Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Python script: set erstellen das nur bestimmte instances beinhaltet

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Python script: set erstellen das nur bestimmte instances beinhaltet (369 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
yustnlight
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von yustnlight an!   Senden Sie eine Private Message an yustnlight  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yustnlight

Beiträge: 40
Registriert: 28.01.2005

ABAQUS-2017
CATIA V5-R19

erstellt am: 13. Apr. 2017 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
wie generiere ich im root assembly ein set welches nur die instancen beinhaltet die mit „m“ anfangen  ich möchte alle vorkommenden Schrauben die ja mit „m“ anfangen in ein Set=bolts legen.

meine instances sind:
lower-half1
upper-half1
m421
m422
m721
m722
m...usw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 13. Apr. 2017 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für yustnlight 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie in einem andern Thead beschrieben, nur das du beim iterieren über Instancen noch deren Namen abfragst und dann entscheidest was passieren soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

yustnlight
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von yustnlight an!   Senden Sie eine Private Message an yustnlight  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yustnlight

Beiträge: 40
Registriert: 28.01.2005

erstellt am: 13. Apr. 2017 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe das inzwischen mit folgenden Code gelöst:

modelName = 'tms-ss'
m=mdb.models[modelName]
a=m.rootAssembly

allBoltCells = ()
for myKey in a.instances.keys():
if myKey.startswith('m'):
print myKey
allBoltCells += (a.instances[myKey].cells,)
a.Set(name='bolts', cells=allBoltCells)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz