Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Installationsgewohnheiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Installationsgewohnheiten (1031 mal gelesen)
clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 29. Nov. 2006 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

zur Abwechslung habe ich auch mal eine Frage 8-)

Auf unseren Installations-CDs gibt es auf oberster Ebene ein setup.exe, mit dem man unsere komplette Applikationssuite installieren kann, also Modeling, Drafting, Lizenzserver, Adapter etc.

Ausserdem gibt es in den Unterverzeichnissen der CD fuer jede Hauptapplikation noch einmal ein eigenes setup.exe, das jeweils nur diese Applikation installiert.

Mich wuerde nun interessieren, welches dieser Installationsprogramme in welchen Situationen in der Praxis verwendet wird. Das wuerde uns bei einer Installationsentscheidung fuer den kommenden Release helfen.

Danke!

  Claus

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 625
Registriert: 16.01.2001

erstellt am: 29. Nov. 2006 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich nehme immer die Setuproutinen der jeweiligen Einzelprogramme.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frankd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frankd an!   Senden Sie eine Private Message an frankd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frankd

Beiträge: 143
Registriert: 23.08.2001

Custom Workstation
Win7
OSD 15, 16, 17, 18

erstellt am: 29. Nov. 2006 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus,

ich nehme die Setuproutinen der einzelnen Komponenten.
Je nach Rechnerausstattung Drafting und/oder Modelling oder
nur Drafting.
Den Lizenzserver brauchen wir nur auf einem Rechner(Server).
BTWBy the way (So nebenbei bemerkt). gibt es die Möglichkeit den Mels V14 auf NT4 laufen zu lassen?

Gruß

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SReinbold
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SReinbold an!   Senden Sie eine Private Message an SReinbold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SReinbold

Beiträge: 185
Registriert: 03.08.2000

Modeling/Drafting 18.1
ModelManager/TaskAgent
SAP ERP Integration
Version 20 in Vorbereitung

erstellt am: 29. Nov. 2006 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus

Wenn ich eine Version zum Testen auf meinem Rechner installiere, dann verwende ich die setup.exe auf oberster Ebene, dann muss ich nicht alles einzeln installieren.
Die Arbeitsplätze der Anwender werden dann mit einem Softwareverteiltool (Symantec LiveState) installiert. Dafür verwendet unsere IT die .msi Dateien in den einzelnen Unterverzeichnissen.

Gruss Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2070
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 20.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP ZBook 17 G4, Windows 10 Pro 64

erstellt am: 29. Nov. 2006 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Das All-In-One-Setup verwirrt auch etwas, weil sich zuweilen Requester der einzelnen Routinen zeitlich überschneiden bzw. nach einer Fertigmeldung eines Installationsabschnitts scheinbar irgendwie nix passiert, bis der nächste Abschnitt auch für den User sichtbar zu laufen beginnt. Wer da voreilig irgendwelche Abfragen bestätigt, bricht unter Umständen ungewollt die Installation ab.
Generell bin ich überhaupt ein Feind von "Bausch-und-Bogen" Installationen, aber es muss wohl auch ein "OSD für Dummies" geben 

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 29. Nov. 2006 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von frankd:
BTW. gibt es die Möglichkeit den Mels V14 auf NT4 laufen zu lassen?

Weiss nicht so genau - bei mir schlaegt jedenfalls schon die Installation fehl.

Claus


------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frankd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frankd an!   Senden Sie eine Private Message an frankd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frankd

Beiträge: 143
Registriert: 23.08.2001

Custom Workstation
Win7
OSD 15, 16, 17, 18

erstellt am: 29. Nov. 2006 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus,

so ist es bei mir auch, der kernel.dll fehlt eine Funktion.
Falls niemand einen workaround kennt werden wir uns wohl von
NT verabschieden müssen.

Gruß

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 29. Nov. 2006 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Naja, von Microsoft gibt's ja schon sehr lange keinen Support mehr fuer NT 4, also auch keine Sicherheits-Korrekturen. Insofern ist so ein Rechner im Netz ohnehin ein Risiko.

  Claus

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frankd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frankd an!   Senden Sie eine Private Message an frankd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frankd

Beiträge: 143
Registriert: 23.08.2001

Custom Workstation
Win7
OSD 15, 16, 17, 18

erstellt am: 29. Nov. 2006 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Da hast Du natürlich recht,

wir werden die Gelegenheit dazu nutzen.

Gruß

Frank

aber "never change a running system"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

christian137
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von christian137 an!   Senden Sie eine Private Message an christian137  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für christian137

Beiträge: 35
Registriert: 11.12.2002

WinXP;Modeling,ME10,Workmanager(+SAP Schnittstelle) 13.20B , 14.00
HW HP XW4200 3,4Ghz;3GB Ram;Nvidia FX1300
25 Arbeitsplätze

erstellt am: 29. Nov. 2006 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus

Auch wir verwenden die jeweiligen setups der Einzelprogramme.
Da wir auch eine Softwareverteilung für das automatisierte Aufsetzten der Clientrechner (Eine Freeware auf Linuxbasis)wir dazu das msi verwendet.
Waere für die Zukunft interessant wenn es das schon berücksichtigt würde ,
und ein silent setup mit entsprechenden Parametern verfügbar wäre.

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 29. Nov. 2006 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von christian137:
Waere für die Zukunft interessant wenn es das schon berücksichtigt würde ,
und ein silent setup mit entsprechenden Parametern verfügbar wäre.

Das gibt es mindestens schon seit OSDM 2005 - siehe http://www.clausbrod.de/Osdm/OsdmFaqInstallation

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 29. Nov. 2006 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank uebrigens schon mal fuer die bisherigen hilfreichen und interessanten Antworten!

Claus


------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 29. Nov. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Johe
Mitglied
Entwicklungsing.


Sehen Sie sich das Profil von Roland Johe an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Johe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Johe

Beiträge: 198
Registriert: 13.11.2000

erstellt am: 29. Nov. 2006 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für clausb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Claus,
da wir nur 6 Arbeitsplätze haben und sich eine Softwareverteilung deshalb wohl nicht lohnt, stoße ich der Einfachheit halber das Top-Setup an und entferne dann den Haken beim MEls, den brauchen wir nur auf dem Server.
Ich sehe keinen Vorteil darin, die Dinge einzeln anzustoßen.

------------------
Gruss,
Roland Johe

Microm International GmbH
www.microm.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz