 KB Speicher wird nie ein Mensch benötigen.....  :-)

@ Jürgen  keine Performence gewinne.... kann ich so nicht verstehen... wenn ich eine Baugruppe habe die so groß wird das auf den virtuellen Speicher zugegriffen wird (unter 32Bit) dann fängt es an zu lahmen, da die Festplatte ja immer langsamer ist als Arbeitsspeicher. bei 64Bit könnte es dann alles im Arbeitsspeicher liegen.....oder hab ich nen Denkfehler???

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1276
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 22. Dez. 2005 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Maserski:

@ Jürgen   keine Performence gewinne.... kann ich so nicht verstehen... wenn ich eine Baugruppe habe die so groß wird das auf den virtuellen Speicher zugegriffen wird (unter 32Bit) dann fängt es an zu lahmen, da die Festplatte ja immer langsamer ist als Arbeitsspeicher. bei 64Bit könnte es dann alles im Arbeitsspeicher liegen.....oder hab ich nen Denkfehler???

Gruß Stephan


Sicherlich kan durch mehr realen Speicher in so einem Fall die Leistung gesteigert werden, aber ich denke es wurde mehr an einen generelle Leistungssteigerung gedacht und eine solche ist nicht gegeben. Sprich wenn ich ein Teil (welches mit dem physikalisch vohandenen Speicher auskommt) auf ein und der selber Workstation einmal mit 32-bit und einmal mit 64-bit laufen lasse, dann geht das 64-bit auch nicht schneller, da es sich ja nicht um eine wirkliche 64-bit Prozessverarbeitung handelt.

------------------
www.workstation-center.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 22. Dez. 2005 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Maserski 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
und selbst wenn es sich um 'true' 64Bit handeln wuerde ist damit
allein noch keine Steigerung der Performance verbunden. Die waere
zum Beispiel dann gegeben wenn pro Takt statt (Hausnummer) 2 opcodes
4 verarbeitet wuerden etc. pp. Oder wenn das OS weniger Overhead
haette (ist bei $M nicht zu befuerchten -- )

modeng

[Diese Nachricht wurde von modeng am 22. Dez. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz