Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  3DConnexion
  3D Maus (SpaceNavigator) ruckelt - Win7-x64 - Inventor pro 2010

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Maus (SpaceNavigator) ruckelt - Win7-x64 - Inventor pro 2010 (7113 mal gelesen)
Blackeagle323
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Blackeagle323 an!   Senden Sie eine Private Message an Blackeagle323  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blackeagle323

Beiträge: 42
Registriert: 12.01.2011

erstellt am: 14. Jan. 2011 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
könnte so langsam verzweifeln.
Ich habe mein System auf Win7 x64 aufgerüstet (vorher Win7 x32, keine Probleme)und seid dem kann ich meine 3D Maus (SpaceNavigator - USB) garnicht oder nur sporadisch benutzen. Einen Tag gings mal einwandfrei aber meistens nicht.
Habe von 3DConnexion auch eine Anleitung zum de- und installieren bekommen, hatte aber trotzdem nicht funktioniert.
Habe auch schon die Foren durchforstet aber keine aktuelle Lösung gefunden.
Inventor 2010 pro x64 habe ich auf SP3 upgedatet und an dem Tag hatte die MAus auch wieder funktioniert aber am nächsten Tag wieder nicht.

Das stottern/ruckeln der 3D Bewegung besteht auch nur wenn das Inventor-Fenster aktiv (angeklickt) ist, wenn ich auf z.B. den Desktop oder ein anderes Fenster klicke läuft die Bewegung wieder flüssig im Inventor-Fenster.

Hatte vielleicht jemand schonmal eine Lösung dafür?

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

Zuhause: Space Navigator (XP)
Firma: Space Pilot (Win7)
CAD: CoCreate Modeling + SolidWorks

erstellt am: 14. Jan. 2011 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du dies schon gelesen ?

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum298/HTML/000373.shtml

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blackeagle323
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Blackeagle323 an!   Senden Sie eine Private Message an Blackeagle323  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blackeagle323

Beiträge: 42
Registriert: 12.01.2011

erstellt am: 14. Jan. 2011 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja hatte ich schon gesehen und ausprobiert. Habe schon verschiedene Treiber getestet, Inventor auf den neusten Stand gebracht, verschiedene Grafiktreiber getestet, Dienste deaktiviert, Virenprogramm abgeschaltet, aber nix hilft. Das komische ist ja das es ca. 1,5 Tage funktioniert hatte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2945
Registriert: 06.12.2002

SE ST7

erstellt am: 29. Jan. 2011 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal ob noch andere Geräte wie Maus oder USB Hub mit auf dem USB Anschluß liegen oder ob der SP an einem Hub hängt. Ds könnte ne Lösung sein => direkt auf einen USB Anschluß am PC ....

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blackeagle323
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Blackeagle323 an!   Senden Sie eine Private Message an Blackeagle323  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blackeagle323

Beiträge: 42
Registriert: 12.01.2011

erstellt am: 31. Jan. 2011 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bei mir hängen alle USB Geräte direkt am Rechner.
Das Problem hat sich aber erledigt, habe wieder Win7 x32 installiert und damit läuft alles.
Ich vermute das die Hardware nicht richtig mit x64 kompatibel ist.
Danke trotzdem!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 03. Jun. 2013 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, möchte aber nicht auf Windows 7/32bit wechseln.
Die 3D-Maus ruckelt bei Inventor 2013. Drehe ich die Bauteile manuell (mit F4), läuft alles einwandfrei. Wenn ich ein Fenster neben Inventor aktiviert habe, kann ich das Bauteil mit der 3D-Maus ebenfalls ruckelfrei drehen. Im aktiven Inventorfenster funktioniert es nicht. Gleiches Problem gilt übrigens bei Inventor 2010.

Gibt es mittlerweile einen Lösungsansatz hierfür?

Viele Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2945
Registriert: 06.12.2002

SE ST7

erstellt am: 03. Jun. 2013 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch im Gehäuse habenmanche Rechner nen Hub .... dann kann es klemmen, bei 7 64 läuft alles sauber

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 04. Jun. 2013 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,
danke für deine Antwort, aber bei mir läuft es bei Win7/64bit ja eben nicht sauber. Soll deine Antwort heißen, dass mein Rechner keine 3d-Maus verarbeiten kann? Kann ich mir kaum vorstellen, da die 3d-Maus bis vor kurzem noch einwandfrei funktioniert hat. Was genau meinst du mit internem Hub?

Viele Grüße!
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2945
Registriert: 06.12.2002

SE ST7

erstellt am: 04. Jun. 2013 23:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Einige Moherboards haben nur wenige  USB Schnittstelen, die Kunden fordern aber min. XX USB Anschlüße.

Also werden irgendwo im Gehäuse USB Hubs eingebaut ....

Mein Problem war damals der SP am USB Hub vom Monitor ... nachdem ich den SP an den Rechner direkt angeschlossen habe, lief alles. Seitdem áchte ich auch immer beim Bauen auf ausreichend USB Anschlüsse auf dem MB ...

Steck deinen SP mal auf andere USB Anschlüsse und installier evtl. den Treiber nochmal .... ServicePacks sind aktiviert?

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 05. Jun. 2013 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe nun alle USB-Steckplätze mal ausprobiert --> keine Änderung.
Ich habe die 3d-Connexion-Software neu installiert (mit aktueller Software des Herstellers) --> keine Verbesserung
Habe es mit einer anderen 3d-Maus ausprobiert --> keine Änderung
Habe alle ServicePacks installiert --> keine Verbesserung.

Das komische ist, dass die 3d-Maus bei ProEngineer Wildfire 5.0 keine Probleme macht, nur bei Inventor 2010 und 2013 ruckelt es.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xam0560
Mitglied
Konstruktion / Administration


Sehen Sie sich das Profil von xam0560 an!   Senden Sie eine Private Message an xam0560  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xam0560

Beiträge: 444
Registriert: 11.08.2008

@Work
Xeon W3565
24Gbyte (DDR3-2000 MHz
AMD Fire Pro V5900 (Fire GL V)
256GB SSD (Samsung SSD 830)
500GB HD502HJ 7200Umin.
Win. 7 prof. 64bit
Pro-E Wildfire 4.0
Creo
Windchill PDM-Link 10.0
ACAD 2013 + Athena Aufsatz
ACAD 2011 % 2012
Catia V5 R19 SP9
HICAD 2014 SP2
Helios 2014
Inventor 2014
Rhino 5.0
@Home
I7 920 Extreme
6 GByte (DDR3-2000 Mhz)
ATI Radeon HD 5850
2x WD 1TB
4x Seagate a 2TB
2x WD 5TB im Raid 1
1x Samsung SSD 850 Pro 500Gb

erstellt am: 05. Jun. 2013 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich schieß mal ins Blaue, aber evtl. Dominantmodus an?

Wenn ja, dann hast du dein Problem gefunden. 

Gruß,


Maximilian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 05. Jun. 2013 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Was meinst du mit Dominant-Modus bzw. wo kann ich das ändern?

--> Ah, du meinst, dass man nur um eine Achse drehen kann. Nein, das war es leider nicht.

[Diese Nachricht wurde von Philocke am 05. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xam0560
Mitglied
Konstruktion / Administration


Sehen Sie sich das Profil von xam0560 an!   Senden Sie eine Private Message an xam0560  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xam0560

Beiträge: 444
Registriert: 11.08.2008

@Work
Xeon W3565
24Gbyte (DDR3-2000 MHz
AMD Fire Pro V5900 (Fire GL V)
256GB SSD (Samsung SSD 830)
500GB HD502HJ 7200Umin.
Win. 7 prof. 64bit
Pro-E Wildfire 4.0
Creo
Windchill PDM-Link 10.0
ACAD 2013 + Athena Aufsatz
ACAD 2011 % 2012
Catia V5 R19 SP9
HICAD 2014 SP2
Helios 2014
Inventor 2014
Rhino 5.0
@Home
I7 920 Extreme
6 GByte (DDR3-2000 Mhz)
ATI Radeon HD 5850
2x WD 1TB
4x Seagate a 2TB
2x WD 5TB im Raid 1
1x Samsung SSD 850 Pro 500Gb

erstellt am: 06. Jun. 2013 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich


DOM_AN.jpg


DOM_AUS.jpg


Inventor.jpg

 
Hallo,

nein, hehe das dachte ich mir. Der Dominantmodus ist, das eine Achse stärker allein bewegt wird als die anderen.

Wenn der Dominantmodus AN ist, ist es unmögich dein Modell ruckelfrei zu bewegen. Der MUSS aus sein.
So sieht die Taste aus:

Und so, das Symbol z.B. als Button von Catia: (siehe Anhang).

Sollt in Inventor aber auch nicht viel anders sein.
Da ich sehr sehr lange aus Inventor herausen bin, kann ich dir nur das Bildchen liefern mit den Einstellungen.
Hier siehst du den DOM Modus. Ich glaube du kommst immer auf die Taste und daher geht es mal und mal geht es eben nicht.


Gruß,


Maximilian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 10. Jun. 2013 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Daran lag es leider auch nicht.
Ich versteh das nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Philocke
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Philocke an!   Senden Sie eine Private Message an Philocke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Philocke

Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2013

erstellt am: 10. Jun. 2013 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Juhuuu! Es funktioniert wieder.
Es waren die Intel-Grafikkarten-Treiber, die aktualisiert werden mussten.

Ich habe durch einen Anruf bei Fujitsu herausbekommen, dass die nvidia-Grafikkarten für Laptops (!) nicht unabhängig von der Grafikkarte auf dem mainboard arbeiten können (wahrscheinlich aus Platzgründen). Das heißt, die intel-Grafikkarte arbeitet immer mit. Daher führte auch die Deaktivierung der internen Grafikkarte zu Fehlern.

Nach einer Aktualiesierung der Treiber für die interne Grafikkarte läuft alles wieder wie gewohnt.

Vielen Dank für eure Vorschläge und Hilfestellungen!

Gruß,
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2013
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 24. Jul. 2014 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe auch dieses seltsame Phänomen des ruckelns
bis zur Verweigerung. Komischerweise scheint der
Spaceexplorer den ich benutze zu funktionieren wenn
ich den Knopf "antippe". Auch funktioniert dieser
einwandfrei wenn ein anderes Fenster aktiviert ist.
Onboardkarte habe ich nicht (oder bin zu blöd die
zu sehen/finden). Treiber ist nach Vorschlag vom
CAD Systemmann der 3.16.3

Hat vielleicht sonst noch einer eine Idee woran das
liegen kann?

Danke und Gruß
Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2013
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 25. Jul. 2014 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nochmal,

nach testen jeder Menge Dinge stelle ich fest das
der SpaceExplorer nur bei meinem Benutzerkonto ruckelt!
Also nicht wenn ich mich als Admin anmelde.

Bevor ich jetzt meinem IT auf das Dach steige hat
jemand dazu eien Idee?

Schönes Wochenende
Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harry G.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
one-man-show



Sehen Sie sich das Profil von Harry G. an!   Senden Sie eine Private Message an Harry G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harry G.

Beiträge: 4585
Registriert: 24.01.2003

PDSP2014.2.1; W7.1-64
E3-1240, 16 GB
Quadro K2000

erstellt am: 29. Jul. 2014 20:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann sein daß der Sensor im Knopf leicht dejustiert ist und das System mit einem permanenten Signal unterhalb der Bewegungsschwelle belästigt.
-> 3DConnexion Kontrollfeld > Kalibrieren

Man ist übrigens mittlerweile bei Treiberversion 10...

------------------
Grüße von Harry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2013
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 30. Jul. 2014 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harry,

die Treibersoftware ist mir von unserem Systemhaus
so genannt worden.
Das Problem liegt auch, glaube ich, nicht am Space Explorer,
denn wenn ein anderes Fenster aktiv ist funktioniert er
ja einwandfrei.
Gibt es denn Dinge mit denen der aktive Inventor so beschäftigt
sein könnte das er den SpaceE nur selten "durch" läßt ?
Oder eine Einstellung für die Eingabegeräte?

Gruß Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 208
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2013
Intel Xeon - 2,8GHz - 8GB
Intel Core i5 - 3,2Ghz - 8GB
Nvidia Quadro FX 1800
Nvidia Quadro FX 4600
Win 7 Prof 64

erstellt am: 05. Aug. 2014 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nochmal,

habe jetzt den neuesten Treiber laufen,
entgegen dem Vorschlag von unserem
Systemhaus scheint der zu funktionieren.
Ich werde mal ein paar Tage testen und dann
nochmal Bericht erstatten.

Gruß Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cliff
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cliff an!   Senden Sie eine Private Message an Cliff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cliff

Beiträge: 71
Registriert: 03.06.2013

V5R19, Win7 64bit,

erstellt am: 30. Apr. 2019 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hab auch das Problem mit dem Ruckeln, jedoch nur teilweise. Ich muß dazusagen, daß ich mit Catia V5 R19 arbeite! Vergleich zu Inventor kann ich nicht beurteilen!
Drehen/zoomen mit der Maus läuft IMMER einwandfrei. Mit der Spacemouse nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Was ich für mich rausgefunden habe:
Bestimmte externe Dateien sind wahnsinnig graphiklastig. Sobald sowas im Assembly habe säuft die Graphik ab. Wenn ich die Teile wieder rauswerfe spinnt aber das Programm weiterhin, da es noch in der Sitzung "bekannt" ist.
Zudem spinnt ein Assembly welches klein und konturarm ist auch dann, wenn in einem zweiten, nicht sichtbaren Fenster die Megabauteile geladen sind.
Schwierig wirds auch bei eigenen Teilen, wenn sie sehr reichhaltig an Konturen sind. Da "merkt" man auch ein einfaches, selbstgemachtes Lochblech (z.B. Kleinformatafel mit 10x10er 4kt-Löchern und 15x15er Teilung) Hab mir angewöhnt, solche Dinger als Vollblech zu belassen und lieber transparent zu setzen.
Bei externen Teilen hab ich die IGES gefressen. Da mach ich mir lieber ein eigenes Modell. Auch schwierig sind bsp. Deutz-Motoren, da sie seeeeehr detailgetreu sind. Da werfe ich auch alles an Kabeln, kleinen Leitungen und Kleinzeug raus was ich nicht wirklich brauche.
Ebenso komplex sind Modulketten mit geometrisch aufwendigeren Konturen (vgl. Lochblech).

Hab lange nach den Problemen gesucht, auch hab ich im Taskmanager die Zugehörigkeit von Catia auf einen bestimmten Prozessor gelegt, damit die Rechner-Grundfunktionen und die Catia-Funktionen auf separaten Prozessoren laufen. RAM und Prozessorauslastung waren bei mir immer niedrig, d.h. hohe Reserven.

Auch problematisch kann sein (weniger beim Maus-Ruckeln als beim Aktualisieren) wenn man eine Schwerpunktsberechnung aktiv mit dem Bauteil mitlaufen hat. Änderst du den Abstand von 2 Bauteilen zueinander, wird jedesmal vom gesamten Assembly der neue Schwerpunkt berechnet. Aber das nur nebenbei erwähnt.

Viel Erfolg bei eurer Suche des Problems. Vllt hilft euch das weiter.
Gruß,
Cliff

------------------
Frei nach Pippi Langstrumpf: Widdewiddewitt - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cliff
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cliff an!   Senden Sie eine Private Message an Cliff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cliff

Beiträge: 71
Registriert: 03.06.2013

V5R19, Win7 64bit,

erstellt am: 30. Apr. 2019 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blackeagle323 10 Unities + Antwort hilfreich

Edit zu oben:

Wenn ich die Sitzung schließe und dann neu hochfahre funktioniert die Spacemaus wieder, da dann die "bekannten" Konturen vergessen sind.
Und eben wenn ich die Assemblies frei von graphiklastigen Teilen halte funktioniert es auch hervorragend, auch mit ein paar Zehntausend Einzelteilen...

Warum das Ganze mit der normalen Maus keine Probleme macht weiß wohl nur Gott. Das war für mich immer das größte Rätsel. Ich habs immer auf die Spacemaus oder den Kommunikationsweg der Maus geschoben. Aber offensichtlich macht Catia einen Unterschied bei graphiklastigen Teilen, ob der Drehbefehl von der normalen Maus (hier eine Logitech M325) oder von der Spacemaus kommt.
Auch ich hab - ohne Erfolg - versucht die Treiber der Graphikkarten, den Maustreiber usw zu aktualisieren. Hab mir teilweise auch ältere Treiber geholt. Hab mit den Zugehörigkeiten gespielt - teilweise sogar mit Erfolg. Aber den Durchbruch haben wirklich ein paar wenige kleine graphiklastige Teile gebracht, die ich rausgeworfen hab.

Ich habe aber NICHT versucht, sie zu deaktivieren. Vllt würde das auch schon reichen.

------------------
Frei nach Pippi Langstrumpf: Widdewiddewitt - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz