Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Zwei Zeichnungen unter einer Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwei Zeichnungen unter einer Baugruppe (1525 mal gelesen)
JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich versuche Grade zwei Zeichnungen für ein und die selbe Baugruppen. Erstellen.
Es sollen nicht zwei verschiedene Blätter sein, warum auch immer.
Aber so sind die Vorgaben vom Kunden.
Kann ich das nur indem ich die Baugruppen unter einen anderen nahmen speichere und dann für jede eine eigene Zeichnung erstelle? Oder gibt es da professionellere Lösungen?
Danke schon mal für die vielen Antworten.........

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 07. Jan. 2013 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo JackSuora,

ich würde die Baugruppe nur einmal als .pkg speichern.
1. Zeichnung machen und als Zeichnung .mi speichern
2. Zeichnung das gleiche.
Dann die Baugruppe wieder als .pkg speichern damit die Ansichtssätze konserviert werden. 

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke. Hab's versucht, doch jetzt kann ich die Zeichnungen nicht öffnen da keine Arbeitsbiene vorhanden ist.... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 07. Jan. 2013 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
du musst zuerst das Model .pkg laden, dann Zeichnung .mi im Annotation laden.
Oder versteh ich da Bahnhof  
Ach ja, und man kann immer nur eine Zeichnung gleichzeitig laden.

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Richtig, hat geklappt.
Bin montags immer ein bisschen doof 
aber, ändern kann Mann die Zeichnungen dann nicht mehr, stimmt's?

DANKE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 309
Registriert: 28.11.2007

Creo Elements/Direct Modeling 19
Model Manager 19
Windows 10 Prof 64

erstellt am: 07. Jan. 2013 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum sollen sich die beiden Zeichnungen nicht ändern lassen? Es sei denn, du meinst, dass das Modell geändert werden soll und eine Zeichnung zeigt die alte und eine die neue Variante. Das geht tatsächlich nicht. Dann hättest Du das Modell kopieren müssen, an das zweite Modell die zweite Zeichnung hängen und dann kannst du das zweite Modell/die zweite Zeichnung ändern.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also,
Ich habe das Pkg. Geladen, dann die Zeichnung (mi.) und wollte dann in der Zeichnung eine schnittdarstellung erzeugen. Als es nach der Ansicht gefragt hat, kam die Meldung das sich das Modell nicht mit im Annotation befindet und axeptiert die Ansicht einfach nicht.
Gruß,
Jack

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 309
Registriert: 28.11.2007

Creo Elements/Direct Modeling 19
Model Manager 19
Windows 10 Prof 64

erstellt am: 07. Jan. 2013 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jack,

das ist wirklich nicht einfach, dir zu helfen. Das ist doch wieder ein ganz anderes Problem, das mit den zwei Zeichnungen (siehe oben) nichts zu tun hat, oder?

Ein Modell befindet sich nie im Annotation. Das ist ja die 2D-Ableitung des Modells. Deshalb kann das auch so nicht als Fehlermeldung gekommen sein.

Hast Du vielleicht eine Zeichnung von einer Baugruppe gemacht und dann sind doch nicht alle Teile als Modell in der Baugruppe geladen? Dann könnte es sein, dass das Programm beanstandet, dass das Modell nicht geladen ist. Dann müsste auch der Name der Zeichnung in der Zeichnungsliste rot sein. Ist er das oder ist er dunkelblau?

Schreibe sonst bitte etwas genauer, was Du machst und was genau als Fehlermeldung kommt. Ein Bildschirmfoto wäre auch ganz hilfreich.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weis das es schwer ist,  und darum danke ich dir ja umso mehr.
Da hier beim Kunden kein Internet habe und alles über meinen privaten iPad 1 (ohne Camera) mache, kann ich leider nicht mit einem Screenshot dienen.
Zu dem was ich gemacht habe,
Ich habe eine Baugruppe (5 Teile). Diese war als Bündel gespeichert mit einer Zeichnung. Nachdem ich eine sicherheitscopie gemacht habe, hab ich dienzeichnung gelöscht und die Baugruppe als Pkg. Wie du mir oben erklärt hast gespeichert. Dann hab ich eine Zeichnung erzeugt und diese als .mi gespeichert. Danach hab ich die zweite Zeichnung erzeugt und auch als .mi gespeichert. Zm Schluss noch mal das Pkg. Gespeichert und alles rausgenommen. Dann hab ich das Pkg. Wieder reingeladen und die erste Zeichnung. In dieser wollte ich dann eine schnittdarstellung erstellen und dann Kahm die Fehlermeldung.
Jetzt, da es zu viel zeit in Anspruch nehmen würde, hab ich n Kunden überzeugt alles auf eine Zeichnung zu packen und gut ist.
Aber verstehen will ich das trotzdem fürs nächste mal.
Für jetzt danke ich dir erst mal für deine Tipps.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 07. Jan. 2013 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich


Verlorene_Assoziativitaet.jpg

 
Hallo Jack,
sieht so aus als hättest du alles richtig gemacht.
Es ist sehr wichtig, dass man das Model .pkg immer zuletzt speichert.
Wenn du im Annotation Ansichten erstellst, werden im Model Ansichtssätze angelegt und wenn du nicht speicherst gehen diese verloren.
Modeling warnt im Anntation:Das 3D-Modell bzw. die mit ihm verknüpfte Annotation wurde geändert. Wenn Sie die Assoziativität behalten möchten, speichern Sie das 3D-Modell in Creo Elements/Direct Modeling.
Immer wenn diese Meldung kommt, Model speichern. (Sicher ist sicher)
Speicherst du das Model nicht, verliert die 2D-Zeichnung ihre Verbindung zum Model.
Das kannst du daran sehen, dass in der Annotation Zeichnungsliste Ansichten rot dargestellt werden. 
Hab das mal absichtlich nachgestellt.
Meldung beim Versuch einen Schnitt zu erstellen: Bezogenes Modell ist nicht geladen.

Hab da noch Fragen.
-Wie hast du die 2.Zeichnung angefangen?
Wenn man Zeichnung Rücksetzen benutzt um die aktuelle Zeichnung zu löschen, werden die Ansichtssätze ebenfalls gelöscht.
-Kannst du Zeichnung 2 ändern?

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 08. Jan. 2013 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Friedhelm,
Danke zunächst mal für diese ausführliche Erklärung.
Die erste Meldung die dungezeicgt hast kam bei mir nicht vor, habe ja auch gespeichert.
Was mir jetzt allerdings auffällt ist, das ich das Pkg. Alleine gespeichert habe und die Zeichnungen als .mi . Hätte ich beim speichern nach zeichnungserstellung auf alle Objekte klicken sollen?
Die alte zeichnung hatte ich mit zurücksetzen aus der Sitzung gelöscht.
Dann hab ich eine neue Zeichnung erstellt und diese als .mi gespeichert.
Mit zurücksetzen rausgenommen und noch mal eine neue Zeichnung erzeugt (die zweite).
Diese ebenfalls als .mi gespeichert.
Zwischendurch bin ich in das Moddeling gewechselt und habe ds Pkg. Gespeichert, allerdings ohne auf alle Objekte zu klicken.
ob ich die zweite Zeichnung ändern kann weis ich jetzt nicht, da ich alles verworfen habe und nur noch eine Zeichnung gemacht habe.
Hatte schon zu viel zeit davür gebraucht und die Kunden fangen dann an zu mosern 
Gruß,
Jack

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 309
Registriert: 28.11.2007

Creo Elements/Direct Modeling 19
Model Manager 19
Windows 10 Prof 64

erstellt am: 08. Jan. 2013 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JackSuora:
Hätte ich beim speichern nach zeichnungserstellung auf alle Objekte klicken sollen?
...... und habe ds Pkg. Gespeichert, allerdings ohne auf alle Objekte zu klicken.

Hallo Jack,

wenn du eine pkg.-Datei speichern willst, wusst Du immer auswählen, was gespeichert werden soll. Wenn alles, dann musst du auf "Alle Objekte" klicken. Wenn du das nicht machst, kommt aber auch eine Fehlermeldung "zu speichernde Objekte müssen angegeben werden."

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 08. Jan. 2013 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JackSuora 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi JackSuora

Hätte ich beim speichern nach zeichnungserstellung auf alle Objekte klicken sollen?.
Auf jeden Fall. Es gibt dafür einen eigenen Button "Paket Alles von Top speichern" mit dem Befehl "save_package :all_at_top  verwrite" der das mit einem Klick erledigt.

Die alte zeichnung hatte ich mit zurücksetzen aus der Sitzung gelöscht.
Das war soweit richtig, da das die unnötig gewordenen Ano-infos im Model cleant.

Dann hab ich eine neue Zeichnung erstellt und diese als .mi gespeichert.
Mit zurücksetzen rausgenommen und noch mal eine neue Zeichnung erzeugt (die zweite).
Diese ebenfalls als .mi gespeichert.

Mit Zurücksetzen rausgenommen, das war der Fehler. Damit hast du die Ansichtssätze der 1.Zeichnung gekillt. Folge 1.Zeichnung hat keine Verbindung mehr.
Um die 2.Zeichnung zu beginnen hättest du nur auf Zeichnung erstellen drücken dürfen. 

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JackSuora
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JackSuora an!   Senden Sie eine Private Message an JackSuora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JackSuora

Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2012

erstellt am: 14. Jan. 2013 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke nochmal,
Hat alles geklappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz