Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Wichte in ABAQUS mitrechnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wichte in ABAQUS mitrechnen (1095 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
maxi11
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxi11 an!   Senden Sie eine Private Message an maxi11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxi11

Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2017

erstellt am: 03. Jan. 2018 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo leute,

ich bin ein neuer ABAQUS user und weiß deshalb leider nicht genau, wie ich das Eigengewicht bzw. die Wichte meiner modellierten Bauteile mitrechne.
Ich habe bei meinen Materialien unter "Density" meine Wichte eingeben.
Dann gebe ich über LOAD und "Gravity" meine Erdbeschleunigung in z-Richtung ein. Bezieht sich die Eingabe auf das globale Koordinatensystem? Und ist das Eigengewicht nun für alle Bauteile angesetzt?
BTW helft mir doch bitte mal weiter: ich habe 9,81m/s², mein Einheitensystem in meinem Modell sind N, mm und N/mm². Passt die Einheit der Gravitation so dazu?

Bitte um eure Hilfe!

[Diese Nachricht wurde von maxi11 am 03. Jan. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von maxi11 am 03. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 411
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 04. Jan. 2018 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxi11 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Gravitationsvektor wird im globalen KS angegeben (z.B. 0 0 -1). Die Erdbeschleunigung ist in Deinem Fall 9810 mm/s². Unterlässt man die Angabe welche Komponenten der Gravitation unterliegen, so belastet Abaqus alle massebelegten Elemente des Modells.

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 04. Jan. 2018 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxi11 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Dichte sollte aber auch im richtigen Einheitensystem angegeben sein (wahrscheinlich dann t/mm³).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxi11
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxi11 an!   Senden Sie eine Private Message an maxi11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxi11

Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2017

erstellt am: 04. Jan. 2018 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Density ist also in ABAQUS die Dichte und nicht die Wichte, verstehe ich das richtig?
Newton = kg x m/s²
Wichte = N/m³ = kg/m³ x m/s²
also müsste ich doch wenn ich in meinem Modell alles in N, mm und N/mm² eingebe auch die Wichte in N/mm³ eingeben!
das heißt ich müsste als Dichte kg/mm³ und als Erdbeschleunigung m/s² eingeben!
wenn ABAQUS dies dann für meine Bauteile multipliziert kommt raus kg/mm³ x m/s² = N/mm³ = Wichte

oder habe ich einen Gedankenfehler?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 04. Jan. 2018 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxi11 10 Unities + Antwort hilfreich

Was soll der Quatsch mit der Wichte? Du gibst dem Material eine Dichte und außerdem Gravitation vor. Abaqus berechnet das Volumen, die Masse und Gewichtskraft.

Ein konsistentes Einheitensystem wäre mm, Tonne, Sekunde -> Newton. Entsprechend müssen die Eingaben sein und entsprechend sind die Ausgaben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz