Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Fehlermeldung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehlermeldung (1048 mal gelesen)
Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 12. Jul. 2004 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

ich möchte eine Lasche erstellen und bekommen immer die Fehlermeldung

"NIL cannot be correvted to a VECTOR3"

kann mir jemand sagen was da falsch läuft?

badische Grüße

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pritt
Mitglied
Entwicklungsingenieur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von pritt an!   Senden Sie eine Private Message an pritt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pritt

Beiträge: 73
Registriert: 05.05.2004

WIN2000
OSDD 11.60
OSDM 12.01C
OSM 11.00

erstellt am: 12. Jul. 2004 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Leni,
wenn Du das Blechteil über die Funktion "Bleche" > "Neues Blatt" > "An Umriß" erstellt hast, sollte es eigentlich funktionieren.
Gruß pritt

------------------
 

[Diese Nachricht wurde von pritt am 12. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 12. Jul. 2004 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leni,

hast Du ein Bild dazu von der Vorschau ?
Setz das hier mal rein.

Welche SheetMetal Version benutzt Du ?


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 12. Jul. 2004 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo Martin,

gibt keine Vorschau! nach der Eingabe der Laschenlänge, winkel abstand usw. kommt sofort die Fehlermeldung. ich kann ganz allgemein auch mit der meldung nichts anfangen. Was bedeutet die? Haben verschieden Abstände ausprobiert und verschieden Freisparungen aber zum Erfolg hat das nicht geführt.

hoffe du kannst mir helfen!

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas 253
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Andreas 253 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas 253  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas 253

Beiträge: 157
Registriert: 01.03.2002

erstellt am: 12. Jul. 2004 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Nach dem, was Du da schreibst, hört es sich an, als würdest Du die Funktionen aus dem "Bleche"-Menü im Modeling benutzen, und nicht das Sheet-Metal, ist das richtig?

Nun kenne ich mich nicht damit aus, ob und wie man das anpassen kann, und ohne konkretes Beispiel können wir hier auch nur Vermutungen anstellen, also beschreib doch einfach mal etwas genauer, was Du da machst. (Sheet-Metal oder Bleche, Das Blech von dem Du ausgehst, Maße Deiner Lasche...)


Gruß

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Lörincz
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Lörincz an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Lörincz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Lörincz

Beiträge: 533
Registriert: 06.08.2003

OSD M = aktuell
OSD D = aktuell
OS M = aktuell
auf WIN und HP-UX

erstellt am: 12. Jul. 2004 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich kann ohne Probleme im SheetMetal eine Lasche erzeugen.

PS: Infromationsgehalt dieser Nachricht ist vergleichbar mit dem Leitartikel.

Grüßle

------------------
Klaus Lörincz
0174 3439 428
Sindelfingen
Germany

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 12. Jul. 2004 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leni,

wir koennen nur helfen wenn Du genauer beschreibst welche Funktionen Du nutzt, welches Programm, welche Version. Setz doch ein Bild von dem Teil hier rein oder das Teil selber.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 13. Jul. 2004 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Deckel.jpg

 
morgen jung und mädels,

ok, ich geb es zu! ich hab mich unklar ausgedrückt! Kann mir jemand meine Fehlermeldung übersetzten?
ich arbeite mit der 12er Version im SheetMetal.
Lasche erstellen, Laschenlänge ist 5, die Lasche soll beidseitig 45° haben, Abstand links ist Vorschlag OSD Abstand rechts ist von mir mit 3.5 gewählt. (hoffe ihr könnt das Bild lesen) LINKS: Eckenfreisp ist min rechtw. V-Form, RECHTS: BiegFreisp 1.6 Br. Vorzug Tiefe 1
dann OK! Dann kommt sofort die Meldung Lisp Fehler: cannot be corrected to a VECTOR3 und ich wüsste jetzt gerne auf was das hindeutet? Eine ungültige Abwicklung? Was heißt VEKTOR3?

Frohes schaffen heute

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Lörincz
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Lörincz an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Lörincz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Lörincz

Beiträge: 533
Registriert: 06.08.2003

OSD M = aktuell
OSD D = aktuell
OS M = aktuell
auf WIN und HP-UX

erstellt am: 13. Jul. 2004 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leni,

stell doch bitte das Teil ins Web dann kann mann Dich besser Beraten.

Ich Denke das Du einen Konflikt mit der schon vorhandenen Biegung bekommst - Näheres nach der Analyse am, Teil.

Grüßle

------------------
Klaus Lörincz
0174 3439 428
Sindelfingen
Germany

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 13. Jul. 2004 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Deckel.zip

 
sooooo... hier das Teil....

an das Teil innen kommen überall Laschen hin. Eigentlich sind die Parameter so gewählt das die Abwicklung funktionieren sollte... oder was meinst du mit Konflikt? 

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pritt
Mitglied
Entwicklungsingenieur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von pritt an!   Senden Sie eine Private Message an pritt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pritt

Beiträge: 73
Registriert: 05.05.2004

WIN2000
OSDD 11.60
OSDM 12.01C
OSM 11.00

erstellt am: 13. Jul. 2004 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich


Deckel_2.zip

 
Hallo Leni,
bei mir (OSDM 11.65) funktionieren Deine "Laschen" einwandfrei.
Anbei das Modell mit Laschen.

Gruß Pritt

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Lörincz
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Lörincz an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Lörincz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Lörincz

Beiträge: 533
Registriert: 06.08.2003

OSD M = aktuell
OSD D = aktuell
OS M = aktuell
auf WIN und HP-UX

erstellt am: 13. Jul. 2004 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich


Ergebniss.jpg

 
Soll das Ergebniss so aussehen ??

Grüßle

------------------
Klaus Lörincz
0174 3439 428
Sindelfingen
Germany

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 13. Jul. 2004 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mehr oder weniger ja!

aber ich weiß immer noch nicht auf was die Fehlermeldung hindeutet!
eine Lösung findet sich doch immer irgendwie, aber es nützt mir wenig, wenn das System mir sagt "du hast einen Fehler gemacht" wenn ich keinen Ansatz habe WAS falsch ist!
Was bedeutet VECTOR3?

leni

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Lörincz
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Lörincz an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Lörincz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Lörincz

Beiträge: 533
Registriert: 06.08.2003

OSD M = aktuell
OSD D = aktuell
OS M = aktuell
auf WIN und HP-UX

erstellt am: 13. Jul. 2004 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Also Leni,

wenn die Lösung ok ist kannst du mich mal anrufen.

Die Problematik in diesem Fall kann der von Dir verwendete "TRUMPF" Shop sein.

Grüßle

------------------
Klaus Lörincz
0174 3439 428
Sindelfingen
Germany

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 13. Jul. 2004 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Pritt: deine Lösung ist näher dran, weil deine Lasche 45° hat
@ Klaus: sieht auch gut aus, was hat der Trumpfshop damit zu tun?

beide: wie habt ihr das gemacht?

eine Lösung ohne Lösungsweg ist wie eine Frage ohne Informationsgehalt! :-)

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pritt
Mitglied
Entwicklungsingenieur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von pritt an!   Senden Sie eine Private Message an pritt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pritt

Beiträge: 73
Registriert: 05.05.2004

WIN2000
OSDD 11.60
OSDM 12.01C
OSM 11.00

erstellt am: 13. Jul. 2004 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leni,
den einzigen Unterschied den ich sehe ist Dein eingestellter Biegeprozeß. Stell diesen im Auswahlfenster von "Freibiegen" auf "Biegungen" um. Ich hoffe jetzt klappts.

Gruß Pritt

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pritt
Mitglied
Entwicklungsingenieur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von pritt an!   Senden Sie eine Private Message an pritt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pritt

Beiträge: 73
Registriert: 05.05.2004

WIN2000
OSDD 11.60
OSDM 12.01C
OSM 11.00

erstellt am: 13. Jul. 2004 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leni Moto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leni,
noch eine neue Info:
Konnte Deinen Fehler jetzt auch erzeugen und zwar wenn ich die Einstellung der Verbindung "Links" und "Rechts" so eingestellt habe wie Du.
Einstellung in der Ansicht muß Links "BiegFreisp" und Rechts "EckFreisp" weil die andere Einstellung unlogisch ist. Dies besagt auch die Fehlermeldung, d.h. frei übersetzt "Die Funktion kann nicht in die vorgegebene Richtung gezwungen werden".

Gruß Pritt

------------------
 

[Diese Nachricht wurde von pritt am 13. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 14. Jul. 2004 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo und guten morgen,

@ pritt: das ist schon komisch mit den Freisparungen. Das hat das System so vorgeschlagen!

@ Pritt&Klaus: ich probiere mal aus was ihr vorgeschlagen habt, aber wann ich dazu komme kann ich im Momant nicht sagen.

melde mich die Tage nochmal.

nice day

Leni

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leni Moto
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Leni Moto an!   Senden Sie eine Private Message an Leni Moto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leni Moto

Beiträge: 71
Registriert: 29.10.2003

V17

erstellt am: 14. Jul. 2004 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klaus ich hab noch ne kurze Frage!

ich hab nur den Trumpf shop und einen Demoshop. Weist du ob das immer so ist?

Ausserdem habe ich festgestellt wenn ich bei den Vorgaben "keine Eckenfreisparung" anwähle macht er die Eckenfreisparungen oder meintest du das?

Grüßle

------------------
Ich kann alles und was ich nicht kann, kann ich lernen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz