Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Hausaufgabe: Nächstes Problem *grrr*

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Hausaufgabe: Nächstes Problem *grrr* (360 mal gelesen)
Bernd81
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bernd81 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd81

Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2004

erstellt am: 16. Okt. 2004 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AssemblyJPG.JPG

 
Hallo,

ja ich tu immer noch an meiner Hausaufgabe rum.

und ich mal bei einigen teilen ein riesen problem:

Es ist verkehrt rum.

Beispiel:

Ich möchte einen Gewindestift mit Druckzapfen in die dafür vorgesehe Bohrung machen. aber egal wie ich es bestimme, er ist immer verkehrt rum.

1. Axial ausrichten
und da isser dann schon falsch rum... siehe Bild :-S

ich hab auch schon verscuht die referenzachsen planar auszurichten. aber irgendwie ist das dann auch ne glücksache.

gibt es da keinen einfachen befehl mit dem ich das umdrehen kann?

Gruß

Bernd

[Diese Nachricht wurde von Bernd81 am 16. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 16. Okt. 2004 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

nimm doch hierfuer die Beziehung 'Einfuegen/Insert' dann sollte es
klappen

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd81
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bernd81 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd81

Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2004

erstellt am: 16. Okt. 2004 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

für den befehl einfügen brauch ich eine fläche und eine achse

achse ist kein problem aber ich habe keine fläche da der bolzen vorne ne rundung hat

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 16. Okt. 2004 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich


... dann nimm doch eine Flaeche der Nut dafuer die sollte eben sein

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd81
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bernd81 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd81

Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2004

erstellt am: 16. Okt. 2004 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

da hat es weder eine fläche noch eine nut ;-)

hat keiner eine idee?

ich probier immer noch und nichts geht :-(

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lemurian
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lemurian an!   Senden Sie eine Private Message an Lemurian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lemurian

Beiträge: 95
Registriert: 20.11.2002

PROCIM
Systemtechnik GmbH

erstellt am: 16. Okt. 2004 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich


Umdrehen.zip

 
Hm, meinst du so? (siehe video)

Gruß Lemmi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 16. Okt. 2004 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich


Bolzen.jpg

 
[...]
da hat es weder eine fläche noch eine nut ;-)
[...]

nanu, was ist denn das hinter der Verrundung -- fuer mich ist das
ein Einschnitt und der sollte zwei Flaechen haben ...

Und dann geht das so (nicht schoen aber selten) wenn er denn so herum eingebautr werden
sollte. Hab' ihn nur 15 mm durchgesteckt ...

modeng

[Diese Nachricht wurde von modeng am 16. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 16. Okt. 2004 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Abend ...

man könnte eine Tangential Beziehung auf die Nut vom Bolzen und die Bohrung im Teil legen

oder
man nimmt eine Einfügen Beziehung auf die Kreisfläche vom Bolzenende

oder
man erstellt im Bolzen.prt eine parallele Fläche die wiederum mit An/Aufsetzen oder Planar ausrichten festgelgt werden kann, Referenzebenen einblenden nicht vergessen

jetzt fehlt noch die "Verdrehsicherung" : bei Axial ausrichten die Schaltfläche "Fester Offset" anklicken

Viel Spaß weiterhin

Rübe

der mal wieder total staubig vom Drillen kommt und morgen früh erstmal reparieren "darf"

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 16. Okt. 2004 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd81 10 Unities + Antwort hilfreich

achso ... du willst "nur" umdrehen

Leg deinen Bolzen über An/aufsetzen bzw. planar ausrichten fest ... wenn du jetzt die Beziehung im Pulldown Menü aufrufst, hast du rechts eine Button "Umdrehen"

Wenn dein Bild, so wie gezeigt aussieht und du nur die Axiale Ausrichtung hast, kannst du nur per "Teil verschiebn" dein Teil auf den "festgelegten Achsen" bewegen.

Besorg dir mal "Einstieg in Solid Edge" oder "Konstruieren mit Solid Edge" ... dort stehen zumindest diese Grundlagen beschrieben

Mach mir mal ein Angebot, das erstere hat mal 9,80 € gekostet und das zweite 49 € ... ich brauch beide inzwischen nicht mehr und der Zustand ist wirklich wie neu ... ohne Textmarker etc

Rübe

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz