Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Keine Verbindung mit FGDB möglich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Keine Verbindung mit FGDB möglich (605 mal gelesen)
silcono
Mitglied
Planer


Sehen Sie sich das Profil von silcono an!   Senden Sie eine Private Message an silcono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für silcono

Beiträge: 88
Registriert: 19.12.2014

AutoCAD 2010 LT
AutoCAD 2014
AutoCAD 2018
AutoCAD MAP 3D 2017
Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GhZ 3.20Ghz
16,00GB Ram
Windows 7- Prof. 64-Bit
ASUS EAH6450 Series

erstellt am: 08. Nov. 2017 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich arbeite mit AutoCAD MAP 3D 2017 unter Win 10.
Ich versuche eine Datenverbindung mit der einer GDB(File) herzustellen. Diese Fehlermeldung taucht auf:
"Keine gültige ArcGIS-Lizenz vorhanden."

Diesen Fehler kenne ich Bereit von einem anderen Rechner.
Dort konnte man diesen Fehler wie folgt beheben:

Eingabeaufforderung als Admin aufrufen.
Pfad zu 'ADSKArcGisFdoSrv.exe' wechseln. (C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2017\MAP\bin\FDO\)
Eingabe: ADSKArcGisFdoSrv.exe /UnregServer
Eingabe: ADSKArcGisFdoSrv.exe /RegServer

Damit war es beim alten Rechner erledigt.


Folgender Unterschied ist noch zu erwähnen:
Der alte Rechner hat ArcGIS installiert.
Der neue Rechner nicht.

Aber ich meine zu wissen (gelesen), dass die Verbindung auch ohne eine Vollversion von ArcGIS zustande kommen sollte.

Was könnte noch das Problem sein?
Win 10?
Fehlen noch irgendwelche DLL-Dateien?

Im Voraus vielen Dank!
Viele Grüße
Silcono

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

silcono
Mitglied
Planer


Sehen Sie sich das Profil von silcono an!   Senden Sie eine Private Message an silcono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für silcono

Beiträge: 88
Registriert: 19.12.2014

AutoCAD 2010 LT
AutoCAD 2014
AutoCAD 2018
AutoCAD MAP 3D 2017
Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GhZ 3.20Ghz
16,00GB Ram
Windows 7- Prof. 64-Bit
ASUS EAH6450 Series

erstellt am: 10. Nov. 2017 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sollte noch jemand diese Problem haben, hier eine alternative Lösung->

https://forums.autodesk.com/t5/autocad-produktfamilie-deutsch/autocad-map-3d-2017-fdo-provider-fur-arcgis/m-p/7533657#M7336

Problem hierbei, es MUSS irgendein Produkt von ArcGIS installiert sein, um eine Lizenz zu ziehen.
Aber steht alles in diesem Beitrag.

Grüße
Silcono

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz