Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TM - Plant Simulation
  Pick and Place richtig verkabeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Pick and Place richtig verkabeln (86 mal gelesen)
guste28
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von guste28 an!   Senden Sie eine Private Message an guste28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guste28

Beiträge: 15
Registriert: 05.05.2022

erstellt am: 21. Jun. 2022 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo zusammen,

ich habe eine Frag wie man einen PickandPlace Roboter "richtig" verkabelt.
Er hat 4 Eingänge und 4 Ausgänge. Hier der genaue Ablauf (siehe Bild)

Das BE kommt von dem Förderband und wird am Sensor vom PaP aufgenommen und zur Einzelstation gebracht. Nachdem die Bearbeitungszeit abgelaufen ist, wird das BE wieder aufgenommen und zur Einzelstation1 gebracht. Nach Ablauf der Bearbeitungszeit wird das BE wieder aufgenommen und im Puffer abgelegt. Das BE wird hier von einem Werker aufgenommen und weiter verarbeitet. Danach wird es im Puffer 1 abgelegt und vom PaP aufgenommen und an der Montagestation abgelegt.
Der Vorgang wiederholt sich immer wieder, es kommt auch vor, das sich mehrere BE in dem beschrieben Ablauf befinden.

Gibt es eine schönere und sauberere Lösung den PaP zu verkabeln es nur mit Kanten? Eventuell mit einer Methode?

Gruß
Moritz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guste28
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von guste28 an!   Senden Sie eine Private Message an guste28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guste28

Beiträge: 15
Registriert: 05.05.2022

erstellt am: 21. Jun. 2022 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich konnte das Problem eingrenzen..

Wenn sich ein BE z.B. auf Einzelstation1 befindet und es kommt ein neues BE am Sensor an, dann wird das BE am Sensor direkt von der PaP  in den Puffer gelegt (wegen festem Ablauf durch Winkeltabelle) und das BE aus der Einzelstation1 wird direkt auf die Montagestation gelegt.

Der PaP muss mit jedem neu eintreffendem BE am Sensor mit der Reihenfolge neu beginnen. Wie kann ich Ihm das sagen?

Gruß
Moritz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guste28
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von guste28 an!   Senden Sie eine Private Message an guste28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guste28

Beiträge: 15
Registriert: 05.05.2022

erstellt am: 22. Jun. 2022 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibt es eine Methode die man da schreiben kann?

Sowas wie:

--Eingang in PickAndPlace Station

if @.kommtvon(Einzelstation1)
@.move(Puffer)

gibt es sowas? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 907
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 22. Jun. 2022 22:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für guste28 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot2022-06-22222810.png

 
Moin,

Zitat:
--Eingang in PickAndPlace Station

if @.kommtvon(Einzelstation1)
@.move(Puffer)

gibt es sowas?


Bild sollte helfen 

vG
Nadin

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guste28
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von guste28 an!   Senden Sie eine Private Message an guste28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guste28

Beiträge: 15
Registriert: 05.05.2022

erstellt am: 23. Jun. 2022 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

okay. lösung gefunden 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz