Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Freistiche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Freistiche (13122 mal gelesen)
ratjoa
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ratjoa an!   Senden Sie eine Private Message an ratjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ratjoa

Beiträge: 59
Registriert: 17.03.2004

Software
-Solid Edge ST3 (32bit)
-Windows 7 (32bit)
Rechner
-Dell Precision T1500 Intel i7-860 4x2,8GHz
-4GB RAM
-Spaceball 4000 FLX

erstellt am: 17. Mrz. 2004 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
bin neu hier und hoffe gute Tipps zu SE V15 zu bekommen. Ich erstelle gerade eine Welle mit mehreren Absätzen, in die auch mehrere Freistiche nach DIN509 rein müssen. Klar mit einem Rotationsausschnitt kann ich das lösen. Das ist mir aber auf die Dauer zu umständlich. Außerdem muß ich immer im Tabellenbuch nachschauen. Gibt es dafür ein Makro? Würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Bemühungen.

Joachim 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 17. Mrz. 2004 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi ratjoa,

schau mal unter http://www.isap.de/ nach. Hier gibt es unter Software ein entsprechendes Modul, allerdings kostenpflichtig.
Ich habe es so gelöst: Alle Freistiche die wir üblicherweise brauchen, als Formelement in der Edgebar abgelegt. wenn ich jetzt einen Freistich der Grösse xxx brauche, ziehe ich mir das Formelement per Drag an Drop in das Bauteilfenster, Ebene auswählen und bestätigen. Jetzt das Formelement öffnen und die Skizze richtig an die Kontur der Welle binden, fertig. 

------------------
Gruss,

Solid-Man

SE V14 SP11 / Siemens P4 / Quadro 4 750 XGL / 1GB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ratjoa
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ratjoa an!   Senden Sie eine Private Message an ratjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ratjoa

Beiträge: 59
Registriert: 17.03.2004

Software
-Solid Edge ST3 (32bit)
-Windows 7 (32bit)
Rechner
-Dell Precision T1500 Intel i7-860 4x2,8GHz
-4GB RAM
-Spaceball 4000 FLX

erstellt am: 17. Mrz. 2004 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Solid-Man,
vielen Dank für den Link! Das geht ja sehr flott hier mit den Antworten! Genau so etwas habe ich gesucht. Ich habe gleich mal bei isap angefragt, was das Modul denn kostet. Da bin ich mal gespannt. Auch danke für die "Notlösung". Falls das Modul zu teuer ist, werde ich Deinen Tipp mal ausprobieren.

Gruß

Joachim

Zitat:
Original erstellt von Solid-Man:
Hi ratjoa,

schau mal unter http://www.isap.de/  nach. Hier gibt es unter Software ein entsprechendes Modul, allerdings kostenpflichtig.
Ich habe es so gelöst: Alle Freistiche die wir üblicherweise brauchen, als Formelement in der Edgebar abgelegt. wenn ich jetzt einen Freistich der Grösse xxx brauche, ziehe ich mir das Formelement per Drag an Drop in das Bauteilfenster, Ebene auswählen und bestätigen. Jetzt das Formelement öffnen und die Skizze richtig an die Kontur der Welle binden, fertig.  



Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin L
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin L an!   Senden Sie eine Private Message an Martin L  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin L

Beiträge: 266
Registriert: 19.02.2002

P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

erstellt am: 18. Mrz. 2004 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joachim,

hier nochmal ein neuer Ansatz wie wir Freistiche etc. erzeugen:

- Freistich bzw. gewünschte Geometrie als Negativ erzeugen
- Negativ als Verknüpfung in das aktuelle Part laden und an ein
  Koordinatensystem plazieren
- Boolsche Operation durchführen.

Wir sehen die Vorteile dieser Arbeitsweise darin, dass Details wie Freistiche etc. einfach 'ausgetauscht' werden können.
Weiterhin speichern wir die Details als Parasoliddatei ab, damit nicht
versehentlich die Geometrie geändert werden kann.

Gruss Martin

------------------
SE V14-SP12; keine Zusatzmodule
P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m_junge
Mitglied
CAD-Betreuer

Sehen Sie sich das Profil von m_junge an!   Senden Sie eine Private Message an m_junge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m_junge

Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2004

erstellt am: 25. Mrz. 2004 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

sind auch dringend auf der Suche nach effizienten Methoden zur Plazierung von Freistichen u.dgl. auf Wellen! Bin sehr daran interessiert, was es für Erfahrungen mit den Produkten von http://www.isap.de/ gibt!

Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grafu
Mitglied
Anwendungsspezialist Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Grafu an!   Senden Sie eine Private Message an Grafu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafu

Beiträge: 301
Registriert: 31.07.2000

Xeon Dualcore 3,73 mit Geoforce Fire GL, 2048 MB DDR-RAM
1 x SATA 250 Gig,Spacepilot

erstellt am: 26. Mrz. 2004 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


Freistiche.zip

 
hallo ratjoa, hallo se-user,

um allen usern die es nutzen möchten die arbeit mit der symbolbibliothek zu sparen, stelle ich hiermit freistiche als feature zum download zur verfügung. diese werden wie von solid-man schon erwähnt reingezogen aus der featurebibliothek und dann an die richtige stelle positioniert. die features sollten alle stabil sein, aber diese angaben ohne gewähr. falls fehler gefunden werden bitte mir mitteilen(ugraf@unitec.de), damit ich diese ändern kann.

und nun viel spass beim freistechen.

------------------
------------------
Gruß

Uwe Graf
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gtbtz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gtbtz an!   Senden Sie eine Private Message an gtbtz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gtbtz

Beiträge: 279
Registriert: 10.09.2001

Win 7
V20 academic

erstellt am: 30. Mrz. 2004 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

wow grafu
super Fleissaufgabe
   

------------------
mfg und danke
gtbtz
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

boer38
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von boer38 an!   Senden Sie eine Private Message an boer38  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für boer38

Beiträge: 9
Registriert: 21.02.2006

erstellt am: 21. Feb. 2006 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Grafu:
hallo ratjoa, hallo se-user,

um allen usern die es nutzen möchten die arbeit mit der symbolbibliothek zu sparen, stelle ich hiermit freistiche als feature zum download zur verfügung. diese werden wie von solid-man schon erwähnt reingezogen aus der featurebibliothek und dann an die richtige stelle positioniert. die features sollten alle stabil sein, aber diese angaben ohne gewähr. falls fehler gefunden werden bitte mir mitteilen(ugraf@unitec.de), damit ich diese ändern kann.

und nun viel spass beim freistechen.


Ich benutzer SE 15. Kann mir das jemand erlären mit dem "solid-man schon erwähnt reingezogen aus der featurebibliothek und dann an die richtige stelle positioniert".

Danke

FG

boer38

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 21. Feb. 2006 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es gibt in der Edgebar eine Registerkarte "Formelemente-Bibliothek".
Du legst dir ein Verzeichnis an, in das du die Formelement-Files kopierst oder verschiebst und wählst dieses dann über die Registerkarte "Formelemente-Bibliothek" an.
Aus dieser Registerkarte ziehst du dann einfach eine Formelementd-atei in das 3D-Fenster.
Du hast dann die Kontur des Features an der Maus kleben und wirst gefragt auf welcher Fläche es liegen soll, die du mit Klick auf die Fläche auswählst. Optional kannst du das Formelement noch in jeder Achse drehen mit Tasten, die dir in der grauen Informationsleiste angezeigt werden.
Wenn die Original-Features Bemaßungen zu anderen Formelementen hatten, so werden diese mitgenommen und nach dem Einfügen als "abgehängt" markiert.
Wenn du das Maß markierst, danach die Alt-Taste drückst und das Maß am Ziehpunkt mit der Maus festhälst, kannst du die Maße wieder an der gewünschten Kante anhängen.

Man liest länger an diesen Zeilen als das kopieren und einfügen selbst dauert   

Wenn du eigene Formelemente für diese Bibliothek erstellen willst, schau mal in diesen Thread rein http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/003602.shtml

Gruß Mike

[Diese Nachricht wurde von Mike Ulbrich am 21. Feb. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

boer38
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von boer38 an!   Senden Sie eine Private Message an boer38  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für boer38

Beiträge: 9
Registriert: 21.02.2006

erstellt am: 21. Feb. 2006 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich danke dir Mike für dein fachkundiges tolles How to ... Das hat mir super geholfen.
   
FG

boer38

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Basti-1984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Basti-1984 an!   Senden Sie eine Private Message an Basti-1984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Basti-1984

Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2006

erstellt am: 02. Jun. 2006 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
ich hab Solid Edge V17 und wollte das mit den Freistichen auch probieren...
Ich kann es zwar in das 3D Fesnter ziehen und auch eine Fläche auswählen doch dann soll ich noch einen Punkt angeben. Das funktioniert irgendwie nicht so richtig...
Wenn ich dann zurück gehe wird der Ausschnitt in der Bar zwar angezeigt, aber es steht dabei, dass es fehlgeschlagen ist...

Was mach ich denn falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarkusTatzel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarkusTatzel an!   Senden Sie eine Private Message an MarkusTatzel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkusTatzel

Beiträge: 210
Registriert: 06.03.2006

erstellt am: 02. Jun. 2006 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Basti-1984,

liegt die Kontur in/auf dem vorhandenen Profil?
Wenn das Profil bearbeitet wird, was zeigt SE für Fehler an?

------------------
Markus Tatzel
Drissler+Plaßmann GmbH
Solid System Team

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Basti-1984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Basti-1984 an!   Senden Sie eine Private Message an Basti-1984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Basti-1984

Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2006

erstellt am: 04. Jun. 2006 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich beschreib einfach mal was immer passiert:
Ich öffne eine Welle. Dann KLick ich auf den gewünschten Freistich und zieh ihn ins 3D Fenster. Dann wähle ich die Runde Fläche bei einem Absatz aus. Dann soll ich noch einen Punkt auswählen, aber egal wo ich hinklick es passiert nichts. Und wenn ich wieder in die Solide Edge Bar zurück gehe Ist bei dem neu entstandenen Ausschnitt ein Ausrufezeichen und es steht oben in der leiste "Vorgang fehlgeschlagen"...

Vielleicht wähle ich ja schon eine falsche Fläche aus oder so???

Ich weiß einfach nicht woran das liegen könnte...

Basti

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 04. Jun. 2006 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

dann wuerd' ich mal das Profil des Ausschnitts bearbeiten ...

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 04. Jun. 2006 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Klick auf runde Fläche bei Wellenabsatz wird's wohl nicht sein.
Aber ein Blick in's Rrofil, wie modeng vorschlägt, könnte da so manches klarer erscheinen lassen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aloisius
Mitglied
Pensionist


Sehen Sie sich das Profil von Aloisius an!   Senden Sie eine Private Message an Aloisius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aloisius

Beiträge: 33
Registriert: 20.04.2005

Solid Edge ST2 V1.0 Academic Win 7 Lenovo W700

erstellt am: 07. Jun. 2006 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ratjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Grafu !
Das ist ja eine super Sache. Besten Dank, erspart eine Menge Arbeit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Mai. 2010 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ich spiel mal "Totengräber" und buddel den Thread hier aus.

Danke zunächst mal an Grafu für die Sammlung!

Eine Frage aber noch: Ich habe mir eine Welle gezeichnet an die ich einen dieser Freistiche anbringen möchte. Nun habe ich zum Positionieren des Freistichs nur die Referenzebenen bei denen ich aber während des Einfügens die Ausrichtung (mittels den bekannten Tasten n, b, t usw.) nicht bestimmen kann.

Wie positioniert ihr die Freistiche? Kann mir hierzu jemand ein Tip geben?

------------------
Gruß

rafi

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz