Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  ABAQUS Merge/Cut Problem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ABAQUS Merge/Cut Problem (316 mal gelesen)
Patk
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Patk an!   Senden Sie eine Private Message an Patk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patk

Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2019

erstellt am: 18. Feb. 2019 23:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.PNG


Bild2.PNG

 
Hallo Zusammen,

ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
Ich habe zwei Parts:
1. Quader
2. Zylinder

Diese habe ich im Assembly zusammengefügt, so wie ich sie haben möchte. Der nächste Schritt wäre alle "überstehenden" Zylinder außerhalb des Quaders zu löschen. Meine Idee war per: Merge/Cut -> Retain, diese einzelnen Parts zusammenzufügen und später die Überbleibsel wegzucutten. Leider werden die Zylinder die innerhalb des Quaders liegen und nach dem Merge/Cut bestehen bleiben sollen verschluckt. Zylinder und sein Material sind nur noch von außen zu sehen (siehe Anhang).
Mache ich etwas falsch oder gibt es eine alternative vorgehensweise?

Vielen Dank
Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

samson05
Mitglied
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von samson05 an!   Senden Sie eine Private Message an samson05  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samson05

Beiträge: 61
Registriert: 20.05.2013

Xeon E3-1245 v5 @3.50 GHz
64GB Ram
512 Gb SSD
Inventor 2016, Ansys 16
Windows 7 64bit

erstellt am: 19. Feb. 2019 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Patk:
Hallo Zusammen,

ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
Ich habe zwei Parts:
1. Quader
2. Zylinder

Diese habe ich im Assembly zusammengefügt, so wie ich sie haben möchte. Der nächste Schritt wäre alle "überstehenden" Zylinder außerhalb des Quaders zu löschen. Meine Idee war per: Merge/Cut -> Retain, diese einzelnen Parts zusammenzufügen und später die Überbleibsel wegzucutten. Leider werden die Zylinder die innerhalb des Quaders liegen und nach dem Merge/Cut bestehen bleiben sollen verschluckt. Zylinder und sein Material sind nur noch von außen zu sehen (siehe Anhang).
Mache ich etwas falsch oder gibt es eine alternative vorgehensweise?

Vielen Dank
Lg


ohne es mir in CAE angesehen zu haben würde ich sagen bei Merge "keep intersecting boundaries"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 19. Feb. 2019 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patk 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute es ist nur ein Darstellungsproblem. Nimm mal nicht die transparente Darstellung, sondern die Wireframe-Ansicht. Oder blende mal nur die Celle des Quaders aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patk
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Patk an!   Senden Sie eine Private Message an Patk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patk

Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2019

erstellt am: 19. Feb. 2019 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild7.PNG


Bild4.PNG


Bild5.PNG

 
Hallo,

zunächst mal danke für eure Antworten. Leider hat sich mein Problem noch nicht gelöst. Mit anderen Ansichten erkennt man dass die Zylinder definitiv noch vorhanden sind. Allerdings haben diese das Material des Quaders angenommen. Was mich zusätzlich verwundert: Auch das innere der Zylinder wird auf einmal grau angezeigt, wenn ich das Modell aufschneide. Im Anhang sind noch mal ein paar Bilder.
1. Bild: geschnittene Sicht vor Merge/Cut
2. Bild: geschnittene Sicht nach Merge/Cut (so siehts auch mit Wireframe-Ansicht aus)
3. Bild: hier habe ich nur die linken raustehenden Zylinder angeschnitten. Man sieht das ursprüngliche Material ist auf ein mal nur noch außen mit grün angezeigt(Anzeigefehler?).

Zitat:
ohne es mir in CAE angesehen zu haben würde ich sagen bei Merge "keep intersecting boundaries"

Wäre das nicht im Fenster Merge/Cut -> Geometry Intersecting Boundaries -> Retain. So hab ich es zumindest gemacht.

Vielleicht noch anderen Ideen?
Danke und LG

[Diese Nachricht wurde von Patk am 19. Feb. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Patk am 19. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 19. Feb. 2019 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patk 10 Unities + Antwort hilfreich

Num um es klar zu stellen: Du möchtest die Stäbe mit dem Block verschmelzen und die inneren Zylinder behalten? Die äußeren möchtest du danach löschen? Korrekt?

Ich habe das gerade an einem kleinen Testbeispiel probiert und bei mir funktioniert es. Merge mit allen Instances und Retain Intersecting Boundaries.

Schau nach der Aktion auch mal im Baum im Assembly->Instances-Container, welche Instances ggf. noch aktiv sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patk
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Patk an!   Senden Sie eine Private Message an Patk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patk

Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2019

erstellt am: 19. Feb. 2019 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Num um es klar zu stellen: Du möchtest die Stäbe mit dem Block verschmelzen und die inneren Zylinder behalten? Die äußeren möchtest du danach löschen? Korrekt?

Ich habe das gerade an einem kleinen Testbeispiel probiert und bei mir funktioniert es. Merge mit allen Instances und Retain Intersecting Boundaries.

Schau nach der Aktion auch mal im Baum im Assembly->Instances-Container, welche Instances ggf. noch aktiv sind


Genau das ist das Ziel. Dabei sollen natürlich die zuvor zugewiesenen Materialeigenschaften auch übernommen werden. Ich habe nachgeguckt. Im Baum sind nach dem "Mergen" alle Instances, außer natürlich das neue erstellte Part, mit einem roten Kreuz versehen (Status: Suppressed by User).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 20. Feb. 2019 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patk 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke immernoch dass es nur ein Darstellungsproblem ist. Wie hast du das Color Coding eingestellt? Stell es mal auf "Part instances". Dann sollte alles einfarbig sein. Schau außerdem mal im Part-Module auf das neu erstellte Bauteil.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patk
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Patk an!   Senden Sie eine Private Message an Patk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patk

Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2019

erstellt am: 20. Feb. 2019 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe durch meine Recherche herausgefunden, dass die Section Assignments durch das mergen gelöscht werden können?! Falls ich das richtig verstehe. Kann es daran liegen dass ich nur die Geometrie eines Zylinder als Section angegeben habe? Irgendwas in der Richtung? Einen Anzeigefehler schließe ich eigentlich aus weil:
1. Vor dem mergen wird es auch korrekt angezeigt
2. Wenn ich die Section Assignments im neuen Part anzeigen lasse komm ich zu dem gleichen Ergebnis

Klappt es bei dir denn auch, dass die Materialparameter richtig übernommen werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 22. Feb. 2019 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patk 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe es gerade mal getestet: Die Sections bleiben dort erhalten, wo sich keine Regionen überlappen. Dort wo es Überlappungen gibt, wird eine Section automatisch gewählt die behalten wird. Nach welchem Kriterium die Entscheidung getroffen wird, weiß ich nicht. 'ist IMHO aber auch nicht sonderlich relevant, da man es nachträglich leicht korrigieren kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patk
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Patk an!   Senden Sie eine Private Message an Patk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patk

Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2019

erstellt am: 23. Feb. 2019 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für deine Mühe. So weiß ich schon mal dass ich nichts sonderlich falsch gemacht habe.

Ich habe halt das Problem dass ich in einem Python Code die Eingabe-Paramter "Größe" und "Anzahl" und somit auch Lage der Zylinder im Würfel bestimmen lassen kann.
Leider hat es bisher noch nicht geklappt dass ich die einzelnen Zylinder ansteuer und dann das Material zuweise. Immer wird direkt alles in dem Würfel mit dem Material versehen.

Ich war schon glücklich dass ich es geschafft habe bis zu diesem Punkt zu kommen und dachte ich müsse nur noch mergen und die überstehenden Zylinder kappen. Ist etwas blöd von dem Programm gelöst finde ich. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz