Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Mehrere Fragen zu Abaqus

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrere Fragen zu Abaqus (790 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
MasterofDisaster2.0
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MasterofDisaster2.0 an!   Senden Sie eine Private Message an MasterofDisaster2.0  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MasterofDisaster2.0

Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2017

erstellt am: 07. Jan. 2018 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Community,

bei mir haben sich mittlerweile mehrere Fragen angesammelt.

1. Mit einer Subroutine lasse ich mehrere Benutzer-definierte-Variablen berechnen. Das Problem bei der graphischen Darstellung ist nun, dass die Werte in einem großen Bereich sich bewegen z.B. zwischen 10^4 und 10^15. Abaqus stellt nun den Bereich von 10^15 bis 10^13 bunt dar, aber der Bereich mit Werten um 10^4 ist dann blau. Dies macht den Eindruck, dass in dem Gebiet nicht passiert ist, was ja nicht stimmt.
Ich hab die Werte nun immer manuell zugewießen, aber der Wertebereich variete von Variable zu Variable und das erneut Einstellen ist ziemlich nervig und zeitrauben. (log geht nicht, da vereinzelt negative Zahlenwerte auftauchen)
Gibt es da eventuell andere Möglichkeiten?

2. Ich möchte bei einer Simulation die Wärmeabfuhr in ein anderes Bauteil mit simulieren. Bisher wurde das einfach über eine Surface-Film-Condition die Wärme abgeführt. Nun soll aber auch die begrenzte Wärmekapazität des anderen Bauteils eine Rolle spielen.
Das Problem das dafür erstellte starre Bauteil, welches nur die Wärme aufnehmen soll, beweget sich relativ zu dem mit der CEL-Methode aufgebautem anderen Teil.
Kann man da noch einen Wärmeübergang machen? Das einzige was ich gefunden habe war für den Fall, dass quasi die Oberflächen/Knoten der Bauteile verbunden sind.

3. Ich wollte mal eine kraftgesteuerte Simulation testen, dafür habe ich eine Connector genutzt bezüglich mit dem RP des Werkzeugs und einem RF im im Nullpunkt des Werkzeugkoordinatensystems. Da bei zu hoher Kraft sich das Werkzeug durchbohrt wollte ich eine STOP Bedingung nutzen. Das Problem mit dem oberen und dem unteren Wert kann ich nicht so viel anfangen, aber das Werkzeug ist jedes Mal in die andere Richtung abgehoben und zwar weiter als die Stop-Bedingung erlauben sollte.
Die Dokumentation dazu finde ich recht sperrlich und habe keine Ahnung woran das liegen könnte.

Wäre nett wenn jmd. mir behilflich sein könnte.

Freundliche Grüße
Master

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 08. Jan. 2018 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MasterofDisaster2.0 10 Unities + Antwort hilfreich

zu 1. Da kann man IMHO nicht viel machen. Entweder man lässt es auf automatisch, was dann aber immer den ganzen Wertebereich abdeckt, oder man stellt es manuell ein, was sich dann aber nicht ändert wenn man den Frame oder die Variable wechselt. Einen Tod muss man sterben.

zu 2. Schau mal im Manual bzgl. Gap Convection und Gap Radiation. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob das auch mit CEL funktioniert.

zu 3. Erstelle einen Testblock an dem du das Verhalten testen kannst. An sich kann man man bei Connector Stop nicht viel falsch machen. Wenn du das Problem trotzdem nicht findest, kannst du das Beispiel hier posten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MasterofDisaster2.0
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MasterofDisaster2.0 an!   Senden Sie eine Private Message an MasterofDisaster2.0  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MasterofDisaster2.0

Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2017

erstellt am: 08. Jan. 2018 21:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mustaine

danke für deine Antwort.
Schade, das ist ist echt lästig jedes Mal.
Werde mir das mal Durchlesen.
Gute Idee mit dem Testblock

Grüße Master

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 411
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 09. Jan. 2018 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MasterofDisaster2.0 10 Unities + Antwort hilfreich

1: Du könntest die Ergebnisse im Viewer umrechnen nach einer geeigneten Formel (z.B. log(abs(ergebnis))) und dies dann plotten. Ähnlich Dezibeldarstellung  in der Akustik.

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MasterofDisaster2.0
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MasterofDisaster2.0 an!   Senden Sie eine Private Message an MasterofDisaster2.0  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MasterofDisaster2.0

Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2017

erstellt am: 15. Jan. 2018 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pam

danke für deine Antwort.

Du meinst für den Fall, dass ich mir die Ergebnisse als Graf plotte oder?

Ich benötige es vorallem in der grafischen 3D-Ansicht

Grüße Master

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 16. Jan. 2018 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MasterofDisaster2.0 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann in A/CAE im Postprocessing auch Rechenoperationen an Feldern durchführen und damit neue Felder erzeugen.

Tools -> Field Output -> Create from Fields (oder Button)


Die neuen Felder findet man dann über Result -> Step/Frame.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz