Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Längsschnitt aus SHP-Daten generieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Längsschnitt aus SHP-Daten generieren (1026 mal gelesen)
infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 140
Registriert: 06.07.2005

Win7 64bit
MAP 3D 2010 SP2
MAP 3D 2014 SP1
QGIS

erstellt am: 13. Jan. 2010 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ScreenShot134ADL_SO.jpg

 
Ich habe aus einer Kanaldatenbank MAPINFO-Daten im *.mif-Format erhalten und die als SHP eingelesen. In den Ltgs-Daten stehen Angaben zu Nennweite, Stranglänge, Material etc.zur Verfügung, leider nicht immer vollständig. Höhenangaben liegen als Daten an Polygonen vor, teils Geländehöhe, teilweise als Rohroberkante (ROK)s. Bild.
Gibt es eine Möglichkeit, daraus einen Längsschnitt zu generieren? 

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Jan. 2010 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> im *.mif-Format erhalten und die als SHP eingelesen

Das soll funktionieren? MIF-Daten sind ein anderes Format als SHP oder entging mir was in meinem Leben 


>> als Daten an Polygonen vor, teils Geländehöhe, teilweise als Rohroberkante (ROK)s. Bild

Dieses 'teils' ... 'teils' macht es den antwortenden hier nicht leicht. Wenn die Daten in einer strukturierten Form vorliegen, dann hast Du mal gute Chancen, mit Automatismen weiterzukommen, nur:

a) wünscht Du dieses jetzt mit MAP gelöst (weil es im GIS-Forum steht) oder doch mit Civil? Dazu eine Aussage, die vielleicht vieles klarer macht: MAP hat keine eigene Funktion, um Längsschnitte zu erzeugen.

b) wenn die Lagekoordinaten und Höhen irgendwo als Textdatei vorliegen, dann gibt es hier schon ein paar Beiträge, die solche Koordinaten per Script zu einer Polylinie machen, die den Längsschnitt darstellt.

c) was soll der Längsschnitt den alles umfassen? Haltung/Schacht, Stationierungs und weitere Angaben in Bändern, ...?

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 140
Registriert: 06.07.2005

Win7 64bit
MAP 3D 2010 SP2
MAP 3D 2014 SP1
QGIS

erstellt am: 13. Jan. 2010 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mif in SHP - ich habe mich unklar ausgedrückt - mit mapimport4 die *mif eingelesen, dabei unter Optionen die mitgelieferte *.dat geladen und die Daten als Objektdaten eingelesen - dann als shp exportiert.

Mit teilweise Daten ist gemeint, dass nicht an jedem Polygonpunkt auch immer Sachdaten vorhanden sind, aber für einen Längsschnitt wird es reichen (Druckleitungs-LS, wird für Neubemessung von Pumpen benötigt).
Es gibt nur die Lage aus den Shp-Files, keine Koordinatenlisten.
Ich habe in Civil schon mit Elementkanten hantiert und die Höhen im Höheneditor mit der Hand eingetragen - bei 6,5km eine Sch..Arbeit. Aber mit CIVIL habe ich kaum Erfahrung. 
Vielleicht ist die Frage aber wirklich im Civil-Forum besser aufgehoben, wenn es bei MAP nicht geht.

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Jan. 2010 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Vielleicht ist die Frage aber wirklich im Civil-Forum besser aufgehoben

Ja, wahrscheinlich. 
Da mich der Civil-Kanal nicht als Freund ansieht (hab nix damit zu tun), kann ich auch bzgl. Kanal-Funktionalität nicht wirklich viel aussagen, als:

Wenn nicht alle Daten vorhanden sind, wird's auch mit Civil nicht automatisiert gehen (z.B. nicht für jeden Stützpunkt des GIS-Linienzugs eine Höhe). Da werden wohl verschiedene Tools oder eben händische Arbeit notwendig sein. Deine gewählte Variante mit Elementkante ist für den manuellen Weg sicher eine gute Variante.

Wenn Du ein wenig mit Programmierung umgehen kannst, dann könntest Du ev. noch Tools finden, die aus Höhen von Punktobjekten und Stützpunkten der Polylinie eine 3D-Poly erstellen, daraus kannst Du dann Elementkante machen, Längsschnitt ableiten und ab in den Höhenplan. Das wäre zumindest mein Weg gewesen (und da sind nicht mal Kanalfunktionen enthalten), wie aber dann Sohlhöhe, ... an einen Kanal übertragen werden, das wird wohl eine eigene Frage im Civil-Forum sein müssen. Aber eigentlich nur, wenn Du diese Elemente im Höhenplan dargestellt brauchst und nicht der Leitungsverlauf ausreicht.

Sorry, mehr hab ich nicht,
viel Erfolg, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz