Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Datenprüfung: Te,porär Objekte von der Prüfung ausschliessen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenprüfung: Te,porär Objekte von der Prüfung ausschliessen? (371 mal gelesen)
Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 13. Nov. 2019 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe mir die "Datenprüfung" in der letzten Zeit ausgebaut und halte das für ein sehr praktisches Werkzeug.


Aber ...
... manche Objekte werden eine Zeit oder ewig formell fehlerhaft bleiben, weil sie nicht repariert werden können / sollen.

Hat wer eine gute Methode / Idee, gewisse bekannte Objekte von der Prüfung auszuschliessen?

Das SQL-Statement in der Prüfung anzupassen erscheint eher 2. Wahl; andererseits ist das beschränkt flexibel und beschränkt komfortabel, und vor allem die Beschränkungen des Codes (400 Char. u.a.) machen mir etwas Sorgen...


------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swt
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von swt an!   Senden Sie eine Private Message an swt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swt

Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2012

AutoCAD Map 3D 2016, MGOS 2016, AIMS 2016, Oracle

erstellt am: 14. Nov. 2019 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es um die Vollständigkeit von Attributen geht, wenden wir folgendes an:
Jede Werteliste (Domäne) enthält den Eintrag "unbekannt". Bsp:
- unbekannt
- PE
- Stahl
- Grauguss

(1) Wenn vergessen wurde, das Material einzugeben, wird NULL gespeichert, was man als Fehler finden kann.
(2) Wenn man bei einer alten Leitung versucht hat das Material zu recherchieren, aber das Material nicht herausbekommen hat, wird "unbekannt" eingegeben. Das wird dann nie als Fehler gewertet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 14. Nov. 2019 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke swt

bei mir geht es z.B. darum, dass ich im Abwasser aus alten Daten diverse Kanaldeckeln habe, vereinzelt Schächte und keine Leitungen.

Formell ist ein Deckel ohne Schacht und ein Schacht ohne Leitung natürlich Quatsch (unzulässig).

Faktisch ist es aber so: Deckel ohne Leitung sind immer noch besser als gar nichts, darum bleiben sie im System erhalten.
Man könnte natürlich jetzt eigene Tabellen anlegen oder zusätzliche Attribute in der Tabelle ("zu prüfen: ja/nein"), aber das ist bei verschiedenen Objektklassen in verschiedenen Fachschalen auch eine Geschichte ohne Ende ...

Aber der mein Wunsch nach "einfacherem" wird wahrscheinlich auch ohne Ende bleiben.

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swt
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von swt an!   Senden Sie eine Private Message an swt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swt

Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2012

AutoCAD Map 3D 2016, MGOS 2016, AIMS 2016, Oracle

erstellt am: 15. Nov. 2019 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich könnte mir vorstellen, dass für die „Datenprüfung“ dies hier ein Ansatz wäre:

eine neue Tabelle mit:
- den FIDs der Objekte die von einer Prüfung ausgeschlossen
- und dem Namen der Prüfung, von der sie jeweils ausgeschlossen werden

Z.B. kann man so dokumentieren, dass FID 4711 von Prüfung „Deckel ohne Schacht“ ausgeschlossen wird, aber nicht von Prüfung „Deckel ohne Baujahr“.

Dies wäre am flexibelsten und in Zukunft am einfachsten um neue Prüfungen zu erweitern.

So etwas hätte ich gerne für „Topologie-Prüfung“ (nicht „Datenprüfung“), aber ich weiss hier nicht, wie ich hier so eine Bedingung mitberücksichtigen kann.

Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 15. Nov. 2019 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Jens

schaut gut aus - werde mal schauen. Zur Topologie kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz