Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Kraftangriff über Verzahnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kraftangriff über Verzahnung (420 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Traderjoe007
Mitglied
Industriemechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Traderjoe007 an!   Senden Sie eine Private Message an Traderjoe007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Traderjoe007

Beiträge: 19
Registriert: 29.05.2010

erstellt am: 03. Feb. 2018 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

es geht um ABAQUS 6.14. Und zwar möchte ich über die Zahnflanke einer Schneckenverzahnung eine Kraft angreifen lassen, um die Verformung/Verschiebung zu ermitteln. Diese Kraft soll linienförmig über die Flanke verlaufen.
Nun zu meiner Frage: Wie kann ich in definierten radialen Abständen von der Mittelachse Punkte, oder Linien an dem Bauteil einf+gen, um hier die besagte Kraft angreifen zu lassen. Ich kenne mich sonst einigermaßen mit ABAQUS aus, nur meistens liegen an dem bauteil selber ja schon Kanten, oder Ecken vor, sodass man die Kraft an diesen Stellen direkt einleiten kann.
Bei der Schnecken eines Schneckengetriebes ist dies leider nicht der Fall, sodass ich hier gerne definierte Punkte einzechnen möchte/ einzeichnen muss.

hat jemand eine Idee, wie ich das am besten mache?  VIelen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

------------------
---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 05. Feb. 2018 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Traderjoe007 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst übers Partitionieren neue Geometrieobjekte auf der bestehenden Geometrie erzeugen. Im Prinzip unterteilst du damit deine existierende Geometrie. Tools -> Partition

Aber bedenke, dass diese neuen Geometrieobjekte bei den Vernetzung berücksichtigt werden.


Siehe Abaqus/CAE Users Guide 70. The Partition toolset

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz