Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  MapPublishImp.dll

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MapPublishImp.dll (2345 mal gelesen)
Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19

erstellt am: 16. Sep. 2012 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


dll-fehler_map2013.PNG


dll-fehler_map2013_weiter.PNG

 
Hallo,

ich habe mir die Tage die Testversion von MAP2013 (auf Win7, 64bit) installiert.
Erster Start verlief völlig normal.
Anschließend um auf die schnelle ein reines AutoCAD-Profil zu erhalten, dann wie beigewohnt, eine Verknüpfung mit unbekanntem Profil erstellt. AutoCAD startet nun mit der Meldung, dass MapPublishImp.dll nicht gefunden wird, man diese Meldung aber ignorieren kann. So weit so gut. Ignoriere ich diese Meldung tatsächlich ohne auf weiter zu klicken, funktioniert AutoCAD auch problemlos - Meldung bleibt einfach weiter geöffnet. Beim Klick auf [Weiter] bricht der Start jedoch sofort mit einer weiteren Fehlermeldung ab und AutoCAD schließt wieder mit der Bitte um Fehlerbericht.
Kennt jemand diese dll und hat eine Idee, wie man diese Meldung (ohne Neuinstallation) wieder los wird?

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 16. Sep. 2012 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cadzia 10 Unities + Antwort hilfreich

Was steht denn unter "Details" in dieser Fehlermeldung?
Du kannst, wenn noch keine Benutzeranpassungen passiert sind, im Windows-Startmenü das Profil von AutoCAD "auf Vorgabe zurücksetzen", wäre auch einen Versuch wert.
Und wenn Du sagst, dass das Programm eigentlich normal funktioniert: was macht der Befehl PUBLIZIEREN (wenn du in MAPDWFOPTIONS eingeschaltet hast, dass Map-Informationen zu exortieren sind)? (Irgendwie klingt die Fehlermeldung nach Problemen bei Publizieren)
Und eine letzte Frage: wenn du mit Befehl _NETLOAD versuchst, diese DLL zu laden, kommen da gleiche/andere/keine Fehlermeldungen?

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19

erstellt am: 16. Sep. 2012 22:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für Deine Antwort 

hier erstmal die Details der dll-Meldung:

Zitat:
Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

************** Ausnahmetext **************
System.IO.FileNotFoundException: Die Datei oder Assembly "MapPublishImp.dll" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
Dateiname: "MapPublishImp.dll"
  bei Autodesk.Gis.Map.TextEdit.UI.MapPublishHelper.Finalize()


Die dll per netload laden brachte leider keinen Unterschied; ebenso das Profil zurücksetzen. Hier wird lediglich das original AutoCAD-Profil zurückgesetzt - nicht aber das von ACMAP. Selbst das Erst-Profil zu laden (hatte ich extra gleich nach der Installation gesichert) brachte es nicht zurück.

Als Hauptanpassungsdatei steht nach wie vor "acad" drin. Manuell auf "acmap.cuix" umstellen oder hinzuladen funktionierte leider auch nicht (bewirkte keinen Unterschied oder nur die Fehlermeldung, dass sie doch schon geladen sei) und so (also unter der acad.cuix) werden dann auch keine MAP Befehle wie MAPDWFOPTIONS erkannt.

Seufz; auch wenn mich solch Fehler unwahrscheinlich fuchsen und ich gerne die Lösung kennen würde (könnte ja später vielleicht mal bei wem anders mal auftreten), so werde ich jetzt doch in den sauren Apfel beißen und eine Neuinstallation versuchen - das geht vermutlich schneller 

Warum liefert MAP eigentlich nicht von Haus aus ein "Acad-pur" Profil mit (wie bspw. Civil oder ACA)? Fragen über Fragen....

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 17. Sep. 2012 00:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cadzia 10 Unities + Antwort hilfreich

Vor einer vollständigen Neuinstallation kannst Du dieses probieren:
http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/ps/dl/item?siteID=123112&id=14062982&linkID=9240857
Bitte aber aufpassen, die gezeigten Reg-Einträge beziehen sich nicht auf 2013!
Geht das nicht, wäre noch ein Mittel der List mit einem anderen Usernamen sich beim Windows bekanntzumachen (einzuloggen), wenn möglich mit Admin-Rechten und dann Map starten. Geht das, dann können die User-Verzeichnisse (für Map3D) und die Profilinfo (über Exportieren zu einer ARG) gesichert werden und beim Login mit deinem ursprünglichen Namen dann sorgsam eingeschlichten.
Und wenn das alles nicht funkt, dann vor einer Deinstallation (die mit allen Details dann mal noch 2 Stufen unangenehmer ist) eine Reparaturinstallation probieren.

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19

erstellt am: 17. Sep. 2012 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke!!! hat funktioniert  ; nach dem Löschen wurde MAP wieder wie beim ersten Start geladen und alles funktioniert wieder wie gehabt.
Rückwirkend betrachtet, scheint hier die acad.cuix den Fehler verursacht zu haben. Hm, vielleicht noch mal probieren, wenn das erste ServicePack verfügbar ist ....

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz