Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Übergang zwischen HEX und TET - Elementen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Übergang zwischen HEX und TET - Elementen (684 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
MarkusAue
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MarkusAue an!   Senden Sie eine Private Message an MarkusAue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkusAue

Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Problemstellung, die Ich gerne einer Diskussion unterziehen würde.
Ich habe innerhalb eines geometrisch einfachen Solid-Bauteils zwei kleinere komplexe Stellen, die mir keine Vernetzung mit HEX - Elementen erlauben (Auch nach einigen Partitionierungsversuchen), die ich jedoch nicht vereinfachen kann, da ein Gestaltabgleich mit einem realen Bauteil vorgenommen wird. Mein aktuelles Vorgehen ist demnach den Großteil meines Bauteils mit C3D8R (HEX,linear) und die zwei Problemstellen mit C3D4 (TET,linear) zu Vernetzen. 
Ich bekomme dabei einen Haufen an Warnungen bzgl. zweideutigen Knoten in slave und master-surfaces oder schlechten Elementen in den Übergängen. Zu Beginn auch häufig Schwierigkeiten bereits bei der Vernetzung, dass das Netz nicht gelegt werden kann, aufgrund angrenzender Flächen. (Falls gewünscht kann ich noch die exakten Warnungen/Fehler posten)

Daher nun meine Frage: Wie gestalte ich sauber den Übergang zwischen den beiden Elementtypen? Ich habe mich bereits durch mehrere Einträge gelesen aber habe dazu noch grundlegende Verständigungsprobleme. Kann ich beispielsweise auch lineare Hex - Elemente mit quadratischen Tet-Elementen verbinden, da die linearen Tet-Elemente aufgrund ihrer Steifigkeit nicht verwendet werden sollten? Ich wollte bereits die Knoten im Übergangsbereich mergen aber das lässt abaqus nur bei bottom-up-Elementen zu, wenn ich es richtig verstanden habe.

Beste Grüße und Vielen Dank für jede Anregung schonmal,
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 31. Aug. 2017 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarkusAue 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein direkter Übergang ist kaum möglich. Warum?
Um vernünftige Ergebnisse zu bekommen, müsstest du quadratische Tets nehmen. Aufgrund der Mittelknoten sind sie aber inkompatibel zu linearen Hex-Elementen. Das ist auch der Grund, warum diese Methodik in A/CAE nicht eingebaut ist.

Wenn man ein Part hat und bestimmte Zellen mit Hex vernetzen will und andere mit Tets, wird A/CAE eine Warnung über inkompatible Regionen anzeigen. Diese kann man akzeptieren und weitermachen. A/CAE wird dann an den Übergangsstellen beim vernetzen die Knoten an der Oberfläche zusammenführen und im inneren eine Klebung (Tie) einbauen. Mit Tools -> Query -> Mesh Gaps kann man das visualisieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz