Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Bestimmung der Hauptschwingungsrichtung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bestimmung der Hauptschwingungsrichtung (423 mal gelesen)
Abaqusboy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Abaqusboy an!   Senden Sie eine Private Message an Abaqusboy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abaqusboy

Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2019

erstellt am: 28. Mrz. 2019 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Forumsmitglieder,

im Rahmen meiner Bachelorarbeit soll ich unter Anderem die Hauptschwingungsrichtung eines Drehwerkzeughalters bestimmen. Ich hatte heute auch ein Treffen mit meinem Betreuer und habe Ihn direkt nach Tipps zur Umsetzung dieser Fragestellung gebeten. So wirklich weiterhelfen konnte er mir jedoch auch nicht und nach längerem, erfolglosem googeln und recherchieren bin ich auf dieses Forum gestoßen.

Ich habe wirklich absolut keine Idee wie ich die Hauptschwingungsrichtung bestimmen kann, mein einziger Ansatz wäre über ein Trial & Error Verfahren die anregende Kraft wiederholt aus verschiedenen Richtungen angreifen zu lassen und mir für den jeweiligen Fall die Reaktionen ausgeben zu lassen. Wenn das Modell dann nur in dieselbe Richtung ausschlägt in die auch die wirkende Kraft zeigt, müsste ich ja eigentlich eine Hauptschwingungsrichtung bestimmt haben?

Meine Ansatz kommt mir jedoch sehr schlecht/ungenau vor und wird auch zeitaufwendig sein. Ich bin über jeden Tipp, Literaturverweis oder Sonstiges dankbar der zur Lösung meines Problems beiträgt.

Zusätzlich wäre ich noch interessiert wie man theoretisch das dynamische Verhalten der Maschine in der Berechnung beachten könnte? Ich kenne schon die Methode des "receptance couplings", wenn jemand noch eine weiter Möglichkeit kennt würde ich mich auch hier über einen Tipp freuen.

Weitaus wichtiger ist jedoch die Berechnung der Hauptschwingungsrichtung, da die zweite Frage nur in den theoretischen meiner Arbeit betrifft. Ich hoffe jemand kann mir etwas weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus und mit freundlichen Grüßen,

Timo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3295
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 29. Mrz. 2019 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Abaqusboy 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin mir nicht sicher was du mit 'Hauptschwingrichtung' meinst, aber ich vermute du meinst die Eigenformen der Struktur. Dafür lagerst du dein Bauteil möglichst realitätsnah und führst eine Eigenfrequenzanalyse durch. In den Ergebnissen siehst du dann die Eigenfrequenzen und Eigenformen. In der .dat Datei wird zusätzlich ausgegeben, wieviele Anteile in welche Richtung schwingen.

Zu dem zweiten Thema kann ich nicht viel sagen. Nach kurzem googeln sieht es so aus, als ob da aus der FRF irgendwas rückgerechnet wird. FRF wäre im Prinzip etwas was in Abaqus Steady-State Dynamics heißt. Dafür gibt es drei mathematische Methoden, also drei Prozeduren. Jede davon ist im Handbuch (Analysis Users Guide) beschrieben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abaqusboy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Abaqusboy an!   Senden Sie eine Private Message an Abaqusboy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abaqusboy

Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2019

erstellt am: 30. Mrz. 2019 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Mustaine, so ganz sicher bin ich mir da auch nicht. Er hatte es mir so beschrieben, dass der Werkzeughalter zwei Hauptschwinungsrichtungen hat. Diese sind anscheinend dadurch zu erkennen, dass wenn man sie in dieser Richtung anregt, die Antwort auch nur in dieser Richtung auftritt.

Ich habe bereits eine Eigenfrequenzanalyse durchgeführt und meine Eigenfrequenzen und -formen bestimmt. Wo finde ich denn die angesprochene Datei? Ich könnte ja sonst auch die Schwingungsanteile über Ihren prozentualen Anteil miteinander verrechnen und somit dann die Hauptschwingungsrichtung bestimmen?

Tatsächlich habe ich auch schon eine SSD Analyse durchgeführt und auch schon meine FRFs berechnet. Hast du denn einen Link oder sonstiges für mich? Ich habe natürlich auch gegoogelt aber anscheinend mit weniger zielführenden Schlagwörten als du.

Das Abaqus Handbuch ist mir bekannt und hat mir auch schon bei den beiden Analysen und anderen Themen weitergeholfen, für mein momentanes Problem habe ich jedoch nicht wirklich was gefunden.

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort und ich hoffe ich konnte mein Problem genau genug beschreiben.

Und entschuldigt auch meine eventuell dummen Fragen, aber ich habe erst für meine Arbeit begonnen mich mit Abaqus zu beschäftigen und kenne das Programm leider noch nicht bis ins Detail.

Beste Grüße,

Timo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abaqusboy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Abaqusboy an!   Senden Sie eine Private Message an Abaqusboy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abaqusboy

Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2019

erstellt am: 07. Apr. 2019 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Freue mich noch immer über Tipps zur Bestimmung der Hauptschwingungsrichtung. Die anderen Fragen konnte ich mittlerweile abarbeiten, aber hier tappe ich noch immer im Dunkeln.

Beste Grüße,

Timo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10551
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 07. Apr. 2019 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Abaqusboy 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

Um was für ein Bauteil handelt es sich?
Ist über die Funktion oder die Einspannung/Last des Teils ggf nur eine Anregung in wenigen Richtungen möglich?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abaqusboy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Abaqusboy an!   Senden Sie eine Private Message an Abaqusboy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abaqusboy

Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2019

erstellt am: 09. Apr. 2019 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus Bernd!

Es handelt sich um einen Wendeschneidplattenhalter, dieser ist an seinem Rumpf radial eingespannt. Überhalb der Einspannung kann er sich jedeoch in sämtliche Richtungen frei bewege. Angeregt wird er am oberen Ende, wo dann die Wendeschneidplatte sitzen soll. Als Annahme hab ich eine konstante Punktkraft getroffen, welche mit einem Newton jeweils in x- und y-Richtung wirkt.

Ich hab das ganze mal inklusive seiner Einspannung hier hochgeladen (die Kräfte sieht man dort nicht): https://48h.pics/SrrmbS30
Das Photo ist leider nur für 48 Stunden verfügbar.

Hoffe das Bild hat etwas weitergeholfen und eventuell hat nun ja jemand eine gute Idee.

Vielen Dank für eure Mühen und beste Grüße,

Timo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10551
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 09. Apr. 2019 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Abaqusboy 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

In welche Richtung zeigt denn die Kräfte beim zerspanen? Kannst du diese nicht in wenige Richtungen zerlegen?
Hast du dann nicht nur wenige Richtungen für eine Anregung? (Biegung in zwei Ebenen und ggf noch Torsion?)
Sind das dann deine Hauptschwingungsrichtungen?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abaqusboy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Abaqusboy an!   Senden Sie eine Private Message an Abaqusboy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abaqusboy

Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2019

erstellt am: 05. Mai. 2019 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

also ich hab mich jetzt lange damit beschäftigt und die Kraft einfach in verschiedenen Winkel angreifen lassen und mir dazu die Reaktionen in x- und y- Richtung angeschaut. Bei bestimmten Winkel ist die Antwort fast ausschließlich in einer Achse. Der Winkel unter dem die Kraft zur Ebene angreift ist dann die Hauptschwingungsrichtung.

Ist halt eine Trial & Error verfahren, aber sollte jemand mal dasselbe Problem haben, so hat es funktioniert und mein Betreuer war auch zufrieden.

Beste Grüße und vielen Dank für eure Hilfe,

Timo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz