Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Kontaktdurchdringungen bei CEL Methode (Eulerian-Lagrangian)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kontaktdurchdringungen bei CEL Methode (Eulerian-Lagrangian) (266 mal gelesen)
Gordej
Mitglied
Berechnungsingenieur/ Dipl.Fahrzeugtechnik

Sehen Sie sich das Profil von Gordej an!   Senden Sie eine Private Message an Gordej  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gordej

Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2007

erstellt am: 22. Jan. 2019 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Simulationsgemeinde!

Ich hätte eine Frage hinsichtlich eines wohl in Abaqus Code bestehenden Problems.
Ich arbeite schon seit längeren mit einer CEL Methode für Berechnung  der Interaktion von nicht-newtonschen hochviskosen Fluiden (Euler Part) mit metallischen Strukturen (Lagrange Part).
Es gibt leider immer ein Problem, das ich und auch 3DS Support nicht lösen kann.
Und zwar es geht um Kontaktdurchdringungen an der Stelle der Euler-Lagrange Interaktion (expliziter General Contact).
Das passiert immer wieder an den geometrisch gekrümmten Stellen (Sicken, Vorprägungen, Kanten), die in der Lagrange-Struktur vorkommen. Je größer Krümmung, desto maßgeblicher sind die Durchdringungen/ Leckage, so dass das die Berechnung früher oder später mit einer Meldung excessive distortion aussteigt. Das passiert immer am Eulerelement, der sich an der Leckagestelle befindet.

Folgende Maßnahmen waren von mir ausprobiert:

• Explizite Orientierung der Surfaces im Kontakt
• Modellierung der Kontaktoberfläche mit verfeinerten Surface-Elementen (die an gröbere Strukturelemente angetied sind)
• Einbringung der fiktiven Kontaktdicken als Durchdringungspuffer an der Stelle (geht leider nur sehr begrenzt, aufgrund der Anhängigkeit der Kontaktdicke von Elementkantenlänge).
• Erhöhung der penalty contact stiffness
• Verfeinerung der Eulerbereichs an der Kontaktstelle. Es geht auch leider sehr begrenzt, da die Stelle durch den Einsatz von Euler Mesh Motion permanent bewegt wird  und Vorformungen recht klein sind.
• Ich habe auch adaptive mesh refinement probiert, habe aber auch kein Erfolg gehabt. Unser Euler Material ist hochviskos, durch adaptive mesh refinement geht Zeitschritt und damit die Rechenzeit ins unendliche.

Alle diese Maßnahme haben leider keine nennenswerten Erfolge. Der Kontakt gibt nach 2.5 bis 4 Bar Druck nach.

Support scheint noch weniger als ich zu wissen. Alle Anfragen waren in der Sumpf der Front/Back.. usw. End Supportebenen eingeschlafen!

Vielleich fällt euch noch eine oder andere Maßnahme ein, die eventuell zur Verbesserung /Lösung des Durchdringungsproblem führt.

Ich wäre sehr dankbar!

Viele Grüße,

Gordej.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 24. Jan. 2019 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gordej 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann zu CEL nicht viel sagen, aber ich weiß dass sich beim Abaqus Support in Aachen mindestens eine Person sehr gut mit CEL auskennt. Ich kann dir auf Wunsch den Namen per PN schicken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz