Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Grunderwerbsplan

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Grunderwerbsplan (1781 mal gelesen)
Lord Caddler Becket
Mitglied
Landschaftsarchitekt

Sehen Sie sich das Profil von Lord Caddler Becket an!   Senden Sie eine Private Message an Lord Caddler Becket  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lord Caddler Becket

Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2012

Dataflor Autocad Map3D 2011 64 bit

erstellt am: 13. Aug. 2012 20:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen,
dies ist mein erster Forumsbeitritt und ich hoffe es gibt hier jemand der mir helfen kann.
Unser Büro (klein aber fein) hat sich Dataflor Acad 2012 mit map3d geholt und wir armen müssen nun gis profis werden...

zu meiner Frage:

vorhanden sind:

Planung in ACad(Gewässerlauf als Polylinie Böschungsunterkanten sowie Oberkanten und beidseitig des
Gewässers Arbeitsstreifen von 6 m Breite)
ALK Daten im Shape Format in Cad mit Datenanbindung importiert (Fluren/ Flurstücke/ Gemarkungsgrenzen/ Eigentümerinformationen etc.)

Die Planung liegt also über den ALK Daten
Der Flusslauf beträgt schlappe 23 km. Vorhanden sind tausende Flurstücke.... !

Zu erstellen ist ein Grunderwerbsplan mit Liste wie folgt: Gemarkung, Flur, Flurstück, Eigentümer, dauerhafte Inanspruchnahme (Grunderwerb in m2),
zeitweilige Inanspruchnahme in m2

Die zu erwerbenden Flächen sind rot einzufärben, die zeitweilig in Anspruch genommenen Flächen (für z.B. Baustraße) gelb
die Polylinien beschreiben die Arbeitsbreiten: es müssten also alle Flächen zwischen den Polylinien der Arbeitsstreifen zunächst gelb gefärbt werden
und als Liste ausgegeben werden
weiterhin müssten alle Flächen zwischen den Böschungsüberkanten rot gefärbt werden, da Grunderwerb, und auch in einer Liste ausgegeben werden

als nächste Schwierigkeitsstufe müssten Flächen die dem AG bereits gehören rausgefiltert werden, da diese ja nicht mehr erworben werden müssen.


Die Informationen liegen der Shape bei und sind im Cad abrufbar.

Leider fehlt mir das Wissen um diese Aufgabe im ökonomischen Rahmen durchzuführen und Zeit für Lehrgänge ist momentan nicht drin.
Falls Informationen fehlen, welche ihr zu Lösung meiner Flächenverscheidungsfrage benötigt bitte melden.
Bin über jeden Vorschlag dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2019, Civil 3D, MAP 3D, MDT, RD, Infraworks
Inventor 2020, Win10Pro

erstellt am: 14. Aug. 2012 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lord Caddler Becket 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo LCB, zuerst einmal Willkommen im WBF.

Die Aufgabe selbst ist nach der Beschreibung mit AutoCAD MAP lösbar.

Hier noch mal ein paar grundlegende Hinweise:
Vier wichtige Links für den problemlosen Einstieg:
Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info

Zitat:
Original erstellt von Lord Caddler Becket:
...Unser Büro (klein aber fein) hat sich Dataflor Acad 2012 mit map3d geholt und wir armen müssen nun gis profis werden...
...fehlt mir das Wissen um diese Aufgabe im ökonomischen Rahmen durchzuführen...
... Zeit für Lehrgänge ist momentan nicht drin...

Im Rahmen der Forenhilfe ist das allerdings kaum zu leisten, da erst die benötigten Grundlagen vermittelt werden müssten, bevor man einen Fahrplan/Punktekatalog abarbeitet, der den Flächenverschneidungen vorausgeht sowie die anschließende Nachbearbeitung der Ergebnistabellen beinhaltet - das wäre ja schon ein Mini Lehrgang.

Profis werden - ökonomisch - kein Lehrgang aus Zeitgründen, also das beißt sich aus meiner Sicht.

Wie wäre es mit einem Workshop, wo ihr eine aufgabenbezogene Schulung macht - GIS Profis werden am eigenen Projekt?
Ansonsten würde ich die Aufgabe an einen erfahrenen GIS Bearbeiter abgeben - das ist ökonomischer, zeitsparender und deshalb zielführender.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lord Caddler Becket
Mitglied
Landschaftsarchitekt

Sehen Sie sich das Profil von Lord Caddler Becket an!   Senden Sie eine Private Message an Lord Caddler Becket  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lord Caddler Becket

Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2012

Dataflor Autocad Map3D 2011 64 bit

erstellt am: 14. Aug. 2012 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mmh hab ich mir schon gedacht, dass die Aufgabe ein bisschen zu umfangreich ist um sie hier zu klären, falls Sie einen guten Lehrgang empfehlen können wäre ich sehr dankbar...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HGiese
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von HGiese an!   Senden Sie eine Private Message an HGiese  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HGiese

Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2012

Map (TB20XX, MapE)
SAGis Kanal / ISY
SAGis Wasser
SAGis ALKIS
SAGis ALK / ALB

erstellt am: 15. Aug. 2012 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lord Caddler Becket 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich würde die Aufgabenstellung(en) über Map2013 Überlagerungsanalyse realisieren.
Die ALK- Flurstücke sollten dazu ebenfalls über FDO eingebunden werden.
Mein Verschneidungsergebnis (>5000 Flächen) für eine Thematik ALK FS/Projektflächen ging problemlos.
Wieviel Aufbereitungsaufwand noch notwendig ist kann ich ohne die Ausgangsdaten zu kennen nicht beurteilen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz