Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TM - Plant Simulation
  Bestimmten Zelleneintrag als Variable nutzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bestimmten Zelleneintrag als Variable nutzen (400 mal gelesen)
questler95
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von questler95 an!   Senden Sie eine Private Message an questler95  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für questler95

Beiträge: 13
Registriert: 17.11.2018

erstellt am: 25. Okt. 2019 03:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot.PNG

 
Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist das ganz einfach aber ich komme nicht drauf  Wie kann ich einen bestimmten Zelleneintrag einer Tabelle als Variable nutzen? Also mithilfe einer Methode nach dem Motto:

var i: integer

i:=Tabelle[2,2] // [2,2] soll der gewollte Zelleneintrag sein..


Beste Grüße 
questler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 495
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 25. Okt. 2019 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für questler95 10 Unities + Antwort hilfreich


Datentyp.jpg

 
Moin,
Tabellenwert ist in "String" und deine Variable ist ein "Integer". Deshalb die Fehlermeldung.

Tabellen-Spalten-Format auf Integer ändern hilft.

weitere Lösungen im Bild. 

vG
Nadin

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

questler95
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von questler95 an!   Senden Sie eine Private Message an questler95  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für questler95

Beiträge: 13
Registriert: 17.11.2018

erstellt am: 25. Okt. 2019 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test.png

 
Danke Nadin, ein echt doofer Leichtsinnsfehler von mir 

Mal noch eine andere Frage zu Tabellen.

Im Beispiel (s. Screenshot) habe ich eine Tabelle 'Test'. Bei Methodenaufruf möchte ich nun, dass der aktuelle Wert der Variable 'Eingänge' fortlaufend in die 2. Spalte der Tabelle, Beginn bei Zelle [2,1], geschrieben wird.

In der 1. Spalte stehen aber bereits Werte. Wenn nun die Methode aufgerufen wird, wird der Variablenwert immer unter den letzten Tabelleneintrag der 1. Spalte geschrieben, und eben nicht beginnend in Zelle [2,1].

Wie kann ich quasi erzwingen, dass die Werte trotzdem in die entsprechenden Zellen eingetragen werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 495
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 25. Okt. 2019 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für questler95 10 Unities + Antwort hilfreich

ydim einer speziellen Spalte kann ausgelesen werden mit:
Tabelle.holeSpaltenYdim(2)

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

questler95
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von questler95 an!   Senden Sie eine Private Message an questler95  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für questler95

Beiträge: 13
Registriert: 17.11.2018

erstellt am: 25. Okt. 2019 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test3.PNG


Test3.zip

 
Vielleicht habe ich das falsch erklärt, aber ich möchte ja nichts auslesen, sondern Werte einer Variable in eine Spalte schreiben... zumindest hat das mit holeSpaltenYdim nicht geklappt.

Ich habe mal einen neuen Screenshot sowie mein Beispiel als zip-Datei angehängt. Das erklärt das ganze wohl eher  

Edit:
Hab's hinbekommen. Ging mit:

Code:
Test.schreibeZeile(2,Test.holeSpaltenyDim(2)+1,Eingänge)

[Diese Nachricht wurde von questler95 am 25. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Zeichner (m/w/d)
In 2020 wurden wir bereits zum 15. Mal als einer von ?Deutschlands Besten Arbeitgebern? ausgezeichnet. Profitieren Sie von unserem Know-how und lernen Sie einen der erfolgreichsten deutschen Personaldienstleister kennen! Mehr über uns erfahren Sie unter www.dis-ag.com

Bei einem unserer namhaften Kunden im Kreis Coesfeld, bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung....
Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
questler95
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von questler95 an!   Senden Sie eine Private Message an questler95  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für questler95

Beiträge: 13
Registriert: 17.11.2018

erstellt am: 25. Okt. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

erledigt

[Diese Nachricht wurde von questler95 am 25. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz