Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Benennung Ansichtensatz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Benennung Ansichtensatz (1242 mal gelesen)
frankd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frankd an!   Senden Sie eine Private Message an frankd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frankd

Beiträge: 143
Registriert: 23.08.2001

Custom Workstation
Win7
OSD 15, 16, 17, 18

erstellt am: 28. Jul. 2005 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit beim Erstellen einer Zeichnung dem Ansichtensatz den Namen des Teils/Baugruppe zu geben an dem er hängt?
Noch besser wäre es natürlich diesen Namen automatisch zu übernehmen.

Frohes Schaffen!

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 28. Jul. 2005 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Frank,
Du kannst in 3D in der Strukturliste den Ansichtensatz ganz einfach umbenennen: "Rechtsklick" - "Umbenennen"
Danach will die 2D-Zeichnung nochmals aktualisiert werden.

Eine automatische Benennung würde ich auch gut finden.
Oder statt AS1, AS2 was eigenes vordefiniertes, z.B. XYZ1, XYZ2 oder so.

------------------
Gruß  Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 28. Jul. 2005 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Siehe Dokumentation zu AM_SET_DEFAULT_DRAWING_NUMBER im Abschnitt "Annotation Customization for advanced users".

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Kuehl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Markus Kuehl an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Kuehl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Kuehl

Beiträge: 165
Registriert: 22.06.2001

erstellt am: 28. Jul. 2005 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Claus,

der Ansichtensatz Name leitet sich bisher nicht aus der Drawing Number ab, deshalb nuetzt ein AM_SET_DEFAULT_DRAWING_NUMBER hier auch nichts.

D.h. bis 13.X gibt es keine Moeglichkeit, den Default Namen vom Ansichtensatz zu beeinflussen. In 14.0 ... aber dazu an anderer Stelle zu gegebener Zeit mehr.

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frankd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frankd an!   Senden Sie eine Private Message an frankd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frankd

Beiträge: 143
Registriert: 23.08.2001

Custom Workstation
Win7
OSD 15, 16, 17, 18

erstellt am: 28. Jul. 2005 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schade, dann werden wir es weiter so wie auch von Matthias beschrieben machen müßen.
Vielleicht ja in V.14.

Danke Euch!

Gruß

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 28. Jul. 2005 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Grundsätzlich ist die Standartvorgehensweise, mit der im Annotation eine Zeichnung erzeugt wird, sehr fehleranfällig.
Man bekommt keine Vorschaubilder der zu erzeugenden Ansichten, der Ansichtssatz wird automatisch benannt (beim ersten Versuch AS1, dann As1?!). Ein versehendlicher Klick an der verkehrten Stelle (mit der mittleren Maustaste) schließt den Vorgang  mit dem Platzieren der Ansichten ab.
Deshalb kommt es häufig vor, dass erst nach mehreren Versuchen die Zeichnung so erzeugt wurde, wie man es wollte.
Das wiederum führt vor allem bei größeren Baugruppen zu einer Inflation von Ansichtssätzen. Wenn man die überflüssigen Ansichtssätze dabei nicht sofort wieder löscht, bekommt man mit Sicherheit später Probleme, die wirklich verwendeten Sätze herauszufinden.
Deshalb ist es meiner Erfahrung nach besser zuerst eine leere Zeichnung ohne Ansichtssatz zu erzeugen. (Alle Häkchen bei den Ansichten herausnehmen - der Besitzer und die Ansichtsrichtungen werden damit ignoriert.)
Anschließend erzeugt man dann den Ansichtssatz manuell und kann in damit auch sofort sinnvoll und richtig benennen.
Beim Erzeugen der Ansichten bekommt man dann auch ein Vorschaubild und vermeidet damit einfacher Fehler bei den Ansichtsrichtungen.

Das wäre somit auch gleich ein Verbesserungsvorschlag an CC:
Auch bei der schnelleren Standartvorgehensweise zur Zeichnungserzeugung wäre die Möglichkeit der manuellen Benenung des Ansichtssatzes und eine Vorschau der zu erzeugenden Ansichten sehr sinnvoll. 

------------------
Grüße
Hartmuth

[Diese Nachricht wurde von Hartmuth am 28. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 28. Jul. 2005 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, AS1 und As1 hab ich auch noch nie kapiert.
Aber ansonsten finde ich es gut, gleich die Ansichten hinzubatschen, als sich wieder durch etliche Fenster und Häckchensetzen zu hangeln.
Ich hab mir sowieso angewöhnt, die Ableitung eines Einzelteils nicht aus einer Baugruppe heraus zu machen, sondern wenn es alleine geladen ist und erstmal im Koordinatensystem logisch ausgerichtet wurde.

Claus, Dein Tip war nicht zwar nicht das richtige, aber das mit dem Zeichnungsnamen, der sich vom aktiven Teil ableitet, finde ich sehr gut und habe es gleich eingebaut!

Nebenbei hab ich auch noch diesen Befehl gefunden:
(OLI::SD-EXECUTE-ANNOTATOR-COMMAND :CMD (LISP::FORMAT LISP::NIL "CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB_COLOR 0.08,0.34,0.42"))
Der macht das 2D-Fenster farbig. Das hab ich mir immer schon mal gewünscht. Zur Augenentspannung und zur Erkennung von schwarzen Linien.

------------------
Gruß  Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 28. Jul. 2005 20:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

[2D-Fenster farbig]

Das von Dir genannte Kommando steht schon *sehr lange* in der am_customize.

Aber mein eigentlicher Hinweis gilt einem Rechts-Klick im Viewport, dort hat man dann (spaetestens seit Version 12.x AFAIR) einen 'Viewport Color' Eintrag. Dort kann man die VP-Color (und einiges mehr) interactive nach Gutdünken einstellen. Und die Einstellungen bleiben erhalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 29. Jul. 2005 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Wolfgang !
Jaja, alles steht irgendwo, man muß nur richtig suchen...

Mach Dich nur lustig über mich: ab Version 12 !
Ich arbeite doch noch mit der Oldtimer-Ausführung...
<<----

Gruß
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Lörincz
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Lörincz an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Lörincz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Lörincz

Beiträge: 533
Registriert: 06.08.2003

OSD M = aktuell
OSD D = aktuell
OS M = aktuell
auf WIN und HP-UX

erstellt am: 06. Aug. 2005 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für frankd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

Ich kann da was auf Beratungsbasis anbieten,
da habt Ihr aber eh keinen Bock, oder?

Alternativ auf die 14.00 warten.

Grüße

------------------
Klaus Lörincz
0174 3439 428
Sindelfingen
Germany

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz