Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  3DConnexion
  SpacePilot Taste unabhängig von Anwendung belegen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SpacePilot Taste unabhängig von Anwendung belegen (1160 mal gelesen)
rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1547
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 22. Dez. 2015 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde,

beim neuen Treiber von 3DConnexion ist es ja so, dass die Einstellungen immer gleich erkennen, welche Anwendung gerade aktiv ist und die Tastenbelegung somit für DIESE Anwendung gespeichert werden muß.

Ich möchte aber gern die Taste "Ton aus" auf meinen SpacePilot legen. Ist das Programmübergreifend möglich oder müßte ich das für jede Anwendung extra machen?
Wäre ja echt ätzend...

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN7
SWX2015 SP4.0
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 26. Mrz. 2016 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
hab's grad probiert: wenn Du z.B. aus dem Firefox das "panel" startest (Einstellungen Spacemouse) dann kannst spezifisch für Firefox Funktionen anlegen. Du siehst dann im Eingabefenster oben links "Firefox" stehen.

Über:
(Firefox)
Tasten
Tastenspezifisches Auswahlmenü aufklappen: Makros
ganz unten: Neues Makro
...kannst Du auch Tastenfolgen "aufnehmen", die dann "abgespielt" werden.

Theoretisch.

Praktisch habe ich versucht, die Tastatureingabe "Ton aus" (eine eigene Funktionstaste) meiner Logitech-Tastatur als Makro aufzunehmen. Das Feld zeigt auch eine Eingabe an...aber die Einstellung reagiert leider nicht.

Immerhin kann man aber die Standardtasten drauflegen wie "Pos1" und "Ende" - das ist ja schon mal schick, wenn die auf der Tastatur - wie so oft - blöd und unergonomisch liegen.
Es scheint also nur mit Tastaturspezifischen Eingaben nicht zu gehen, evtl. gibt es aber ein allgemeines Tastaturkürzel für TonAUS, das man eingeben kann?

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1547
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 30. Mrz. 2016 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tja, auch wenn ich eine spezifische Tastenkombi für Ton Aus eingebe, dann gilt die immer nur in dem jeweiligen Fenster. So müßte ich die für JEDE Anwendung extra speichern.
Eine ätzende neue Funktion. Jetzt ist der SpaceExplorer sehr auf EINE Anwendung fixiert. Das klappte vorher bedeutend besser.

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN7
SWX2015 SP4.0
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 30. Mrz. 2016 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Sooo viele Anwendungen werden das doch nicht sein?

Ansonsten bleibt noch eine andere Tastatur, die dafür eine extra Taste hat, wie mein Logitech K520. Da nutze ich die tatsächlich oft.

Aber eine 3D-Maus ist ja nicht primär dafür gebaut, Standardfunktionen zu übernehmen, sondern für die Sonderfunktionen, die man im CAD braucht. Primär.
Wär natürlich schon nett, wenn man das auch woanders nutzen kann, aber woanders hab ich meine Finger eh an der Tastatur.
Ich würde mir ja sofort Pos1, Ende und "ein Wort springen" drauflegen, aber dann muss ich genauso umständlich umgreifen wie wenn ich gleich die Tastaturkombi nutze.

Alternative: eine App mit der Du die Tastatur-Tasten anders belegst, sollte auch für Pause/unterbr. gehen, die braucht doch eh kein Mensch?
Ich nutze "sharp keys", die läuft immer mit hoch und macht aus dem blöden Komma im Num-Feld einen Punkt.
Leider immer. Für Dich gut.

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1547
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 30. Mrz. 2016 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

haha... habe es getestet... die Funktion Ton Aus gibt es unter dem Bereich "Andere"... und genau DEN gibt es in der Anwendung SWX nicht mehr...
Naja, dann eben nicht.....

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz