Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  SheetMetal: Schweißgerechte Laschen - Eckenfreisparen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SheetMetal: Schweißgerechte Laschen - Eckenfreisparen (756 mal gelesen)
trala-la
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von trala-la an!   Senden Sie eine Private Message an trala-la  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für trala-la

Beiträge: 123
Registriert: 12.07.2009

AMD Phenom II X4 955
16GB Ram
Nvidia Quadro FX580
Windows 7 x64
SpacePilot Pro
Catia V5 R17
CoCreate V18.1

erstellt am: 04. Okt. 2013 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Deckel.png

 
Hallo Zusammen,

ich gebe endlich auf... Ich kriege es echt nicht hin 

Ich möchte einen sechseckigen Deckel als Blech/Schweißteil konstruieren. Leider kriege ich die Freisparungen an den Ecken nicht so gestaltet, wie ich es gerne hätte. Die Ecken werden immer, egal was ich einstelle, sehr großzügig freigespart. Was mich richtig ärgert, ist dass ich schon mal so ein Teil gebaut gabe (Siehe Anhang). Ich habe es aber nur durch viel versuchen geschaft, da die Hilfe-dokumentation leider an der Stelle sehr vage ist und nicht richtig weiterhilft. Was noch blöder ist, ist, dass ich vergessen habe wie ich die Lasche damals eigestellt hatte.

Meine Frage...
Ist es möglich die Einstellungen/Eigenschaften einer bereits erstellte Lasche zu lesen?
Welche Einstellungen soll ich wählen, um Laschen wie auf dem Bild zu kriegen?

Vielen Dank,

Trala-la

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 04. Okt. 2013 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für trala-la 10 Unities + Antwort hilfreich

Du könntest das Modell von einem Klotz ableiten.

Also zuerst die Form nur als Sechseck extrudieren, dann mit "Nach neu" --> "Modell" alle Biegekanten markieren und auf "ok" klicken.

So werden die Freisparungen wie auf dem Bild.

Der Biegeradius auf dem Bild scheint mir etwas zu groß zu sein.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

trala-la
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von trala-la an!   Senden Sie eine Private Message an trala-la  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für trala-la

Beiträge: 123
Registriert: 12.07.2009

AMD Phenom II X4 955
16GB Ram
Nvidia Quadro FX580
Windows 7 x64
SpacePilot Pro
Catia V5 R17
CoCreate V18.1

erstellt am: 04. Okt. 2013 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Matthias,
Es hat geklappt! Vielen Dank!
10U für dich!

Was die Radien angeht, benutze ich die Daumenregel "Innenradius = Blechdicke". Da ich keine verlässliche Quelle für möglichen Biegeradien je nach Material habe, habe ich keinen Shop angelegt.

Die Teile lasse ich sowieso extern fertigen und für die ist eine einfache Zeichung der Teile ausreichend. Laut dem Fertigungsbetrieb werden Abwicklungen von Kunden sehr selten benutzt, weil diese äußerst selten zu den Einstellungen der eigenen Maschinen passen. Also arbeiten Sie lieber mit einfachen Zeichnungen. Ich weiß nicht ob diese Arbeitsweise gängig ist, aber solange sie die Teile liefern ist mir ok.

Nicht desto trotz... Gibt es ein Shop den man einfach so runterladen und installieren kann?

Viele Grüße,

Trala-la

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 04. Okt. 2013 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für trala-la 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir nehmen auch immer Blechdicke = Innenradius.
Manchmal liefern wir auch die Abwicklungen und das hat mit dem Demoshop noch nie Probleme gemacht.
Wir haben einen eigenen Shop, aber nur um in den Tabellen mehr Materialauswahl zu haben.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz