Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Feder erstellen im Blechmodus

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Feder erstellen im Blechmodus (858 mal gelesen)
kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 07:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Feder1.jpg

 
Hallo Zusammen,

ich würde gerne eine solche Feder (siehe Anhang), als Blechteil erstellen. Wenn ich das Profil extrudieren möchte (im Blechmodus), bekomme ich immer die Rückmeldung, dass keine Rundungen (blau eingefärbt) im Modell sein dürfen.

Kann mir jemand vielleicht bitte einen Tipp geben, wie man dieses Teil erstellen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß 

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 22. Jan. 2010 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann bleibt wohl nur, das Profil ganz normal zu extrudieren und danach erst dem Bauteil das Material zuzuweisen und die Biegungen zuzuweisen.

Die andere Möglichkeit ist, deine 2D-Kontur oben zu schließen und das dann erstmal als Klotz zu extrudieren. Danach kann es dann mit der Funktion "An Modell" nach Anklicken der Biegestellen in ein Blechteil verwandelt werden.

------------------
          http://osd.cad.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von highway45:
Dann bleibt wohl nur, das Profil ganz normal zu extrudieren und danach erst dem Bauteil das Material zuzuweisen und die Biegungen zuzuweisen.

Die andere Möglichkeit ist, deine 2D-Kontur oben zu schließen und das dann erstmal als Klotz zu extrudieren. Danach kann es dann mit der Funktion "An Modell" nach Anklicken der Biegestellen in ein Blechteil verwandelt werden.


Danke, für die Antwort!

Das habe ich auch versucht, zuerst das Teil "normal" zu erstellen und dann das Material zuzuweisen, aber irgendwie hat das auch nicht geklappt! Vielleicht könntest du mir bitte kurz erklären wie man da vorgehen muss?

Danke!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 22. Jan. 2010 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du auf einen Beitrag antwortest, macht das Zitieren nur Sinn, wenn du dich auf Auszüge davon beziehst. Den ganzen Ramsch nochmal abzudrucken und das auch noch in Fettschrift nervt nur...

So, auf der Arbeitsebene malst du die Kontur komplett auf. Also die Umrisslinien der Blechkante.
Hier ist es wichtig, daß die Kontur überall die korrekte Blechstärke hat.
Am besten erstmal ohne die Biege-Rundungen aufzeichnen, die können später als normale Rundung angebracht werden.

Dann extrudieren.

Jetzt im Blechmodul das Material zuweisen, dabei ist es wichtig, daß das Material die korrekte Blechstärke hat.

Danach die Biegungen zuweisen. Dabei kannst du auch ein 2D-Rahmen um das Modell machen, dann werden alle zylindrischen Flächen erfaßt und wenn möglich als Biegung erkannt.

Ich finde die Methode "An Modell" eleganter, da braucht man auch nicht auf die Blechstärke achten und spart auch sonst jede Menge Bastelei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, danke für die Anleitung!

Werde es dann bei Gelegenheit mal testen!

Danke!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 590
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
Creo Elements/Direct Modeling 19.0 M070 mit Power Extensions
SolidPower 20.1
ModelManager 19 M030

erstellt am: 22. Jan. 2010 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich

Könntest Du das Teil bitte im pkg hochladen?

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


feder.pkg.txt


Feder2.jpg

 
Anbei das Teil.

Ich habe es gerade noch einmal versucht, aber mit dem Umwandeln in ein Blechteil komme ich irgendwie nicht ganz klar! Was muss ich denn da auswählen (siehe Bild), damit das Teil in ein Blechteil konvertiert wird?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AdrianF
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AdrianF an!   Senden Sie eine Private Message an AdrianF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AdrianF

Beiträge: 79
Registriert: 29.10.2008

erstellt am: 22. Jan. 2010 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kilma,
du mußt deinem Bauteil Radien hinzufügen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AdrianF:
Hallo Kilma,
du mußt deinem Bauteil Radien hinzufügen!

Das mit den Radien habe ich auch schon versucht, hat aber irgendwie auch nicht geklappt!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 22. Jan. 2010 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte auch mal lesen, was ich weiter oben geschrieben habe.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, hier werden gerade beide vermischt.

Methode 1: das Bauteil wird so extrudiert wie es später auch aussehen soll.

Methode 2: aus einem Würfel wird ein Blech. Hier werden vorher keine Radien angebracht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, über die Blechzuweisung hat es nun funktioniert!

Der zweite Weg über "An Modell" habe ich irgendwie noch nicht so richtig verstanden!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 22. Jan. 2010 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich


An_Modell.png

 
An Modell:

1. Umriss erstellen

2. Klotz extrudieren

3. Biegekanten definieren

4. Material zuweisen

5. OK drücken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 590
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
Creo Elements/Direct Modeling 19.0 M070 mit Power Extensions
SolidPower 20.1
ModelManager 19 M030

erstellt am: 22. Jan. 2010 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kilma 10 Unities + Antwort hilfreich


12.pkg.txt

 
Also ich konnte Dein Teil ohne Probleme abwickeln.
Dazu ist KEIN Blechmodul nötig!
Siehe auch das Thema Blech Abwicklung
Was willst Du mehr?

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, vielen vielen Dank für die Antworten.

Jetzt ist es mi klar, wie die Methode "An Modell" funktioniert!!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kilma
Mitglied
CAD Betreuer


Sehen Sie sich das Profil von kilma an!   Senden Sie eine Private Message an kilma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kilma

Beiträge: 165
Registriert: 12.10.2005

Wildfire 3.0
Wildfire 4.0 (Testsytem)
Windchill 9.1
CoCreate V16

erstellt am: 22. Jan. 2010 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, vielen vielen Dank für die Antworten.

Jetzt ist es mi klar, wie die Methode "An Modell" funktioniert!!

Gruß

------------------
marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz