Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Abfrage, ob Formatvorlagen vorhanden sind

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Abfrage, ob Formatvorlagen vorhanden sind (594 mal gelesen)
Rainer Lwr
Mitglied
Dipl.Ing.Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Lwr an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Lwr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Lwr

Beiträge: 541
Registriert: 21.10.2002

SE ST7 MP9; Intel i5-3470, 3,20GHz
8GB RAM; AMD FirePro V4900
ERP: Pro-Alpha / CA-Link

erstellt am: 28. Nov. 2005 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen. Gibt es eine Möglichkeit mit VB abzufragen, ob Formatvorlagen vorhanden sind ? Wir haben Kaufteile, bei denen keine Formatvorlagen (Material,Farben) vorhanden sind. Beim Programmieren tritt ein Fehler auf, den ich nicht mit "On Error Goto" umgehen möchte. Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 441
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 28. Nov. 2005 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich


Stefan,

Application.ActiveDocument.FaceStyles.Count liefert die Anzahl der vorhandenen Formate für Teilflächen.

pablo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 28. Nov. 2005 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ist denn gegen ein "On Error resume next" einzuwenden.
Ich dachte das wäre der normale Weg. Fehler abfangen und dann berücksichtigen. Das ist doch schneller, als vorher alle FaceStyles durchzulaufen und die Namen zu vergleichen. Irgendwo mußt Du ja die Problematik behandeln. Entweder vor dem Zugriff auf den Style oder danach. Ich denke zweiteres ist hier deutlich unproblematischer.

------------------
APeters@BSS-Online.de

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 28. Nov. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 29. Nov. 2005 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arne. Erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten. In dem Programm möchte ich aus allen Einzelteilen und den Assemblies bestimmte Formatvorlagen löschen. Grund: In den Formatvorlagen und somit in allen Dokumenten weißt eine Formatvorlage auf ein jpg hin, was es nicht mehr gibt bzw. den Server auf dem es früher war. Somit habe ich das Programm OpenSave umgeschrieben. Jetzt rufe ich eine Subroutine auf, in der ich als erste prüfen möchte, ob überhaupt Formatvorlagen vorhanden sind, wenn nicht kann ich sofort wieder zurückspringen. - deshalb der Befehl - !!!
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 29. Nov. 2005 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, es ist mir auch schon aufgefallen. Wenn es Dokumente gibt, die gar keine Facestyles enthalten, dann ist das .count natürlich geeignet.
Ansonsten würde ich, ohne jetzt weiter nachzusehen folgendes denken, wenn man die auch über den Namen ansprechen kann.

on error resume next
set objStyle = [...].objfacestyles("MeinStyle")
if err then
  msgbox "nix da"
else
  objstyle.delete
endif
on error goto 0

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 441
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 29. Nov. 2005 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich

Stefan,
wie wäre es mit einer Hilfsfunktion:
Private Function CheckFaceStyle(ByVal mFaceStyleName As String, _
                                ByRef mFaceStyle As SolidEdgeFramework.FaceStyle, _
                                Optional ByVal bDelete As Boolean = True) As Boolean
'Formatvorlagen für Teilflächen ermitteln und optional löschen

  On Error GoTo ErrorHandler

  Set mFaceStyle = ActDoc.FaceStyles(mFaceStyleName)
  If bDelete Then
    mFaceStyle.Delete
    Set mFaceStyle = Nothing
  End If
 
CheckFaceStyle = True
Exit Function
ErrorHandler:
  Err.Clear
End Function

pablo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 29. Nov. 2005 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rainer Lwr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo pablo
Ich möchte nicht alle Formatvorlagen aus den Dokumenten löschen, sondern ein paar bestimmte behalten. Außerdem möchte ich in den Einzelteilen fast alle löschen, in dem Zusammenbau ein paar mehr lassen. Dafür habe ich zwei unterschiedliche Textdateien geschrieben (für asm und für den Rest), in denen ich die Namen der Formatvorlagen schreibe, die ich nicht löschen will. Die Subroutine läd dann dementsprechend die Textdatei und vergleicht die vorhandenen Formatvorlagen mit denen aus der Textdatei und löscht sie ggf.. Leider tritt auch bei Assemblies das Problem auf, das Formatvorlagen abhängig voneinander erstellt wurden (basiert auf), deshalb muß ich die Prozedur mehrfach durchlaufen lassen.
Ich werde mal deinen Ansatz mit übernehmen und mal schauen. Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz