Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Tastaureingabe bei Annotation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Tastaureingabe bei Annotation (192 mal gelesen)
wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 367
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 13. Sep. 2021 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte bei "Direct Modeling Express" in der Annotation (also 2D)
ein Rechteck über die Tastatur eingeben.

ich habe z.B. 120;4.5 120 : 4.5 usw. versucht, aber es will mir nicht gelingen.
Meine Fantasie reicht einfach nicht aus.

Wie muß ich die Eingabe für ein Rechteck vornehmen?

Mit freundlichem Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6254
Registriert: 14.12.2004

SolidDesigner + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 13. Sep. 2021 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wega 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit Komma die Koordinaten trennen.

Code:
am_geo_rectangle
0.0,0.0
120.0,4.5
complete

Punkt ist Dezimalstelle.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 367
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 13. Sep. 2021 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Matthias,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mit Deinem Code fünktioniert das!

Ich habe mir aber eine JPG-Datei als Vorlage geladen.
Diese habe ich auf den richtigen Maßstab eingestellt.
Mit der Maus kann ich die entsprechenden Geometrien über
dieses Bild zeichnen und an das 3D-Programm übertragen.
So weit so gut.

Jetzt möchte ich in der Annotation mit der Maus an einem
bestimmten Startpunkt ein Rechteck mit von mir gesetzten Daten
setzen.
Startpunkt mit der Maus setzen OK!
Endpunkt setzen mit der Maus nicht möglich, da die Koordinaten, die
mir die Annotation vorschlägt, nicht die meinen sind.
Also mit TAB ins Tastaturangabenfeld wechseln, die gewünschten Koordinaten
als z.B. 120.0,4.5 eingegendn, mit RETURN bestätigt.
Ergebnis etwa 333.24 x 75.75

Verzweiflung GROSZ.

Woran kann das liegen?

Mit Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vobu
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von vobu an!   Senden Sie eine Private Message an vobu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vobu

Beiträge: 208
Registriert: 26.09.2008

Windows 10
Enterprie 64 Bit
SP 1
HP Z440 Workstation
Intel(R) Xeon(R) CPU
E5-1630 @3.70GHz
3.700GHz,32,00GB Ram<P>
Creo Elements/Direct Modeling SolidPower Release 20.0.4.26

erstellt am: 14. Sep. 2021 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wega 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Werner,
Was du da angibst sind die System Koordinaten.
Wenn du mit der Maus den ersten Punkt wählst, und dann die Koordinaten eingibst wird das System nicht
von deinem Punk aus das Rechteck (120.0,4.5) zeichnen sondern er nimmt die Koordinaten vom System Nullpunkt aus.

Gruß
Volker

[Diese Nachricht wurde von vobu am 14. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 367
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 14. Sep. 2021 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Volker,

vielen Dank für Deine Antwort. Das klärt natürlich alles.

Gibt es denn unter Annotation keine Möglichkeit den Wert
die Koordinaten unter dem Mauszeiger zu manipulieren?

Mit freundlichem Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

achim96
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von achim96 an!   Senden Sie eine Private Message an achim96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für achim96

Beiträge: 92
Registriert: 08.07.2013

Creo Elements / Direct Modeling, V18.1 M010
Model Manager V18.1 M010

erstellt am: 14. Sep. 2021 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wega 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Werner,

Du könntest mit Hilfsgeometrien den Ursprungspunkt zeichnen. Mit senkrechten und waagrechten Hilfslinien mit dem Zahlwert Null kannst du sehen, wo das System seinen Ursprung hat. Relativ zu diesem Punkt könntest du wieder deine Werte über die Tastatur eingeben.

------------------
freundliche Grüße
Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 367
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 14. Sep. 2021 19:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Achim,

auch Dir ein Danke für Deine Antwort.
Ja, genau so habe ich es schließendlich auch gemacht.
Ist schon etwas sehr umständlich, wenn man bedenkt, daß man
in der 3D-Anwendung auf der Arbeitsfläche die Werte unter dem
Mauszeiger eingeben kann.
Hätte das bei der 2D-Anwendung auch so erwartet.
Nun ja, für die Express-Version verkraftbar.
In der industriellen Anwendung als Kaufpaket würde mich das sehr
ärgern.

Mit freundlichem Gruß
Werner

[Diese Nachricht wurde von wega am 14. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz