Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Kantenfarbe von Datenbankteilen in der aktuellen Sitzung ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kantenfarbe von Datenbankteilen in der aktuellen Sitzung ändern (532 mal gelesen)
3dwilli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 3dwilli an!   Senden Sie eine Private Message an 3dwilli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3dwilli

Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2007

WIN7 - 64bit
Modelling V17

erstellt am: 09. Aug. 2011 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bei uns sind alle Bauteile in der Datenbank standardmäßig mit der Kantenfarbe "Teilefarbe" abgespeichert (im Status freigegeben!).

Wenn ich jetzt eine Baugruppe und/oder ein Einzelteil aus der Datenbank lade, ist das Modell ziemlich unübersichtlich zumal alle Einzelteile die gleiche Farbe haben. Ich möchte gerne temporär in der offenen Sitzung allen Teilen eine Kantenfarbe z.B. schwarz zuweisen, was aber bei den freigegebenen Teilen aus der Datenbank (Modellmanager) nicht geht.

Weiß jemand eine Lösung, bzw. könnte man das durch ein Lipsprogramm bewerkstelligen?

Danke im Vorraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 09. Aug. 2011 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3dwilli 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du die Teile in eine Baugruppe schiebst, dann kannst du die mit Exemplar-Eigenschaften versehen.

Läßt sich sicher auch mit Lisp oder Recorder machen, oder einfach alle mit Rahmen oder Shift merkieren.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz