Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Map Enterprise bzw. ehem. Topobase und Kanalkataser

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Map Enterprise bzw. ehem. Topobase und Kanalkataser (1234 mal gelesen)
Gloem
Mitglied
Geoinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Gloem an!   Senden Sie eine Private Message an Gloem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gloem

Beiträge: 173
Registriert: 07.12.2007

erstellt am: 24. Aug. 2011 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,


wir möchten evtl. ein in einer anderen Software bestehendes Kanalkataster neu aufbauen da wir mit dem bestehenden GIS nicht zufrieden sind.

Ich habe mich im Internet bereits ein wenig schlau gelesen und weiß mittlerweile, dass es für das AutoCAD Map (Enterprise) oder ehemals Topobase eine Abwasserfachschale zu geben scheint bin aber über dessen Funktionumfang noch nicht 100%tig auf dem Laufenden. Ich weiß zum Beispiel, dass das Einlesen und Auswerten von ISYBau-Dateien und das Einbinden von Befahrungsvideos sowie die Eingabe von Sachdaten ohne weiteres möglich sind.

Keine Informationen konnte ich jedoch über die Einbindung in ein bestehendes bzw. den Aufbau eines neuen WebGIS finden, so dass andere Mitarbeiter ebenfalls auf die Daten LESEND zugreifen können und sich dort die Befahrungsvideos anschauen können.


Hat hier jemand vielleicht weitere Informationen abgesehen denen von der Autodesk-Seite direkt? Oder kennt jemand eine Kommune oder Verband welcher sein Kanalkataster mit ehem. Topobase verwaltet? Gerade über Videos zum bereich WebGIS würde ich mich sehr freuen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stelli1
Moderator
Verm.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Stelli1 an!   Senden Sie eine Private Message an Stelli1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stelli1

Beiträge: 1510
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD Map -2019, Designsuite
VS6, VS.net

erstellt am: 11. Sep. 2011 21:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gloem 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das ist nicht ganz so schnell zu beantworten.
Ja das geht. Als WebGis kannst du den Autodesk Infrastructure Map Server 2012 (ehemals MapGuide) oder das Opensource MapGuide verwenden.
Beim ersten hast du gleich die Topobase Datenmasken 1:1 im Web.

Videos habe ich keine. Wenn Fragen sind kannst du gerne eine PM schicken.

Gruß
Wilfried Stelberg

------------------
Warum lisp'eln wenn's auch anders geht.
www.ib-stelberg.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz