Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Frage zu *ELEMENT MATRIX OUTPUT

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Frage zu *ELEMENT MATRIX OUTPUT (554 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
DrReinerKlimpke
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DrReinerKlimpke an!   Senden Sie eine Private Message an DrReinerKlimpke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DrReinerKlimpke

Beiträge: 140
Registriert: 09.11.2012

erstellt am: 17. Nov. 2017 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


STIFFNESS.txt

 
Hallo zusammen,

ich möchte wissen, wie bei dem Composite Damage Model von Abaqus die Materialtangente / Steifigkeitsmatrix (entspricht DDSDDE in einer UMAT) vor und während der Schädigungsentwicklung aussieht.

Nun habe ich mal probiert, dies über folgende Kommandozeilen in meiner Input Datei zu erreichen:
...
*Output, history, variable=PRESELECT
*FILE FORMAT, ASCII
*ELEMENT MATRIX OUTPUT, ELSET=TheElement, FILE NAME=Stiffness, FREQUENCY=1, OUTPUT FILE=USER DEFINED, STIFFNESS=YES
*End Step

Die hiermit erzeugte mtx-Datei habe ich euch als txt-Datei im Anhang hinterlegt. Was ich nicht so ganz verstehe ist, wieso selbst ohne eintretende Schädigung die Einträge der mtx-Datei offensichtlich überhaupt garnichts mit den verwendeten Materialsteifigkeiten (E1 = 41000 MPa, E2 = 12000 MPa) zu tun haben.

Mit anderen Worten: Was habe ich mir da eigentlich genau ausgeben lassen?

Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand bei der Interpretation helfen könnte. Leider habe ich in den bisherigen Forum-Einträgen keinen hilfreichen Beitrag hierzu gefunden.

Grüße,
CG

[Diese Nachricht wurde von DrReinerKlimpke am 17. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

macmallow
Mitglied
Berechnung


Sehen Sie sich das Profil von macmallow an!   Senden Sie eine Private Message an macmallow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für macmallow

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2015

ABQ 6.13-2
MSVC2012
INTEL PARALLEL XE 2013

erstellt am: 17. Nov. 2017 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DrReinerKlimpke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hierbei handelt es sich um die Elementsteifigkeitsmatrix Ke ( = Integral B_Transponiert * C * B dV_Element), und nicht die Materialsteifigkeitsmatrix C.

Du könntest aus deiner Materialsteifigkeitsmatrix C für ein Einheitselement die zugehörige Elementsteifigketismatrix rechnen, und diese dann mit dem Inhalt der .mtx Datei für ein Einheitselement vergleichen.
Allerdings würde ich dafür ein CPS4 Element statt des aktuellen S4R verwenden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DrReinerKlimpke
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DrReinerKlimpke an!   Senden Sie eine Private Message an DrReinerKlimpke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DrReinerKlimpke

Beiträge: 140
Registriert: 09.11.2012

erstellt am: 17. Nov. 2017 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo macmallow,

vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.
Was wäre in deinem Beispiel mit der Matrix (?) 'B' gemeint?


Grüße,
CG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

macmallow
Mitglied
Berechnung


Sehen Sie sich das Profil von macmallow an!   Senden Sie eine Private Message an macmallow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für macmallow

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2015

ABQ 6.13-2
MSVC2012
INTEL PARALLEL XE 2013

erstellt am: 17. Nov. 2017 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DrReinerKlimpke 10 Unities + Antwort hilfreich

Der strain-displacement Operator, der Knotenverschiebung in Verzerrungen umrechnet.
Siehe hier S. 14-11 https://www.colorado.edu/engineering/CAS/courses.d/IFEM.d/IFEM.Ch14.d/IFEM.Ch14.pdf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DrReinerKlimpke
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DrReinerKlimpke an!   Senden Sie eine Private Message an DrReinerKlimpke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DrReinerKlimpke

Beiträge: 140
Registriert: 09.11.2012

erstellt am: 17. Nov. 2017 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm OK. Schade, ich dachte dass man mit dieser Methode einen direkten Vergleich anstellen könnte.

Grüße und ein schönes WE,
CG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz