Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk Vault
  Vault-Migration auf Filestore-Ebene

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Geometrische Ähnlichkeitssuche mit Autodesk Vault 2021 Professional
Autor Thema:   Vault-Migration auf Filestore-Ebene (318 mal gelesen)
Erwin
Mitglied
CAD-PDM-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Erwin an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin

Beiträge: 240
Registriert: 03.11.2000

Job: Inventor 2020, AutoCAD 2020, CATIA V5R2014, Solidworks 2020, MegaCAD 2020
Privat: Blender 3D, Sketchup

erstellt am: 08. Okt. 2020 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leidensgenossen,

aus irgendeinem Grund, auf den ich nicht weiter eingehen will und über dessen Sinn und Unsinn man sicher trefflich streiten kann, haben wir die Anforderung, dass sämtliche Dateiversionen und -revisionen innerhalb des Vaults der aktuellen Inventor-Version entsprechen (also nicht die Vault-Version selber).

Die Migration über die Inventor-Aufgabenplanung checkt lediglich die letzte Version aus, speichert um und checkt wieder ein, so dass eine neue Version entsteht und die alten unberührt bleiben.

Es entstand die Idee, das direkt am Filestore zu machen. Das Inventor-eigene Migrationstool scheint schon mit kleineren Datenmengen heillos überfordert, wenig fehlertolerant und wenig konfigurierbar. Bei anderen Gelegenheiten tat es ein Script, das rekursiv Ordner durcharbeitet, Dateien migriert.

Ja, mir ist bewusst, dass damit das Prinzip "revisionssichere Archivierung" untergraben wird. Trotzdem die Frage: hat schon jemand Erfahrung mit einer solchen Migration direkt am Filestore? Mit welchen Problemen muss ich rechnen, auf was achten, gibt es bereits Tools dafür?

Danke 

------------------
Das Leben ist kein Ponyfriedhof  ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz