Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Teil/Baugruppe in den Nullpunkt versetzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teil/Baugruppe in den Nullpunkt versetzen (821 mal gelesen)
TheSnorre
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TheSnorre an!   Senden Sie eine Private Message an TheSnorre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TheSnorre

Beiträge: 54
Registriert: 18.07.2008

Windows XP Pro. SP2
Intel Core 2 Duo 3 GHz
8GB RAM<P>Modeling 17.0 M030
SolidPower
ModelManager

erstellt am: 08. Aug. 2012 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
Zu Projektbeginn wird bei uns eine Baugruppe erstellt. In dieser Baugruppe wird anschließend eine Vielzahl Baugruppen (Unterbaugruppen) angelegt, in die während der Projektphase Entwürfe, usw. gespeichert werden. D.h. bei uns werden die Baugruppen, welche in der Projektbaugruppe angelegt wurden, nicht mehr verschoben. Projekt- und darunterliegende Unterbaugruppen liegen auf dem Nullpunkt – so die Theorie.
Da die Datenmenge im Laufe der Zeit gewaltige Ausmaße annimmt, werden nur die Unterbaugruppen geladen. Da alle Baugruppen im Nullpunkt liegen ja auch kein Problem.

Natürlich kommt es manchmal vor, dass ein ganzer (bereits detaillierter – inkl. Zusammenstellungszeichnung) Anlagenteil komplett verschoben werden muss und da kommt das Tool von Stephan Wörz „Teil oder Baugruppe in den Nullpunkt versetzen“ oder „Sd_MoveToOrigin.lsp“ ins Spiel.

Also bewege/positioniere ich die Unterbaugruppe vom Nullpunkt weg auf die neue Position und speichere das Projekt ab. Mit dem erwähnten Tool setze ich die neue Position auf den globalen Nullpunkt zurück. Soweit so gut. Beim Neuladen der Unterbaugruppe liegt diese wieder auf der gewünschten Position.

Jetzt kommt das Problem:
Wird jetzt in dieser Unterbaugruppe jedoch ein Teil positioniert, erstellt oder eine sonstige Änderung vorgenommen, sodass diese neupositionierte Baugruppe zu speichern ist, verliert sie die geänderten „Koordinaten“ und liegt wieder auf dem original erstellten Nullpunkt. 

Kennt jemand das Problem und weiß Rat?

lg, TheSnorre

------------------
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 696
Registriert: 07.08.2003

Corei7 3770K, Win7 64-bit, 16GB
CoCreate Modeling 18.10
CoCreate Drafting 18.10
CoCreate ModelManager 18.10

erstellt am: 08. Aug. 2012 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TheSnorre 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Snorre,

wir haben das selbe Problem.
Anscheinend ist das so gewollt, oder nicht anders möglich, so zumindest die Aussage vom Support bzw. CoCreate von damals.

Abhilfe:
Von der Baugruppe ein Exemplar in die oberste Ebene machen und dort speichern. Und zwar jedes mal, wenn die Baugruppe selber ein Änderungs-Symbol hat.
Ist aber manchmal etwas schwierig zu erkennen, ob das gemacht werden muss.

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz