Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Flächen ableiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächen ableiten (2215 mal gelesen)
Nini
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von Nini an!   Senden Sie eine Private Message an Nini  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nini

Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2004

DELL Workstation 650
Nvidia Quadro FX 3000
OSD 12.01
Modelmanager

erstellt am: 30. Jun. 2004 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit mit OSD Flächen abzuleiten.
Wir bekommen häufig Kundenbauteile als iges, können dieses
aber nicht in der abgeleiteten Zeichnung darstellen

Gruss
Nini

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 30. Jun. 2004 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch nicht. Man kann derzeit nur auswaehlen, ob man Flaechenteile im Ableitungsprozess als Fehler betrachtet haben moechte oder ob sie uebersprungen werden sollen.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Engel
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Heiko Engel an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 30. Jun. 2004 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nini,

ich hatte so ein Problem auch schonmal. Folgende (umständliche) Lösung hatte ich gefunden (wirklich nur für den Notfall und wenn die Teile nicht allzu kompliziert sind):

- erzeuge eine AE in der Richtung wie du deine "Ableitung" haben möchtest.
- 2D erstellen - Kontur - projizieren oder Querschnitt
- dann die Flächen einzeln anklicken damit sie auf deine AE als Geometrie projiziert werden
- Datei - speichern - *.mi wählen und die AE anklicken und abspeichern

Dann hast du die Geo um sie z.B. im Anno als Skizze oder so einzufügen, natürlich ohne Assoziativität zum Modell!!

Wie gesagt, ich habs nur 1x gemacht weil ich ein Auto als Flächenmodell hatte und unbedingt die Kontur dafür im Anno benötigte.

Wäre trotzdem toll wenn der OSD das mal könnte.

Gruß
Heiko

------------------
DIE inoffizielle Hilfeseite zum OneSpace Designer
http://osd.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 30. Jun. 2004 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir brauchen das auch.

Wir lesen Kabelbäume aus IGES-Dateien als ein Flächeteil ein.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter Kotsch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dieter Kotsch an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter Kotsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter Kotsch

Beiträge: 311
Registriert: 10.08.2002

erstellt am: 02. Jul. 2004 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

HI

Warum bekommt Ihr die Daten nicht als Step oder Sat?

Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hunter78
Mitglied
Project Manager


Sehen Sie sich das Profil von hunter78 an!   Senden Sie eine Private Message an hunter78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hunter78

Beiträge: 177
Registriert: 31.03.2003

Cimatron E8.5

erstellt am: 02. Jul. 2004 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo zusammen

genau das gleich problem hab ich mit den flächen auch.
habe dieses thema auch schon mehr diskutiert.

aber step und sat nützt auch nicht. auch bei diesen teile können flächen entstehen. ich hatte grade so einen fall. vorallem wenn freiformflächen enthalten sind.

gruss und ein schönes weekend.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 05. Jul. 2004 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,

wir lesen es als "ein" Flächenteil ein damit wir es als ein Teil im Workmanager speichern können und nicht für einen Kabelbaum 100 oder mehr Modelle speichern müssen.

EMbassy speichert den Kabelbaum im IGES-Format und jeder Abschnitt des Kabelbaumes ist ein Modell.

Also wenn Ihr eine Lösung wisst wie die Datei als "ein" Modell im Modeling landet, immer her damit.

Oder gibt es ein Macro um die IGES-Baugruppe zu "einem" Modell zu vereinen ?
Manuell vereinen ist jedenfalls zu Zeit intensiv.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.2.0
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 06. Jul. 2004 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

beruehren sich alle Teil des Kabelbaums irgendwie?

dann hilft doch ein UNITE

unite_3d
:blank "/Kabelbaum"  ; kann neues teil sein!
:tools :recursive :in_assembly "/iges-baugruppe"
:keep_tools :no
complete

ist das zuviel "Makro" ?

wenn dann mehr als ein Kabelbaum entsteht gibt es irgendwo ein Luecke <grins>.. wo der Funke nicht ueberspringt </grins>


was ist mit simplification?  .. <zugeb>habe aber keinen Schimmer ob DAS face parts handhaben kann </zugeb>

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

PROE 2001, OSD 11 + 12,UG NX2;
HPUX 11.0 WIN 2000 Win XP;
C3700 (fx10), XW6000 (nv quadro4), XW 4100 (nv quadro4);
L1000

erstellt am: 07. Jul. 2004 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
von einem Flächenteil kann kein Layout erzeugt werden. Schiebt man dieses aber in eien Baugruppe, und gibt die Baugruppe als Besitzer an, wird das Layout mehr oder weniger gut erzeugt. KLappt zu 90%.
Allerdings nur bis Verison 8 ! Ab V9 erhält man nur unsinnige Fehlermeldungen. > Runterspeichern in V8 und dort ein Layout erzeugen im Notfall.
Platziere doh hier mal ein Musterteil oder mail es mir zu.
("Andere" Cad System in unserem Haus erzeugen sehr wohl Zchng von Flächenteilen !!)

Gruss
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 07. Jul. 2004 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich


Kabelbaumteil_253KB.pkg.txt

 
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Info. Ich hatte aber kein Glück.

(unite_3d :blank "/Kabelbaum" :tools :recursive :in_assembly "/B1" :keep_tools :no complete)

Der Befehl erzeugt folgende Fehlermeldung:
Aktion abgebrochen
(unite_3d/signal/sigsegv)

Wenn ich es manuell machen will (Vereinen mit in Baugruppe oder DF-Rahmen) erscheint folgende Meldung.
Aktion abgebrochen
(unite_3d/geo/)

Falls Du oder ein Anderer sich daran versuchen will habe ich ein Teil des Kabelbaumes als PKG in diesen Beitrag gestellt.

Die IGES-Datei habe ich mit der Auflösung 0.01 eingelesen damit es Modelle sind. Mit der Auflösung 1E-6 werden Flächenteile erstellt.

Das neue leere Teil Kabelbaum habe ich mit der Auflösung 0.01 erstellt.  ;-)


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

PROE 2001, OSD 11 + 12,UG NX2;
HPUX 11.0 WIN 2000 Win XP;
C3700 (fx10), XW6000 (nv quadro4), XW 4100 (nv quadro4);
L1000

erstellt am: 07. Jul. 2004 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

jetzt verstehe ich das Problem nicht.
Das Paket enthält nur Volumenmodelle. Ist das Problem nun die Zchng oder das Vereinen ? vereinen kann ich die Teile auch nicht aber eine Zchng wird problemlos erstellt, jedoch nur in V8 ! In V12 kommt Abbruch...
Habe übrigens noch genügend Musterdaten, bei denen V8 saubere Zchng erzeugt, V12 gar keine.
> Abspeichern in V12 nach V8 mit
DISPLAY (BIN-IO-REVISION :MR-8-RELEASE) 
dort laden und Ableitung erzeugen.

Gruss
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 07. Jul. 2004 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BennoR:
aber eine Zchng wird problemlos erstellt, jedoch nur in V8 ! In V12 kommt Abbruch...

Kann ich nicht bestaetigen. Die Aktualisierung der drei Standardansichten laeuft bei mir in V12 sauber durch, und zwar sowohl mit konventioneller Ableitung als auch mit grafischer Ableitung. Verwendet man die grafische Ableitung, sind sogar die meisten Linien, wo sie sein sollen, OBWOHL die Teile in der Baugruppe heftigste Ueberlappungen haben.

  Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 07. Jul. 2004 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Benno,

weil wir diese Volumenmodelle nicht oder nur mit riesen Aufwand vereinen können laden wir die IGES-Datei so das wir "ein" Flächenteil erhalten.

Aber von Flächenteilen macht Anno keine Ableitung.


Daher fehlt uns der Weg auf einfache Weise die Volumenmodelle zu vereinen.
Oder das Anno in der nächsten Version die Flächenteile ableiten kann.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 07. Jul. 2004 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus,

ich habe es nochmal in der Version 12 getestet und bekomme schon beim Erstellen der Zeichnung nach dem Absetzen der letzten Ansicht folgenden Spruch:

Ansicht kann wegen Flächenteilen nicht aktualisiert werden. Informationstabelle der Ansicht wegen Details prüfen. Soll Ansicht dennoch berechnet werden, so ist die Option 'Flächenteile ignorieren' im Aktualisierungsmodus-Dialog unter Ansicht / Vorgaben zu aktivieren.


Weiter habe ich festgestellt, das in der Version 12 das Commando nicht mehr funktioniert mit dem ich beim IGES-Laden "ein" Flächenteil erhalte und nicht 50 Flächenteile.
(SET-IGES-IMPORT-USE-FACE-CONTAINER  t)

Ich weiss das die Version 12 einen neuen IGES-Konverter hat. Ich habe mit dem folgenden Befehl den alten Konverter eingeschaltet.
(activate-iges_3d)


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 07. Jul. 2004 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin.M:
ich habe es nochmal in der Version 12 getestet und bekomme schon beim Erstellen der Zeichnung nach dem Absetzen der letzten Ansicht folgenden Spruch:

Reden wir vom gleichen Modell? Ich habe mir das Modell Kabelbaum_253KB.pkg runtergeladen und von der Baugruppe /B1 die drei Standardansichten gemacht.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter Kotsch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dieter Kotsch an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter Kotsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter Kotsch

Beiträge: 311
Registriert: 10.08.2002

erstellt am: 08. Jul. 2004 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

HI

Kannst Du mal deine IgesDatei oder die Datei mit den Flächenmodellen in das Forum stellen. Mit den Volumenteilen kann man leider nicht viel anfangen.

Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 08. Jul. 2004 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich


Flaechenteil02.pkg.txt

 
Hallo Claus,

das Thema des Threads ist ja Flächenteile. So eines wie in dem Flaechenteil02.pkg. Setz das mal in eine Baugruppe und mache von der Baugruppe eine Annotation. Dann kommen die Meldungen die ich  geschrieben habe.


Das Kabelbaumteil_253KB.pkg hatte ich in diesen Thread gestellt weil Wolfgang das Macro zum Vereinen geschrieben hatte.


Die IGES-Datei muss ich noch besorgen, die werden alle wieder geloescht nach dem Einlesen.


Tscheuss
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 08. Jul. 2004 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Mir ist schon klar, dass es eigentlich um Flaechenteile geht. Da gibt es bisher tatsaechlich noch keine komplette Loesung. Noch.

Benno hatte aber zusaetzlich auch noch behauptet, dass man Kabelbaumteil_253KB.pkg nicht ableiten koenne, und das habe ich versucht nachzuvollziehen. Bei mir klappt das aber einwandfrei.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

PROE 2001, OSD 11 + 12,UG NX2;
HPUX 11.0 WIN 2000 Win XP;
C3700 (fx10), XW6000 (nv quadro4), XW 4100 (nv quadro4);
L1000

erstellt am: 08. Jul. 2004 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus


es geht auch nicht in V12 wenn man ein LAYOUT macht. Mit Anno mag das ja sein.  Du weisst, doch wir sind konservativ und verwenden ME10 mit Layout.(Nix für ungut....)

Gruß
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

PROE 2001, OSD 11 + 12,UG NX2;
HPUX 11.0 WIN 2000 Win XP;
C3700 (fx10), XW6000 (nv quadro4), XW 4100 (nv quadro4);
L1000

erstellt am: 08. Jul. 2004 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich


layoutsd8.txt

 
Hallo

Flächenpaket nach SD 8 konvertieren, Flächtenteil in eine leere Baugruppe schieben, Layout von Baugruppe hängt anbei, alles kein Problem, bis V8 .... glaubt es halt !

Gruss
Benno
P.S: Herr gebe mir Ruhe und Nachsicht, oder wie heisst das ? Sonst platze ich noch weil Dinge die vor 5 Jahren gingen heute nicht mehr gehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 08. Jul. 2004 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Benno,

für den Workaround gibts die vollen Punkte. Danke.

Ob Claus das Flächenteil wohl schon durch die Version 13 geschickt hat ?  ;-)


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

PROE 2001, OSD 11 + 12,UG NX2;
HPUX 11.0 WIN 2000 Win XP;
C3700 (fx10), XW6000 (nv quadro4), XW 4100 (nv quadro4);
L1000

erstellt am: 09. Jul. 2004 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Ob der Claus ..

der "Claus" macht das ja auch nur als Hobby und kann wohl kaum für allen Mist der in SD läuft geradestehen!

Ich kann mir aber einen Comment nicht verkneifen:
So wie ich es sehe, wurden ab V9 einige Änderungen (2D Aufl. 3D Aufl..) durchgeführt, die zu höherer Systemstabilität und weniger korrupten Teilen führen sollten. Prinzipiell eine gute Sache. Allerdings wurde dafür einfach ein Großteil der Features die es bisher gab, entfernt. > Was man nicht hat, kann nicht kaputt gehen. Dies führt nur leider dazu, dass in spez. Fällen, z.B. beim Arbeiten mit vielen Importdaten das System nun kpl. untauglich geworden ist. Man hat an der Praxis vorbei optimiert. Denn gerade diese kleine Niesche ist für SolidDesigner Einsatz prädestiniert. Hier sägt man an dem Ast auf dem man sitzt...

Bsp: bis vor kurzem haben wir in V8 bei einem Neuprojekt direkt auf CatV5 Daten aufgesetzt (Kundendaten). Zchng. ändern ... alles Top !!!!
Mit Umstieg auf V12 ist das kpl. Projekt unbrauchbar, keine Zchngerstellung mehr möglich, keine Änderung der Teile da unterschdl. Genauigkeit .... Wir mussten ALLE Daten in V12 nachmodellieren.
Da hätte ich das Projekt gleich paramtrisiert auf Proe machen können.
Neuprojekte werden nun nicht mehr in SD umgesetzt.

Wir können nur hoffen, dass die Herren Entwickler mehr auf die User hören, damit zukünftig das Flächenproblem und Genauigkeitsthema wieder aus dem Forum verschwindet.

Gruss
Benno


P.S: Bei Layouts mit verdeckten Objekten gibt es mit der V8-Baugruppenmethode schon mal "wirre Linien", aber das ist in ME leicht zu "putzen" und allemal besser als ein weißes Blatt Papier.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 09. Jul. 2004 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich


Kabelbaum02.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Dieter Kotsch:
HI

Kannst Du mal deine IgesDatei oder die Datei mit den Flächenmodellen in das Forum stellen. Mit den Volumenteilen kann man leider nicht viel anfangen.

Gruß Dieter



Hallo Dieter,

hier ist die IGES-Datei.

Wenn Du sie in den 11.60 lädst wird eine Baugruppe mit mehreren Flächeteile erzeugt.

Wenn Du im 11.60 den Laden-Dialog öffnest, gibst Du in die Eingabezeile des OSD (SET-IGES-IMPORT-USE-FACE-CONTAINER  t) ein und Enter, in den IGES-Optionen musst Du "Verbinden" ausschalten, dann erhälst Du "ein" Flächenteil nach dem Laden.

Das nutzen wir damit nur ein Teil im Workmanager speichern muessen.


Wenn wir den Kabelbaum als "ein" Modell vereinen können würden wir das natürlich machen, aber das muss schon automatisch funktionieren.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 09. Jul. 2004 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in der Version 12 funktioniert das doch noch mit dem "einen" Flächenteil. Ich hatte das Verbinden nicht ausgeschaltet.

(activate-iges_3d)
(SET-IGES-IMPORT-USE-FACE-CONTAINER  t)
Datei/Laden
IGES (alt)
Optionen Verbinden ausschalten.
Laden

Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 13. Jul. 2004 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin.M:
Ob Claus das Flächenteil wohl schon durch die Version 13 geschickt hat ?  ;-)

Er hat, vorauseilend Dein Einverstaendnis voraussetzend, daraus einen internen Testfall gemacht, auf dass er zur Verbesserung beitrage.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 13. Jul. 2004 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus,

mein Einverständnis hast Du und vielen Dank fuer den Start des internen Testfalles.

Falls Euch der Kabelbaum zu einfach ist kann ich einen aufwendigeren schicken. Der Kabelbaum ist wegen der 1 MB Grenze für den Upload so klein ausgefallen.

Ist der alte IGES-Konvertieren noch in der Version 13 ?
Ohne den hätten wir dann ein Problem, wenn die Version 13 nicht auf einfache Weise aus dem Kabelbaum "ein" Model erstellt.

Dann müsste unsere Elektro-Abteilung mit zwei OSD Versionen rum hantieren, 11.60 zum IGES-Kabelbaum laden und speichern und 13 zum speichern der Konstruktion als VRML. Das waere wenig vorteilhaft.


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hkockelk
Mitglied
Programmierer

Sehen Sie sich das Profil von hkockelk an!   Senden Sie eine Private Message an hkockelk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hkockelk

Beiträge: 7
Registriert: 30.06.2003

erstellt am: 14. Jul. 2004 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich haette gerne die komplette IGES datei fuer einen IGES import test.
Die beigefuegte Datei kann ich mittles "extended healing" IGES import switch als solid model laden :-) . Ich wuerde nun gerne das komplette File probieren.

Danke und Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 14. Jul. 2004 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo hkockelk,

dann verrate mir doch Deinen Namen und Deine email-Adresse oder soll ich die Datei an Claus senden ?

Die Beispiel-IGES-Datei ist ja vollständig, ich kann also nur andere größere Kabelbaeume senden.

Kannst Du mir erklären wie das mit dem "extended healing" IGES import switch funktioniert ?

Ist das "ein" Modell oder ist jeder Kabelabschnitt ein Modell ?


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 14. Jul. 2004 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst das Modell auch an mich schicken, ich leite es dann weiter.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hkockelk
Mitglied
Programmierer

Sehen Sie sich das Profil von hkockelk an!   Senden Sie eine Private Message an hkockelk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hkockelk

Beiträge: 7
Registriert: 30.06.2003

erstellt am: 14. Jul. 2004 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich


Kabel.GIF

 
Meine E-Mail adresse: helmut_kockelke@cocreate.com

Im IGES file ist eine Assembly structure definiert
(erkennt man an den Entity types 308/408)
Diese wird erkannt und als solche auch erzeugt
Die Faces innerhalb einer solchen "Subfigure" werden vernaeht
und bei dem switch extended healing eben etwas aufwendiger:
extend surface, better stitching, surface recalculation, ...
Die assembly structure wird immer noch als solche gelesen, aber es kommen eben solids dabei raus,
und damit kann der Designer etwas besser umgehen

Gruss
Helmut

P.S.> wie man in dem image file sieht ist es unmoeglich aus allen
Flaechen einen einzigen Solid-Body zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 14. Jul. 2004 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von hkockelk:
...

P.S.> wie man in dem image file sieht ist es unmoeglich aus allen
Flaechen einen einzigen Solid-Body zu machen


Hallo Helmut,

das Bild zeigt doch abgeschlossene Modelle die ineinander stecken. Warum lassen die sich denn nicht vereinen ?


Kann der Softwarehersteller des IGES-Exports in EMbassy was Anderes in die IGES-Dateien schreiben, damit das Modeling es besser einlesen kann ?


Tschuess
Martin

------------------

WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 14. Jul. 2004 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nini 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin.M:
das Bild zeigt doch abgeschlossene Modelle die ineinander stecken. Warum lassen die sich denn nicht vereinen ?

Die Modelle ueberlappen zwar, aber sie ergeben keinen gueltigen Volumenkoerper ("solid"). Ich nehme an, das ist es, was Helmut meinte; er moege mich korrigieren, wenn ich mich irre. Denkbar waere allenfalls, aus so etwas ein einzelnes Flaechenteil daraus zu zimmern.

Claus (der heute mal ueber ein oeffentliches Forum mit Kollegen Schwatz haelt .-)


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz