Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Schnittdarstellung in allen Fenstern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnittdarstellung in allen Fenstern (3573 mal gelesen)
jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 12. Nov. 2004 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moin,

ich habe mir folgendes Makro mit dem Rekorder unter "Anpassen" aufgenommen.

set_vp_model_clipping "1"  :on set_vp_capping "1"  :on set_vp_capping "1"  :part-color model_clipplane  :plane1  :off  :plane1  :on  :plane1_positioning  :par_wp :ref_wp "/s" :done :flip_plane :done
(PROGN
  (RESET-TOGGLE "MODIFY_CLIPPLANE_SA-VAR-GROUP-1-OPT-CONT-DONE-TB")
  NIL)
complete


Damit lasse ich mir das Darstellungsfenster im Schnitt darstellen, auf der Ebene einer Arbeitsebene die ich zuvor erstelle und dann den Namen "s" gebe.
Leider funktioniert es nur im Darstellungsfenster "1".
Kann ich bei clipping "1" einen Joker einsetzen daß es in jedem Fenster funktioniert?

Viele Grüße
Jörg Antweiler

[Diese Nachricht wurde von jantweiler am 12. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 12. Nov. 2004 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen "Joker" gibt's nicht, aber Du koenntest einfach den Namen des aktiven Viewports erfragen und zur Laufzeit einsetzen:

Code:

set_vp_model_clipping (oli:sd-inq-current-vp) :on set_vp_capping (oli:sd-inq-current-vp) :on set_vp_capping (oli:sd-inq-current-vp) :part-color model_clipplane :plane1 :off :plane1 :on :plane1_positioning :par_wp :ref_wp "/s" :done :flip_plane :done complete

Siehe auch Dokumentation zum Integration Kit (Reference Manual, Abschnitt "Viewport Inquiries").

Claus

[Diese Nachricht wurde von clausb am 12. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 12. Nov. 2004 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Claus,

vielen Dank!!!
Uni's sind unterwegs. 

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 23. Nov. 2004 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moin zusammen,

die Funktion gefällt mir jetzt ganz gut, aber perfekt wäre es wenn ich die Arbeitsebene nicht immer in "s" umbenennen müsste, sondern wenn das Makro die aktuelle Arbeitsebene nehmen würde.

Ich habe zwar mit Hilfe des Integration Kit versucht es selber hinzubekommen, aber mir fehlt einfach jegliches Hintergrundwissen.   :(

Könnte mir da einer weiterhelfen?   :)

Achso, ausschalten tue ich es mit folgenden Makro:

model_clipplane  :plane1  :off complete
set_vp_model_clipping "1"  :off


Viele Grüße
Jörg

[Diese Nachricht wurde von jantweiler am 23. Nov. 2004 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jantweiler am 23. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 23. Nov. 2004 18:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Die aktuelle Arbbeitsebene kannst du mittels (oli::sd-inq-curr-wp)
auswaehlen. (anstelle von "/s" eingesetzt)

Hoffe das hilft weiter...

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 24. Nov. 2004 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rainer,

nöö, funktioniert leider nicht.
Wenn ich den Befehl ausführe ist das Modell garnicht mehr zu sehen, wenn ich dann meinen Befehl für die Vollansicht ausführe ist es wieder da, wenn ich nun meinen ursprünglichen Befehl mit "s" ausführe funktioniert es wenn die Arbeitsebene "s" heißt.
Ab dann schneidet mir der neue Befehl das Teil immer entlang der AE "s" egal welche AE aktiv ist.

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 24. Nov. 2004 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Probiers mal so:
(oli::sd-inq-obj-pathname (oli::sd-inq-curr-wp))
das liefert dann den Pfadnamen der AE !!

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 24. Nov. 2004 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schade, immer noch das Gleiche.
Schade auch das es so was nicht standardmäßig von CoCreate gibt.

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 24. Nov. 2004 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Gib uns doch mal die aktuelle Version Deines Makros. Vielleicht ist's ja nur eine Kleinigkeit.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gatzer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Gatzer an!   Senden Sie eine Private Message an Gatzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gatzer

Beiträge: 189
Registriert: 25.11.2003

OSDD 15.50
OSDM 15.50
MM 15.50

erstellt am: 24. Nov. 2004 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch moin.

Versuch es mal mit (setf Variable (format nil "~A"(sd-inq-obj-pathname (sd-inq-curr-wp))).


Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dorothea
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dorothea an!   Senden Sie eine Private Message an Dorothea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dorothea

Beiträge: 242
Registriert: 22.11.2001

erstellt am: 24. Nov. 2004 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Ich kann Claus nur zustimmen, stell doch mal dein Macro hier rein. Prinzipiell macht es naemlich keinen Unterschied ob du "/s" oder (oli::sd-inq-curr-wp) verwendest. Das mit dem pathname konvertieren und format kannst du meiner Meinung nach weglassen. Das habe ich gerade ausprobiert. Es muss also wohl eine andere Ursache fuer dein Problem geben. Aber ohne Code werden wir nur schwer weiter helfen koennen.

Gruss Dorothea

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 24. Nov. 2004 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Du musst zuerst die akt. AE abfragen und diese dann waehlen !
Beim definieren deiner Schnittebene wird eine erstellt und dann ist ja diese aktuell!

So muesste es aber gehen:

(defun custom::schnittebene-setzen ()
  (let (akt_wp)
    (progn
      (setf custom::akt_wp (oli::sd-inq-curr-wp))
      (oli::sd-put-buffer "model_clipplane  :plane1_positioning  :par_wp :ref_wp custom::akt_wp :done  :plane1  :on  :plane1_positioning :flip_plane :done complete")
    )
  )
)

Starten uebr die Eingabe von: (custom::schnittebene-setzen)

Man koennte das ganze dann auch in einen Dialog packen - mal sehen !

Gruss
RainerH.

Werde mal versuchen, das ganze in einen Dialog zu packen

[Diese Nachricht wurde von RainerH am 24. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 24. Nov. 2004 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

also so hatte ich es dann zuletzt probiert (noch mit einfacher Abfrage der Arbeitsebene):

ein:
set_vp_model_clipping (oli:sd-inq-current-vp) :on set_vp_capping (oli:sd-inq-current-vp) :on set_vp_capping (oli:sd-inq-current-vp) :part-color model_clipplane :plane1 :off :plane1 :on :plane1_positioning :par_wp :ref_wp (oli::sd-inq-curr-wp)
:done :flip_plane :done complete

aus:
model_clipplane :plane1 :off complete
set_vp_model_clipping "1" :off

Vielen Dank schon mal für Eure Anteilnahme.

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 24. Nov. 2004 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Hast du meine Funktion probiert ob sie das macht wie gewuenscht ??

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 24. Nov. 2004 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Rainer:
Hat leider auch nicht funktioniert.
Vieleicht habe ich aber auch ein Fehler mit der Ausführung gemacht, habe beides über die Eingabe eingegeben. 

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 24. Nov. 2004 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Bin gerade dabei, einen Dialog dazu zu erstellen, weil ich diese
Funktion auch ein wenig komfortabler gestalten will.

Ich werde ihn dann fuer dich hier reinstellen, dauert aber noch ein klein wenig...

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 24. Nov. 2004 23:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit,

habe Deine Version etwas verhuebscht und dann ausprobiert - bei mir tut das so, wie ich das erwarte. Den aufgebesserten Code findest Du zusammen mit einigen Erlaeuterungen unter

http://www.clausbrod.de/Osdm/OsdmMacros#Controlling_model_clipping_plane

  Claus

PS: Habe bewusst keinen Dialog daraus gemacht, damit RainerH auch seine verdienten Unities abraeumen kann 

[Diese Nachricht wurde von clausb am 24. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 25. Nov. 2004 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen,

ich weiß garnicht was ich sagen soll. Ihr seid so lieb. 
Claus, da hast Du Dir aber ganz schön arbeit gemacht - danke.
Jetzt habe ich wohl noch ein generelles Problem, wie führe ich dieses Programm aus?
Ich habe es als .lsp gespeichert und geladen - nix,
in das Eingabefeld kopiert und enter gedrückt - nix,
in den Recorder kopiert, geht auch nicht.
Was ich schon wieder falsch?

Viele Grüße
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 25. Nov. 2004 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Icon kann man das so ausführen:

preselect
(MEI::CLIPPING-ON)

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 25. Nov. 2004 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

@Edgar:
Super, jetzt klappt es! 

@Claus:
Habe ich es richtig verstanden das ich dann mit einem Befehl das clipping ein und ausschalten kann?
Weil das funktioniert bei mir nicht.
Ich habe jetzt 2 Icons eins für (defun clipping-on) und eins für (defun clipping-off)

Viele Grüße
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 25. Nov. 2004 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jantweiler:
Habe ich es richtig verstanden das ich dann mit einem Befehl das clipping ein und ausschalten kann?

Mit (clipping-on) schaltet man's ein, mit (clipping-off) wieder aus. Tut bei mir prima.

Hast Du wirklich hinter Deinen Icons so wie Du schreibst eine Zeichenkette "(defun clipping-on)" versteckt? Das kann natuerlich nicht gehen.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 26. Nov. 2004 00:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

gssss.... das kommt davon wenn man nachts arbeitet..  erst ueberraschte man mich mit einem "Database" Error. Dann gings wieder.. dann war mein Beitrag doppelt drin.. und als ich diesen hier dann loeschen wollte, bekam ich ein
"Nur Administratoren und Moderatoren können diesen Beitrag löschen!"
zu sehen.

Vielleicht kann einer der genannte dann ja diesen Beitrag umweltgerecht entsorgen?

Gute Nacht!

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 26. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 26. Nov. 2004 00:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich moechte ja keinem die Kekse^WUnities abspenstig machen.... aber...

Ich habe mit Hilfe einer dritten Funktion (clipping-on-off) ein einfachstes EIN/AUS Verhalten realisiert und das ganze zu einem ICON erhoben. Das war etwas guenstiger als einen Dialog drum rum zu stricken (was aber sicher eine netter LISP-IKIT-Einsteiger Ansatz ist).

Zu finden ist die Dialog-lose "Komfort"Loesung in einer 2-sprachigen Ausführung auf http://www.clausbrod.de/Osdm/OsdmMacros#Controlling_model_clipping_plane

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich


SD_Schnittebene.zip

 
Zitat:
Original erstellt von clausb:
PS: Habe bewusst keinen Dialog daraus gemacht, damit RainerH auch seine verdienten Unities abraeumen kann...

Hier ist er ! - Hoffe dass es auch was wert ist ...

Gruss
RainerH.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,moin,

ich glaube leider hat noch keiner mein Hauptproblem erkannt,
wie "installiere" ich all die tollen clipping Programme damit ich sie zum laufen bringe?
Ich kenne nur Lisp's über "Laden" zu laden oder ich kopiere den code in das Befehlaktionsfeld im recorder und ziehe mir die Schaltfläche in eine Symbolleiste.
Bitte helft einem Lisplosen Hirn. 

Viele Grüße
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Joerg

Also, SD_Schnittebene.zip entzippen und SD_Schnittebene.lsp ganz
einfach als LISP-Quellencode (*.lsp) laden.
Dann kannst du das Programm von der Werkzeugkiste aus starten.

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist ja der Hammer.
Was Gutes kann man sogar noch besser machen.
Perfekt wäre es, wenn die Schnittfunktion auch noch im 2. oder 3. Fenster funktionieren würde.

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich


SD_Schnittebene.zip

 
@Edgar

Muesste jetzt in allen Fenstern funktionieren !

Gruss
RainerH.

[Diese Nachricht wurde von RainerH am 26. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 26. Nov. 2004 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Rainer:
Jau, genauso hatte ich es bei Deinem dialogisierten Programm gemacht, funktioniert tadellos. Vielen Dank!!!
Nur mit den Sachen von Claus und Wolfgang habe ich noch meine Probleme.

------------------
Gruß
Jörg Antweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 26. Nov. 2004 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Rainer

Funktioniert jetzt auch in allen Fenstern. Der Schnitt wird jedoch immer nur in Fenster 1 angezeigt.

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 26. Nov. 2004 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jantweiler:
Nur mit den Sachen von Claus und Wolfgang habe ich noch meine Probleme.

Einfach nur laden. Wolfgang hat sich sogar die Muehe gemacht, seine Version als "available command" zur Verfuegung zu stellen (Tools/Customize/...). Sehr viel einfacher geht's wirklich nicht mehr. Nur das passende Icon wirst Du Dir halt selber malen muessen.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RainerH
Mitglied
Techn. Ang. (Konstruktion)


Sehen Sie sich das Profil von RainerH an!   Senden Sie eine Private Message an RainerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RainerH

Beiträge: 736
Registriert: 22.01.2003

OSDM 14.00A
OSDD 14.00A
MM 14.00A
Windows-XP Professional
---
HP xw4100
3.0 GHz
2GB RAM
Quadro4 980 XGL

erstellt am: 26. Nov. 2004 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich


SD_Schnittebene_V2.zip

 
@Edgar

Irgendwie funktioniert es nicht, wenn man die geaenderte Zip-Datei nochmals uploadet ??

Ich hab dir dazu eine neue Version 2 erstellt.
Hoffe, dass es nun klappt ...

Gruss
RainerH.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 26. Nov. 2004 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Rainer
Ich hab die Version2 geladen . Der Schnitt wird im Fenster 2 ausgeführt, jedoch nur in Fenster 1 angezeigt.

@Wolfgang, Claus
Wenn ich das Lisp von Wolfgang richtig verstanden habe, müßte in der Funktionsleiste "verfügbare Befehle" unter Verschiedenes der Befehl Schnitt auftauchen, den ich dann anwählen und einbinden kann.
Ich hab das mal ausprobiert, finde den Befehl allerdings auch nicht.

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 26. Nov. 2004 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

@Rainer
Jetzt hat bei mir der Versionsdurcheinander zugeschlagen. Das Programm funkioniert einwandfrei!!

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 18.00A
OSD 18.00A
HP Z400

erstellt am: 26. Nov. 2004 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich


Fenster.gif

 
@Rainer
Doch kein Versionsdurcheinander. Der Fehler lag woanders. Der Schnitt im 2. Fenster funktionierte nicht, weil ich den Punkt am Fenster rechts oben nicht aktiviert hatte.(z.B. auch erforderlich für Spacemouse). Das wird man wahrscheinlich auch nicht automatisieren können.

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 26. Nov. 2004 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von edgar:
Wenn ich das Lisp von Wolfgang richtig verstanden habe, müßte in der Funktionsleiste "verfügbare Befehle" unter Verschiedenes der Befehl Schnitt auftauchen, den ich dann anwählen und einbinden kann.

"Schneiden" heisst er bei mir in der deutschen Version. Tut einwandfrei.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jantweiler
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von jantweiler an!   Senden Sie eine Private Message an jantweiler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jantweiler

Beiträge: 93
Registriert: 05.02.2003

Creo Elements/ Creo Direct Modeling
Version 17.0
Auf Windows XP Professional

erstellt am: 26. Nov. 2004 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mahlzeit,

so, jetzt hat es auch bei mir geschnackelt, vielen Dank nochmal an alle.
Ich denke Wolfgangs Version wird wohl mein Favorit werden.

Schönes Wochenende
Tschö
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian Bastein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian Bastein an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Bastein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Bastein

Beiträge: 16
Registriert: 20.07.2004

Win2k, SP4
OSDD 13
OSDM 13

erstellt am: 29. Nov. 2004 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jantweiler 10 Unities + Antwort hilfreich

Geil! Was anderes fällt mir dazu nicht ein :-)

------------------
Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz